Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

  1. #1

    Standard Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt
    Thread-Eröffner

    Hallo, ich habe heute von meiner 5D MKIII einige Bilder auf den Rechner kopiert. Allerdings waren die Aufnahmen, die ich auf der Kamera gesperrt hatte, auf dem Rechner nicht mehr gesperrt. Das ist merkwürdig, weil ich es von der 5D MKII, der 6D, und der 1D MKIII, so kenne, dass die Sperre erhalten bleibt. Der Rate-Funktion an der Kamera ist die Funktion "Schützen" zugewiesen. Ich benutze Adobe Bridge. Der Workflow ist der gleiche für alle Kameras. Kann mir da jemand sagen, wie es kommt dass die Sperrung verschwunden ist?

    Grüße
    Rainer

  2. #2
    Full-Member
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.511

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Bei der 5D III, gerade wenn man die 1-Karten-Kameras 5D2 oder 6D parallel nutzt, gibts gelegentlich einen schönen Schusselfehler: Bildwiedergabe auf der falschen Karte. Wenn Du Schützen/Bewerten bei Bildwiedergabe auf der CF Karte hast; vergisst, dass die CF eingestellt war und die Bilder von der SD ausliest, dann hast Du natürlich diese Schützen/Bewerten Markierung nicht. Deswegen versuche ich, vor der Bildsicherung noch einmal kurz zu schauen, welche Karte die Wiedergabekarte ist.

    Warum sperrst Du überhaupt - ist das in deinem Workflow sinnvoll?

    Bei mir sind die RATE Buttons stets auf Sterne eingestellt und hier auch nur auf die ersten 3 - ein Klick darauf in der Bildwiedergabe und das Bild ist markiert; ein Klick auf die Bridge / Lightroom oder DPP Filter und ich finde meine markierten Bilder.

    Ich habe für die Sperre bisher keine sinnvolle Verwendung gefunden: hast Du eine andere?

  3. #3
    Free-Member Avatar von Qingwei Chen
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    713

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Rainer E Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe heute von meiner 5D MKIII einige Bilder auf den Rechner kopiert. Allerdings waren die Aufnahmen, die ich auf der Kamera gesperrt hatte, auf dem Rechner nicht mehr gesperrt. Das ist merkwürdig, weil ich es von der 5D MKII, der 6D, und der 1D MKIII, so kenne, dass die Sperre erhalten bleibt. Der Rate-Funktion an der Kamera ist die Funktion "Schützen" zugewiesen. Ich benutze Adobe Bridge. Der Workflow ist der gleiche für alle Kameras. Kann mir da jemand sagen, wie es kommt dass die Sperrung verschwunden ist?

    Grüße
    Rainer
    auf alle kameras gesperrten bilder sind nach runter kopieren auf rechner nicht mehr gesperrt. das ist so. die sperrung gilt nur für die speicherkarte.
    gruß qingwei

  4. #4

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt
    Thread-Eröffner

    Hallo, sorry, dass ich so spät antworte. Ich hatte viel zu tun. Der Tip mit der Bildwiedergabe von der falschen Karte war goldrichtig. Danke! Ich habe jetzt auch umgestellt von Sperren auf Sterne. Das ist wirklich sinnvoller. Bei meinen Kameras davor gab es die Möglichkeit noch nicht und somit war ich da etwas betriebsblind.

    Grüße
    Rainer

  5. #5
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.384

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Rainer E Beitrag anzeigen
    Danke! Ich habe jetzt auch umgestellt von Sperren auf Sterne. Das ist wirklich sinnvoller.
    Was ich nicht verstehe, wieso muss man überhaupt an der Cam auf dem Display Bilder bewerten?

    Bin da vielleicht etwas "old fashioned", aber für mich gibt das Display nur ein rein "technisches Feedback", vereinfacht gesagt ob das Bild richtig belichtet wurde oder nicht, alles weitere entscheide ich dann am Rechner.

    Löschen tue ich auch nicht an der Kamera, da man dies viel besser am PC entscheiden kann. Wieso sollte ich ein 3" Display zur Beurteilung heranziehen wenn mir ein 27" Display zur Verfügung steht?

  6. #6
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    2.170

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe, wieso muss man überhaupt an der Cam auf dem Display Bilder bewerten?

    Bin da vielleicht etwas "old fashioned", aber für mich gibt das Display nur ein rein "technisches Feedback", vereinfacht gesagt ob das Bild richtig belichtet wurde oder nicht, alles weitere entscheide ich dann am Rechner.

    Löschen tue ich auch nicht an der Kamera, da man dies viel besser am PC entscheiden kann. Wieso sollte ich ein 3" Display zur Beurteilung heranziehen wenn mir ein 27" Display zur Verfügung steht?
    Du musst es ja nicht in der Kamera mit Sternen bewerten, sondern kannst das auch später am PC machen, oder auch gar nicht.
    Bei Bildserien ist es jedoch angenehm, einige ausgewählte Bilder bereits in der Kamera zu markieren, um sie dann später am PC schneller auffinden zu können.
    Das Technische steht da oft weniger im Vordergrund.

    Eine Option, nicht mehr und nicht weniger.

  7. #7

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe, wieso muss man überhaupt an der Cam auf dem Display Bilder bewerten?
    Für einen schnelleren Workflow! Aber dabei kommt es natürlich auch entscheidend darauf, was und wie man fotografiert.

    Wenn ich gute Szenen, beispielsweise während eines Fuß- oder Handballspiels mit der Kamera bewerte, habe ich schon eine Vorauswahl, wenn es denn schnell gehen muss. Mit den entsprechenden Filtern sehe ich auf Wunsch dann auch nur diese Bilder. Das hilft mir, wenn ich unter Zeitdruck oder unterwegs am 13'' Notebook arbeite enorm. Wenn ich zeitunkritisch arbeiten kann, gehe ich allerdings nicht so vor.

    Seit es die Einstellung "Alle Bilder löschen" bei den Canon DSLRs nicht mehr gibt, lösche ich auch unterwegs schon Bilder. Für was soll ich beispielsweise Bilder eines Kopfballduells ohne Ball auf den Rechner kopieren? Die lösche vor Ort sobald ich Zeit dazu habe. Vor Ort lösche ich allerdings nur Bilder, bei denen unumstößlich feststeht, dass sie nicht zu gebrauchen sind. Szenen ohne Ball, Bilder mit abgeschnittenen Gliedmaßen oder völlig unscharfe sortiere ich so schon aus.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  8. #8
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.384

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Hi Thomas,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Für einen schnelleren Workflow!
    mir ist schon klar dass bei Sport viele Bilder anfallen, und dort die "Geschwindigkeit des Workflows" entscheidend ist. Für alle Fotografen, die nicht im "tagesaktuellen Wettbewerb" stehen ist dies aber weniger bis gar nicht von Relevanz.

    Aber wie Andreas richtig bemerkt ...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Eine Option, nicht mehr und nicht weniger.
    VG Helmut

  9. #9

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Deshalb habe ich meine Aussage eingeschränkt:
    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Wenn ich zeitunkritisch arbeiten kann, gehe ich allerdings nicht so vor.
    Die Bewertung mit der Kamera ist eine Option. Jeder muss sich entscheiden, ob das eine hilfreiche Option ist oder eben nicht.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  10. #10
    Full-Member
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.511

    Standard AW: Gesperrte Bilddatei von 5DMKIII ist auf dem Rechner nicht mehr gesperrt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Hi Thomas,



    mir ist schon klar dass bei Sport viele Bilder anfallen, und dort die "Geschwindigkeit des Workflows" entscheidend ist. Für alle Fotografen, die nicht im "tagesaktuellen Wettbewerb" stehen ist dies aber weniger bis gar nicht von Relevanz.

    Aber wie Andreas richtig bemerkt ...



    VG Helmut
    Auch als Hochzeitsfotograf stehst Du nicht im tagesaktuellem Wettbewerb. Da dauerts aber manchmal ein paar Tage, bis alle Fotos abgabefertig sind. Um am gleichen/nächsten Tag dem Kunden schon eine Vorauswahl von 10-20 Motiven zu liefern, sind die Bewertungen hilfreich: man kann während der Aufnahme ein geeignetes Bild markieren und spart sich, je nach Gesamtumfang der geschossenen Fotos, bis zu eine Stunde bei der Erstellung der Vorschau.

    Gleiches gilt für Veranstaltungen: Kundenwunsch hiervon bitte eine schnelle Vorschau / dieses Bild bitte in 10 Minuten ausgedruckt / auf dem Beamer. Während der Aufnahme markieren, Daten kopieren, Filtern, abgeben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •