Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Yongnuo YN600EX-RT II als Master und Slave?

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    17

    Frage Yongnuo YN600EX-RT II als Master und Slave?
    Thread-Eröffner

    Hallo,
    ich möchte mein Blitzset ausbauen.
    Momentan arbeite ich mit zwei Yongnuo YN568 EX II-Geräten (TTL-fähig) und zwei YN622c-Transceivern, die über die Steuereinheit YN622c-TX geregelt werden. Jetzt möchte ich noch ein drittes Blitzgerät dazu nehmen, das
    1. als Master von der Kamera aus die beiden Transceiver steuern kann und
    2. über die Steuereinheit YN622c-TX (neben den beiden Transceivern) als dritte Slave-Einheit entfesselt genutzt werden kann.

    Ist das mit dem YN600EX-RT II möglich?
    Oder gibt's Alternativen?


    Viele Grüße!
    Stephan

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II als Master und Slave?
    Thread-Eröffner

    ok, dann beantworte ich meine Frage selber!
    Für alle, die es evtl. interessiert: Ich hab mir jetzt den günstigeren YN685 gekauft, der zwar nicht als (Funk-)Master funktioniert, aber auch TTL-fähig ist. Ich steuere ihn direkt (da Funkempfänger integriert) und die beiden YN568 via YN622c vom YN622TX aus an. Die Bedienung funktioniert an der 70D auch über das Kameramenü.
    Viele Grüße!
    Stephan

  3. #3
    Full-Member Avatar von Armint
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.586

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II als Master und Slave?

    Ich hatte Deine Frage gelesen, konnte aber nicht darauf antworten obwohl ich zwei YN600RT habe. Mir fehlen aber die anderen YNs. Ich kann nur bestätigen, dass der YN600RT als Master zu YN600RT und auch CA430RT funktioniert.
    Viel zu viel Gerödel

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II als Master und Slave?
    Thread-Eröffner

    Danke.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •