Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

  1. #21

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass die Reaktion nachvollziehbar ist, macht sie deshalb aber nicht besser. Ich habe mehrere Jahre ehrenamtlich im Orgateam einer Fachveranstaltung mitgewirkt und weiß genau, mit was für nahezu unvorstellbarer Kritik man da konfrontiert werden kann. Da ich mich an verschiedenen Stellen sehr posititiv über das dforum Festival geäußert habe, darf ich ich sicherlich auch etwas sachliche Kritik anbringen. Das habe habe ich getan und somit ist die Sache für mich nun auch erledigt.
    Den Vorwurf der Dünnhäutigkeit als "sachliche Kritik" verkaufen wollen - naja. Wer's Dir abkauft, darf das gerne tun.

  2. #22

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Da hier immer wieder mal vom ehrenamtlichen Engagement gesprochen wird: Dieses Forum wird, wenn ich mich nicht irre, wirtschaftlich durch eine Firma geführt.
    Und Firmen haben eigentlich immer das Ziel Gewinne zu erzielen. Das wird beim dforum.net und dem Festival nicht anders sein.und das finde ich auch völlig in Ordnung!
    Ohne solche Erträge wäre wahrscheinlich deutlich mehr Werbung nötig oder die Beiträge der Fullmember müßten steigen.
    Was ich aber nicht verstehe ist Dirks Dünnhäutigkeit. Wenn ich die im täglichen Job an den Tag legen würde, könnte ich einpacken.

    Also: locker bleiben, Lob einstecken, Kritik analysieren und weitermachen!
    Ich freue mich auf viele weitere Jahre mit diesem tollen Forum und seinen kompetenten und netten Mitgliedern.

    Lg, Gerd

  3. #23
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.412

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Ich war ja nicht auf dem Festival, finde aber die Kritik an der Tombola (und auch an Dirk) ebenfalls unpassend.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von GerdW Beitrag anzeigen
    Da hier immer wieder mal vom ehrenamtlichen Engagement gesprochen wird: Dieses Forum wird, wenn ich mich nicht irre, wirtschaftlich durch eine Firma geführt.
    Und Firmen haben eigentlich immer das Ziel Gewinne zu erzielen. Das wird beim dforum.net und dem Festival nicht anders sein.und das finde ich auch völlig in Ordnung!
    Ich denke der Bereich ist fliessend. Natürlich sind auch wirtschaftliche Interessen im Spiel, wenn Canon sich gut präsentiert wirkt sich dies sicher auch förderlich auf die Verkaufszahlen aus. Die in eine Tombola investierte Spende kann als Werbungskosten abgesetzt werden und generiert sicher auch das ein oder andere Folgegeschäft. Aber dieses Festival ist kein Canon-Festival sondern wird von Dederon® Werbedesign (d.h. Dirk) organisiert. Ich denke nicht dass Dirk direkter Nutznießer des Festival ist, geschweige denn Reibach macht, genauso wenig, dass die vielen Helfer per dediziertem Stundenlohn bezahlt werden. Da steckt viel "Herzblut" drinne, gemeinsam ein schönes Festival zu gestalten, interessante Vorträge zu hören, interessante Menschen kennen zu lernen, etc..

    Die Leute helfen mit weil sie die Thematik interessiert und sie sich auf den Event freuen. Oft sind "finanzielle Leistungen" sogar nur (eher schlechte) Aufwandsentschädigungen.

    Mal ein anderes Bsp., mein zweites Hobby ist die Musik. Wir spielen ab und an auch zu Anlässen. So haben wir auf dem 50. Geburtstag der Schwester eines Bekannten unseres Rhythmusgitarristen gespielt. Samstags 13h, aufbauen und Soundcheck. Fahrtkosten waren in dem Fall zum Glück sehr überschaubar, das Ganze hat trotzdem locker 3h gedauert. Da der Fahrtweg kurz war (je nach Bandmitglied so knappe 10-30km), sind wir wieder nach Hause gefahren und dann 20:30 wieder eingetrudelt (d.h. nach dem Essen der Geburtstagsgäste). Von 21:00-22:00 haben wir gespielt, dann gab es 45 Minuten anderes Geburtagsprogramm, danach haben wir nochmals 1h gespielt. Sonntags 10h haben wir abgebaut (und somit wieder 1.5h Zeitaufwand und erneute Fahrtkosten).

    Wir wussten damals, dass das Geburtstagskind Krebs im letzten Stadium hatte, der Geburtstag war im Mai, Isabelle ist dann im Spätherbst gestorben.

    Der Lohn war Essen und Trinken frei, Ulis Freund hat anschliessend noch 200€ in die Bandkasse gegeben (was wir aber vorher nicht wussten).

    Ist das Ehrenamt? Ich denke nicht. Ist das wirtschaftlicher Verdienst? Ganz sicher auch nicht. Wir hatten "wirtschaftlich gesehen" einen enormen Aufwand (in Summe >8h pro Person, bei 5 Bandmitglieder). Die Gegenleistung war dass es (besonders dem Geburtstagskind) gefallen hat, und wir sogar noch eine unerwartete Aufwandsentschädigung bekommen haben.
    Moin

  4. #24
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    2.836

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Ich war ja nicht auf dem Festival, finde aber die Kritik an der Tombola (und auch an Dirk) ebenfalls unpassend.
    Sachliche Kritik ist nie unpassend, und schon gar nicht muss man sich rechtfertigen dafür.

    Es haben einige ganz einfach geschrieben, wie sie einiges aus Besuchersicht empfunden haben.
    Dirk hat seine Sicht und einige Hintergründe erklärt, was auch gut ist.
    Es muss am Ende auch nicht jeder gleicher Ansicht sein.

  5. #25

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hank Beitrag anzeigen
    Den Vorwurf der Dünnhäutigkeit als "sachliche Kritik" verkaufen wollen - naja.
    Mein letzter Beitrag zu diesem Thema: Du verdrehst hier die Tatsachen ganz schön! Das was ich als "sachliche Kritik" bezeichnet habe, kannst Du in Post #10 lesen. Mitunter hilft es gewaltig, den ganzen Thread (z.B. auch Post #4) zu lesen! Wenn als einziger Punkt die Umschlagtauscherei bei der Tombola kritisiert wird, ist die Reaktion von Dirk vielleicht nicht nur in meinen Augen dünnhäutig.

    Aber lassen wir das jetzt einfach gut sein, die Veranstaltung war wieder klasse - und das ist doch das was zählt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #26
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.412

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Sachliche Kritik ist nie unpassend, und schon gar nicht muss man sich rechtfertigen dafür.
    D'accord

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Es haben einige ganz einfach geschrieben, wie sie einiges aus Besuchersicht empfunden haben.
    Ich war beim Festival nicht dabei und habe einfach nur beschrieben wie ich diese "Nachdiskussion" als Forumsleser empfunden habe.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Dirk hat seine Sicht und einige Hintergründe erklärt, was auch gut ist.
    Es muss am Ende auch nicht jeder gleicher Ansicht sein.
    Stimmt, aber Dirk hat (sicher auch emotional) auf diesen Post reagiert.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Apollo1311 Beitrag anzeigen
    Canon sollte dem Mädchen einen neuen Preis stiften . Das hätte was mit Größe zu tun.
    Wenn ich das wirtschaftliche Argument mal wieder anbringe, diese Forderung an Canon ist dümmlich. Die haben (wirtschaftlich gesehen) nämlich überhaupt nix von der bemängelten "Größe".

    Dirk organisiert dies alles, wo 100% auch viel unbezahlter Aufwand drinne steckt, bekommt "wirtschaftlich denkende Partner" ins Boot, und wird anschliessend mit dem (aus Gerechtigssinn zugegebenermaßen nachvollziehbaren) Argument angegangen, dass eine Nachwuchsfotografin (die zudem etwas gezockt hat), den Preis besser verdient hätte.

    So habe ich diesen Thread gelesen, war ja nicht vorort.
    Moin

  7. #27
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von G.K.1958 Beitrag anzeigen
    Ich habe nur einen Kritikpunkt.

    Und zwar die Verlosung.
    Schade, dass sich die Diskussion nun nur darum dreht. Es liegt im Charakter einer Tombola dass man nicht weiß welches Los gewinnt.

    Was mir sehr gut gefallen hat war neben den schon genannten Präsentationen die Örtlichkeit und die ruhige Stimmung. Es gab kein, wie bei ähnlichen Messen üblich, sogenanntes "Rudelschießen" bei dem viele ältere Männer ein wenig bekleidetes weibliches Modell abzulichten versuchen ohne noch den Erläuterungen des Fotografen auf der Bühne zu folgen. Auch auf laute Musik wurde verzichtet. So konnte man sich gut mit den kompetenten und freundlichen Leuten an den Ständen unterhalten. Es gab auch kein Gedränge und man musste meist auch nicht lange warten um sich etwas anzuschauen. Selbst kostenlose Parkplätze hat man kurz vor 10 Uhr noch in der Nähe bekommen. Für so eine Messe gab es auch eine relativ günstige und schmackhafte Verfpflegung.

  8. #28

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Schade, dass sich die Diskussion nun nur darum dreht. Es liegt im Charakter einer Tombola dass man nicht weiß welches Los gewinnt.

    Was mir sehr gut gefallen hat war neben den schon genannten Präsentationen die Örtlichkeit und die ruhige Stimmung. Es gab kein, wie bei ähnlichen Messen üblich, sogenanntes "Rudelschießen" bei dem viele ältere Männer ein wenig bekleidetes weibliches Modell abzulichten versuchen ohne noch den Erläuterungen des Fotografen auf der Bühne zu folgen. Auch auf laute Musik wurde verzichtet. So konnte man sich gut mit den kompetenten und freundlichen Leuten an den Ständen unterhalten. Es gab auch kein Gedränge und man musste meist auch nicht lange warten um sich etwas anzuschauen. Selbst kostenlose Parkplätze hat man kurz vor 10 Uhr noch in der Nähe bekommen. Für so eine Messe gab es auch eine relativ günstige und schmackhafte Verfpflegung.
    Hallo Hendryk, danke für das positive Feedback. Ja, das haben wir auch so empfunden. Viele Aussteller lobten diesmal das fachkundige Publikum und dass man, wie du schon sagtest, ohne Stress und Gedränge sehr gut miteinander ins Gespräch kommen konnte. Dass nun das Thema Tombola so aufgebauscht wird (im Übrigen hat niemand vor Ort den Mut gehabt, mir das gleich zu sagen), zeigt mir, dass es scheinbar sonst keinen Anlass zum Tadel gegeben hat. Und das ist doch super! :-)

  9. #29

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Mein letzter Beitrag zu diesem Thema: Du verdrehst hier die Tatsachen ganz schön! Das was ich als "sachliche Kritik" bezeichnet habe, kannst Du in Post #10 lesen. Mitunter hilft es gewaltig, den ganzen Thread (z.B. auch Post #4) zu lesen! Wenn als einziger Punkt die Umschlagtauscherei bei der Tombola kritisiert wird, ist die Reaktion von Dirk vielleicht nicht nur in meinen Augen dünnhäutig.

    Aber lassen wir das jetzt einfach gut sein, die Veranstaltung war wieder klasse - und das ist doch das was zählt.
    Hallo Thomas, inzwischen müssten mich doch alle hier (zumindest die alten Hasen, zu denen du mit 6 Jahren Dazugehörigkeit auch schon zählst) soweit kennen, dass ich stets für Kritik offen bin, die zum Zwecke des Besserwerdens geäußert wird. Und so sehe ich das auch jetzt und hier. Vielleicht habe ich mich wirklich zu schnell zu einem strengen Fingerfuchteln hinreißen lassen mit meinem Satz "Wenn nicht gleich Ruhe ist, dann lassen wir es eben in Zukunft ganz!". Sicher ist dies der in mir erst langsam abbauenden Spannung geschuldet, die, das könnt ihr glauben, beim Ausrichten solch eines Events im Vorfeld enorm ist. Schau nur auf die Erstellungsuhrzeit meines Beitrages, dann weißt du, was ich meine. Und ich komme nicht gerade von einer Party und haue nochmal schnell vorm Insbettgehen einen Beitrag ins Forum.

    Ich werde aber trotzdem das blöde Gefühl nicht los, dass eben gerade die Kritik an diesem einen klitzekleinen Punkt der Tombola den Beigeschmack von Schmu oder Schiebung in sich trägt. Auch wenn nur sehr dünn aufgetragen aber trotzdem noch so dick, als ob ich da versucht hätte, irgendwem was zuzuschieben. Das ist natürlich vollkommener Blödsinn. Ich habe mich im Detail und zu den Gründen ja bereits geäußert. Es hat mich also zugegebenermaßen irgendwie besonders getroffen, weil ich eben gerade diesen Punkt so sauber wie möglich durchziehen wollte. Solange in einer Tombola beim Gartenverein "Pralle Tomate" der Trostpreis ein Päckchen Radieschensamen und der Hauptpreis eine grüne Plastikgießkanne sind, mag man darüber schmunzeln. Aber mir ist bei allem Spaß und den Spitzeleien, die ich auf der Bühne zur dforum-Festival-Tombola von mir gebe schon klar, dass es bei den Teilnehmern ruckzuck Schluss mit lustig sein kann, wenn einem von Canon und Zeiss Preise dieser Größenordnung zur Verlosung in die Hand gedrückt werden. Da wird die Haut von ganz alleine dünn, das kann ich euch garantieren.

    Aber auch ich möchte nicht, dass nun die letzten Worte, die im Nachgang des 2017er Festivals im Netz verhallen nur "Tombola! Tombola!" sind. Ich freue mich natürlich über jedes Lob und wehre mich dagegen nicht (warum auch?). Ebenso danke ich jedem Besucher für eine ehrliche Kritik, denn nur so weiß man, wo fürs nächste mal die Stellschrauben nachjustiert werden müssen. Nur bedenkt auch hierbei, dass ich keinem Unterhaltungskonzern vorstehe á la Florian Silbereisen, der das ganze Jahr nichts anderes tut, als fröhliche Fernsehshows zu produzieren. Ich bitte bei allen hervorgebrachten Äußerungen immer um Beachtung des Kontextes, in welchem der ganze Zirkus hier eingebettet ist. Herzlich Dank.

  10. #30

    Standard AW: Auf gehts Leute! Heute ist es soweit.

    Guten Morgen!

    Das ist doch ein feines Schlusswort für diesen Thread, der nach meinem Empfinden nun geschlossen werden könnte.
    Ich freue mich als ständiger "Nichtfestivalbesucher" auf die Nachlese mit schönen Fotos oder Videos. Dafür gibt es bestimmt ganz bald einen neuen Beitrag?

    Und die Antwort auf die Frage nach dem Inhalt von Herrn Kielings Fotorucksack steht ja auch noch aus. Wer hat sich denn getraut?

    lg
    Gerd

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •