Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

  1. #11
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Hier muss ich mich leider der Kritik anschließen, der Tausch der Umschläge war vollkommen unnötig. Wenn der Hauptgewinn wirklich bei dem jungen Mädel lag, dann ist dies auch noch im doppelten Sinne ärgerlich, insbesondere da Du ihr (als Dame) den Vortritt der ersten Wahl gelassen hattest.

    Ansonsten war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung und ein sehr schöner Tag. Besten Dank an Dich und das ganze Team!

    graviton

  2. #12
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Canon sollte dem Mädchen einen neuen Preis stiften . Das hätte was mit Größe zu tun.

  3. #13

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Apollo1311 Beitrag anzeigen
    Canon sollte dem Mädchen einen neuen Preis stiften . Das hätte was mit Größe zu tun.
    Naja, der Hauptpreis war ja nicht ohne - und Canon hat der Event sicher auch so schon eine ganze Menge gekostet. Abgesehen davon hat das Verlosungsprocedere nichts mit Canon zu tun. Es ist ja nichts dramatisches passiert, nur wäre beim Verlosungsvorgang eben weniger mehr. Es gibt nur eigentlich keinen Grund unnötige Spannung aufzubauen. Wenn schon "gezockt" werden muss, was ich für unnötig halte, kann es eigentlich nicht sein, dass ein bereits von Kandidaten gezogener Umschlag weitergereicht werden muss.
    Da aber aber ja nur die 4 Personen, welche in der Zockerrunde waren, von der Sache betroffen sind, ist es sicher keine Sache, die man jetzt endlos diskutieren muss...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #14

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Apollo1311 Beitrag anzeigen
    Canon sollte dem Mädchen einen neuen Preis stiften . Das hätte was mit Größe zu tun.
    Na das ist aber arg übertrieben. Findest du nicht? Lasst mal bitte die Kirche im Dorf.

    Zur "Zockermethode um die Hauptpreise" hier also folgendes Statement von mir:

    1. Es besteht keinerlei Rechtsanspruch auf irgendwas! Die Lose waren kostenlos und die Teilnahme freiwillig.

    2. Mir tat das natürlich auch für die beiden leid, die nichts gewonnen haben, aber...

    2.1 Die Teilnahme an der Zockerrunde war doppelt freiwillig. Jeder der vier hätte auch schon einen Preis vorher nehmen können. Ich habe alle mehrfach glasklar darauf hingewiesen, dass es in der Endrunde 2 Preise und 2 Nieten gibt. Das war jedem der vier vollkommen klar. Die Chancen standen damit für alle erkennbar 50:50. Das bedeutet: 2 gewinnen und 2 gehen leer aus.

    2.2 Die 4 Recaller haben nicht "den Hauptpreis" weitergegeben, sondern nur weiße Umschläge, bei denen von außen zu keinem Zeitpunkt erkennbar war, wo was drin ist. Jeder hätte zu diesem Zeitpunkt theoretisch den Hauptpreis bekommen oder abgeben können. Es war reiner Zufall und auch ich wusste nicht, was die Nieten und was die Preise sind. Es war reine Glückssache.

    2.3 Ich habe nach der 1. Tauschrunde alle 4 noch einmal klar und deutlich gefragt, ob jemand noch einmal tauschen möchte. Alle 4 haben laut und deutlich NEIN gesagt.

    3. Hättet ihr euch auch für jemand anderen so ins Zeug gelegt, wenn das Mädel den Hauptpreis gezogen hätte?

    4. Komisch, 2015 haben wir das in Würzburg schon genau so gemacht. Da fanden es alle lustig.

    5. Die Zockerrunde als solche wurde 2015 erstmals eingeführt und zwar deswegen, um diejenigen nicht zu bestrafen, die gleich als erste ausgelost werden. Denn diese Erst-Gewinner hätten dann nur einen Anspruch auf einen niedrigeren Preis und keine Chance auf einen der Hauptpreise. Das führte immer wieder zur Totalenttäuschung der Erst-Gewinner nach dem Motto: "Nein! Bitte nicht ich!". Ich habe das insgesamt 7x genau so gemacht und in den Gesichtern die pure Enttäuschung anstatt Freude über einen soeben gewonnen Preis gesehen. Hätte ich also die alte Regel beibehalten, dann hätte das Mädel gleich das B.I.G. Speedlite Pro Kit bekommen, denn ihr Los wurde gleich als erstes gezogen.

    6. Hätte ich nur den kleinsten Verdacht zugelassen, dass die Tombola nicht astrein ist, na dann hätte ich euch mal hören wollen. Mit dem Schlusstausch war 100% klar, dass kein Mensch wusste, was wo drin war. Man hätte allerdings den Tausch hinterm Rücken verdeckt machen können, um den Lauf eines einzelnen Umschlags nicht nachvollziehen zu können. Dann hätte man zwar gesehen, wer was gewinnt, man hätte aber nicht nachvollziehen können, wer den Preis vorher in der Hand hatte. OK, so machen wir es 2019! :-)

    So...und jetzt beruhigt euch bitte wieder. Denn sollte das jetzt wirklich hochkochen und im Nachgang nerven, dann könnt ihr sicher sein, dass dies die letzte Tombola war. Es kostet mich eine ungeheurer Anstrengung, das Ganze auf die Beine zu stellen und die Stifter greifen entsprechend ihrer Möglichkeiten tief in die Tasche, obwohl sie das gar nicht müssten. Also, zerredet es bitte nicht im Nachhinein und freut euch lieber für diejenigen, die was gewonnen haben.

  5. #15

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Naja, der Hauptpreis war ja nicht ohne - und Canon hat der Event sicher auch so schon eine ganze Menge gekostet. Abgesehen davon hat das Verlosungsprocedere nichts mit Canon zu tun. Es ist ja nichts dramatisches passiert, nur wäre beim Verlosungsvorgang eben weniger mehr. Es gibt nur eigentlich keinen Grund unnötige Spannung aufzubauen. Wenn schon "gezockt" werden muss, was ich für unnötig halte, kann es eigentlich nicht sein, dass ein bereits von Kandidaten gezogener Umschlag weitergereicht werden muss.
    Da aber aber ja nur die 4 Personen, welche in der Zockerrunde waren, von der Sache betroffen sind, ist es sicher keine Sache, die man jetzt endlos diskutieren muss...
    Lies bitte diesen Beitrag:
    https://www.dforum.net/showthread.ph...65#post2204565

  6. #16
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    2.1 Die Teilnahme an der Zockerrunde war doppelt freiwillig. Jeder der vier hätte auch schon einen Preis vorher nehmen können. Ich habe alle mehrfach glasklar darauf hingewiesen, dass es in der Endrunde 2 Preise und 2 Nieten gibt. Das war jedem der vier vollkommen klar. Die Chancen standen damit für alle erkennbar 50:50. Das bedeutet: 2 gewinnen und 2 gehen leer aus.

    2.2 Die 4 Recaller haben nicht "den Hauptpreis" weitergegeben, sondern nur weiße Umschläge, bei denen von außen zu keinem Zeitpunkt erkennbar war, wo was drin ist. Jeder hätte zu diesem Zeitpunkt theoretisch den Hauptpreis bekommen oder abgeben können. Es war reiner Zufall und auch ich wusste nicht, was die Nieten und was die Preise sind. Es war reine Glückssache.

    2.3 Ich habe nach der 1. Tauschrunde alle 4 noch einmal klar und deutlich gefragt, ob jemand noch einmal tauschen möchte. Alle 4 haben laut und deutlich NEIN gesagt.

    5. Die Zockerrunde als solche wurde 2015 erstmals eingeführt und zwar deswegen, um diejenigen nicht zu bestrafen, die gleich als erste ausgelost werden. Denn diese Erst-Gewinner hätten dann nur einen Anspruch auf einen niedrigeren Preis und keine Chance auf einen der Hauptpreise. Das führte immer wieder zur Totalenttäuschung der Erst-Gewinner nach dem Motto: "Nein! Bitte nicht ich!". Ich habe das insgesamt 7x genau so gemacht und in den Gesichtern die pure Enttäuschung anstatt Freude über einen soeben gewonnen Preis gesehen. Hätte ich also die alte Regel beibehalten, dann hätte das Mädel gleich das B.I.G. Speedlite Pro Kit bekommen, denn ihr Los wurde gleich als erstes gezogen.
    Dirk, Du hast mit Deinen Punkten absolut Recht. Die Zockerrunde von 2015 war mir schon wieder entfallen, man wird halt nicht jünger.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    ... OK, so machen wir es 2019! :-)
    Die Jahreszahl freut mich wirklich zu hören!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    So...und jetzt beruhigt euch bitte wieder. Denn sollte das jetzt wirklich hochkochen und im Nachgang nerven, dann könnt ihr sicher sein, dass dies die letzte Tombola war. Es kostet mich eine ungeheurer Anstrengung, das Ganze auf die Beine zu stellen und die Stifter greifen entsprechend ihrer Möglichkeiten tief in die Tasche, obwohl sie das gar nicht müssten. Also, zerredet es bitte nicht im Nachhinein und freut euch lieber für diejenigen, die was gewonnen haben.
    Alles ist gut und ich freue mich schon jetzt, 2019 die 5DX zu gewinnen!

    graviton

  7. #17

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von graviton Beitrag anzeigen
    Dirk, Du hast mit Deinen Punkten absolut Recht. Die Zockerrunde von 2015 war mir schon wieder entfallen, man wird halt nicht jünger.

    Alles ist gut und ich freue mich schon jetzt, 2019 die 5DX zu gewinnen!

    graviton
    :-) Ja, die 5DX, eine Mischung aus 5Ds und 1DX ... das wäre was! :-)

  8. #18

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    So...und jetzt beruhigt euch bitte wieder. Denn sollte das jetzt wirklich hochkochen und im Nachgang nerven, dann könnt ihr sicher sein, dass dies die letzte Tombola war. Es kostet mich eine ungeheurer Anstrengung, das Ganze auf die Beine zu stellen und die Stifter greifen entsprechend ihrer Möglichkeiten tief in die Tasche, obwohl sie das gar nicht müssten. Also, zerredet es bitte nicht im Nachhinein und freut euch lieber für diejenigen, die was gewonnen haben.
    Den Ball spiele ich Dir gerne zurück: Denn der einzige der hier unruhig wird, bist Du selbst - das zeigt sich mehr als deutlich in der latenten Drohung, "dass dies die letzte Tombola war". Mag sein das der Stress und der große Aufwand noch nachwirkt, aber diese Aussage war mehr als dünnhäutig.

    Die Diskussion um die Tombola war bislang sehr sachlich und realistätsnah, abgesehen vom der Anregung, Canon solle dem Mädel noch einen Preis stiften. Deshalb empfinde ich Deine Reaktion ziemlich überzogen. Gegen das Lob hast Du Dich nicht gewehrt, da halte ich es für völlig unnötig, bei dieser leisen und sachlichen Kritik gleiche Drohgebärden aufzufahren.

    Da ich bei Tombolas für gewöhnliche eh nie etwas vernünftiges gewinne, zumindest war das die letzen (fast) 50 Jahre so, darfst Du auch 2019 die Umschläge kreisen lassen - ich werde sehr wahrscheinlich nicht betroffen sein!
    Ich fange dann mal an, für die 5DX zu sparen, denn gewinnen werde ich sie nicht...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #19

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Den Ball spiele ich Dir gerne zurück: Denn der einzige der hier unruhig wird, bist Du selbst - das zeigt sich mehr als deutlich in der latenten Drohung, "dass dies die letzte Tombola war". Mag sein das der Stress und der große Aufwand noch nachwirkt, aber diese Aussage war mehr als dünnhäutig.
    Finde Deine Antwort an Dirk sehr unpassend. Ich möchte Dir zu Gute halten, dass Du Dich möglicherweise noch nie im ehrenamtlichen Bereich in der Organisation öffentlicher Veranstaltungen engagiert hast. Da herrscht dann oft ein Anspruchsdenken und eine Lust am Kritisieren, die vollkommen das Engagement übersieht, welches erstmal notwendig ist, um überhaupt etwas zum Kritisieren zu haben. Die Reaktion "Dann mache ich nächtstes Mal halt Nix - dann hat auch keiner was zu Meckern" ist aus meiner Erfahrung sehr nachvollziehbar.

  10. #20

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hank Beitrag anzeigen
    Die Reaktion "Dann mache ich nächtstes Mal halt Nix - dann hat auch keiner was zu Meckern" ist aus meiner Erfahrung sehr nachvollziehbar.
    Die Tatsache, dass die Reaktion nachvollziehbar ist, macht sie deshalb aber nicht besser. Ich habe mehrere Jahre ehrenamtlich im Orgateam einer Fachveranstaltung mitgewirkt und weiß genau, mit was für nahezu unvorstellbarer Kritik man da konfrontiert werden kann. Da ich mich an verschiedenen Stellen sehr posititiv über das dforum Festival geäußert habe, darf ich ich sicherlich auch etwas sachliche Kritik anbringen. Das habe habe ich getan und somit ist die Sache für mich nun auch erledigt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •