Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Fehler im Text "dforum-Festival"

  1. #11

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Liest da eigentlich jemand Korrektur, bevor sowas verschickt wird?
    In meiner Welt wird beschauen, anfassen und leihen klein geschrieben.
    Meine Herren, habt ihr keine anderen Probleme? Zum Programm hat sich bislang noch keiner geäußert, aber orthografische Analysen scheinen sehr beliebt zu sein. Ist ja OK, wer will schon etwas falsch schreiben. Zu deinem beklagten Passus muss ich dir aber mitteilen, dass es sich beim vorangestellten "zum" um eine Verschmelzung einer Präposition mit einem Artikel handelt (zu dem; genauso beim = bei dem oder ins = in das usw.) und das Verb dadurch zum substantivierten Verb wird. Und genau dann wird es groß geschrieben. Alles klar? ;-)

  2. #12

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dat Ei Beitrag anzeigen
    Seit wann liegt Köln im Ruhrgebiet?!? Hilfe!!!

    Da schreien selbst noch die Bewohner der verbotenen Stadt auf!
    Dat Ei
    Ich wollte doch nur mal schauen, ob ihr das auch alle lest und gut aufpasst. Oder um es mit Helmut Körschgens (Gott hab ihn selig) Worten zu sagen: "Man kann sich ja mal vertun!". Also Leute, der Fehler war längst behoben, bevor der erste hier aufschrie. Leider ist die erste Hälfte der Newsletter mit diesem Fehler rausgegangen. Man möge es mir nachsehen. Ich bin ja auch nicht der erste, der das verwechselt. Das Internet ist voll von Beispielen mit diesem seichten Fauxpas. Insofern dürfte nun alles safe sein? Oder wer findet noch was?

  3. #13
    Free-Member Avatar von Dat Ei
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    680

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Dirk, es war von mir eher amüsiert, denn bierernst gemeint. Es sollte in keiner Weise den Aufwand, der hinter so einem Event steckt, kleinreden.

    Sicherlich hätte ich meine alte Heimat gerne wieder besucht, aber leider stecke ich zu dem Zeitpunkt in der heißen Phase des Umzugs meines Unternehmens fest.


    Dat Ei

  4. #14

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    https://www.dforum.de/festival/2017/

    "Mit dem Palladium Köln haben wir eine Super-Location gefunden, sau cool, riesengroß und (wie von vielen immer wieder gewünscht) im Ruhrgebiet gelegen."

    Gehört denn Köln zum Kohlenpott?

    Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie die Kreise Recklinghausen, Unna, Wesel und der Ennepe-Ruhr-Kreis gehören ganz sicher zum Ruhrgebiet. Aber Köln?

    "Ich darf an dieser Stelle schonmal verraten, dass es an diesem Tag in Köln etwas zu bestaunen gibt, was sonst vorher noch nirgends gezeigt worden ist."

    Die Ruhr?
    ;-)
    Ich habe den Titel dieses Threads geändert, weil nur die alleinige Benennung der Veranstaltung den Eindruck erweckt, hier würde es um angebotene Inhalte und nicht nur um die Form gehen. Wer noch Lust hat, auf diesem zugegebenermaßen dusseligen Fehler weiter herumzuhacken, darf das natürlich gern in diesem Thread tun. Allerdings werde ich mich dazu nicht mehr äußern, denn hier ist bereits alles gesagt: https://www.dforum.net/showthread.ph...quot&p=2198882

  5. #15

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von MichaelV Beitrag anzeigen
    Hallo,

    sehe ich das richtig, daß 15,-- Euro Eintritt fällig werden?

    LG
    Michael
    Hallo Michael, ja, das siehst du richtig. Oder steckt in dieser Formulierung irgend etwas, was auf einen Gag schließen lässt?

    "Karten für das dforum-Festival 2017 gibt es deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 15,00 EUR oder im Internet unter www.eventim.de (dort + 1,00 EUR Onlinegebühr und zzgl. Versandkosten) sowie am Veranstaltungstag an der Tageskasse im Palladium Köln für 19,00 EUR. Alle Preise beinhalten 19% Mehrwertsteuer."

    Das dforum-Festival hat in seiner 9. Auflage mittlerweile ein so hohes Maß an Qualität und Quantität erreicht, dass es selbst mit Canon Deutschland als Hauptsponsor im Rücken für mich nicht mehr möglich ist, einen freien Eintritt anzubieten. Leider kann ich hier nicht mit Zahlen öffentlich um mich werfen, die meine Argumentation gewiss stabil untermauern würden. Aber was glaubt ihr eigentlich, was ein Event auf dieser Stufe mit locker anderthalb Jahren Vorbereitungszeit und alles in allem unterm Strich kostet?

  6. #16

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Der Eintritt zur Photo&Adventure war auf ähnlichem Niveau.

    Da hab ich Verständnis für, und wer täglich mit Kameras im Gegenwert eines Kleinwagen herum macht, den sollte das doch nicht schrecken

    ...aber Köln im Pott zu verorten?!?!?!


    DAS GEHT GAR NICHT

  7. #17
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.217

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Ich habe den Titel dieses Threads geändert, weil nur die alleinige Benennung der Veranstaltung den Eindruck erweckt, hier würde es um angebotene Inhalte und nicht nur um die Form gehen. Wer noch Lust hat, auf diesem zugegebenermaßen dusseligen Fehler weiter herumzuhacken,
    Da Du ja meinen Beitrag zittiert hast, möchte ich dazu noch etwas schreiben:

    Hier gibt es eine (heute nur noch scherzhaft angesprochene) Feindschaft oder Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf.

    Diese soll nach dem Wikipedia Artikel ihre Urspünge im Jahr 1288 haben. Etwas ähnliches gibt es zwischen dem Ruhrgebiet und Köln. In Köln würde man in einer Kneipe kaum noch bedient werden wenn man dort ein Alt bestellt. Oder in einer Düsseldorfer Tradititonskneipe ein Kölsch.

    In Düsseldorf ruft man Helau, in Köln Alaaf. Und wehe, das verwechselt man im Karneval. Oft ist es gar nicht einfach, zu erkennen, wo diese Grenze ist.

    Und genau auf diese regionalen Besonderheiten hier bezog sich meine eigentlich als Witz gemeinte Bemerkung. Es war natürlich ein Insider-Witz der nur von den Leuten verstanden werden kann, die hier wohnen. Leuten aus Thüringen sind die Verhältnisse hier ja nicht unbedingt bekannt. Es sollte kein Herumreiten auf irgend einen Fehler sein sondern mehr ein Augenzwinkern auf diese Unterschiede im Selbstbild und der Kultur von Regionen, die ganz nah beieinander liegen. Köln und Düsseldorf liegen ja nur etwas über einer halben Stunden voneinander entfernt. Zur Karnevalszeit werden oft Witze über diese besondere Beziehung gemacht. Düsseldorf ist eine sehr reiche Stadt, in der viele japanische Firmen ihren Sitz haben. Canon ist ja in Krefeld und Willich, nicht weit von Düsseldorf. Viele Städte im Ruhrgebiet sind dagegen arm und auch von der sozialen Struktur nicht mit Köln oder Düsseldorf zu vergleichen.

    Ich wollte mit dem Beitrag hier in erster Linie auf das Treffen aufmerksam machen. Und ich möchte noch dazu schreiben, dass ich mich darüber sehr freue und auch gerne die 15 Euro bezahle. Es ist schon toll, wie viel Arbeit Ihr Euch mit der Organisation macht. Das letzte "dforum-Festival", auf dem ich war, hat mir sehr gefallen und ich kann deshalb diese Treffen nur sehr empfehlen.

  8. #18
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.217

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Ich habe den Titel dieses Threads geändert
    Könnte man den Titel zumindest bei meinen Beiträgen wieder rückgängig machen?

    Denn wenn jemand meinen Eingangsbeitrag liest, könnte er meinen, ich wollte mit diesem nicht von mir selbst gewählten Titel in erster Linie auf einen "Fehler im Text "dforum-Festival" aufmerksam machen und damit könnte ich besserwisserisch wirken weil nicht alle den ganzen Tread lesen um zu wissen, dass der Titel nicht von mir stammt. Mit dem von mir gewählten Titel dforum-Festival am 2.9.2017 in Köln wollte ich, wie ja schon geschrieben, auch hier auf Ort und Datum dieses Treffens aufmerksam machen. Also die Anspielung auf das Ruhrgebiet war nicht oberlehrerhaft oder so von mir gemeint sondern war nur ein schief gegangenes Augenzwinkern.

  9. #19

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Aber was glaubt ihr eigentlich, was ein Event auf dieser Stufe mit locker anderthalb Jahren Vorbereitungszeit und alles in allem unterm Strich kostet?
    Ich habe mehrere Jahre im Orgateam einer Fachveranstaltung (Druckindustrie) mit ca. 500 Besuchern an 2 Tagen mitgearbeitet. Wir waren in die finanziellen Angelegenheiten nicht eingebunden, weil ein großer Druckmaschinenhersteller diese Fachveranstalter für User seine Produkte ausgerichtet hat. Trotzdem habe ich mitbekommen, welcher Etat für diese 2-tägige Veranstaltung bewegt wurde. Mein Schätzungen wurden sehr weit übertroffen.

    Ich freue mich jedenfalls auf Köln, die Zugverbindung ist schon ausgesucht. Nur ganz so heiß wie beim letzten dforum-Festival in Würzburg muss es nicht werden! ;-)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  10. #20

    Standard AW: Fehler im Text "dforum-Festival"

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich freue mich jedenfalls auf Köln, die Zugverbindung ist schon ausgesucht.
    Nur ganz so heiß wie beim letzten dforum-Festival in Würzburg muss es nicht werden! ;-)
    Es gibt zwar im September auch immer nochmal ein paar schöne Tage, aber die 41°C, die wir im Juli 2015 in Würzburg hatten, die werden wohl hoffentlich nicht mehr toppen. :-)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •