Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stabhochsprung und MTB

  1. #1

    Standard Stabhochsprung und MTB
    Thread-Eröffner

    Ein seltsame Mischung präsentiere ich heute, aber da die Bilder alle am vergangenen Wochenende entstanden sind, packe ich sie zusammen.

    Stabhochsprung: Am Wochenende fand in meiner Heimatstadt zum 5. mal eine Stabhochsprung-Meeting in der Fußgängerzone statt. Leider bei strömendem Regen und den entsprechenden Leistungen.


    #1 Das ist ein Nachwuchsathlet aus meiner Region, der zu den besten Mehrkämpfern seine Jahrgangs in Deutschland zählt.


    #2 Silke Spiegelburg gehört, sofern sie gesund ist, zu den besten Stabhochspringerinnen in Deutschland. Bei den schlechten Wetterbedingungen war das der einzige Versuch, bei dem sie überhaupt die Latte erreichte.


    #3 Ein spontaner Gast war diese Amerikaner, er wurde von 2 anderen Athleten, mit denen einer am Vortag einen Wettbewerb in Linz bestritten hat, mitgebracht.


    Der krasse Wechsel zur Deutschen Meisterschaft im MTB-Marathon in Gruibingen


    #4 Start der Elitefahrer über die 96 km Marathon Distanz


    #5 Die Spitzengruppe unterwegs auf der Strecke


    #6 Der spätere Deutsche Meister der Mastersklasse 2/3/4 muss schiebenden Teilnehmer der Jedermann-Klasse überholen.


    #7 Zwei Tage Dauerregen bis eine Stunde vor dem Start sorgten für kuriose Verhältnisse: Von unter viel Dreck, aber von oben keine Regen mehr, der den Dreck wegspülen hätte können.


    #8 Der frisch gebackene Deutsche Meister der Elite-Klasse.


    #9 Das Duschbad nach dem Rennen hat sich gelohnt...


    #10 Nicht gerade OP-Bedingungen für die Wundversorgung...
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  2. #2

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB

    Thomas,
    die Headshots der Mountainbiker sind wirklich großartig, da sie den kompletten Leidensweg der Sportler zeigen. Besonders gut gefällt mir #7.

    Die Stabhochsprungbilder gefallen mir nicht ganz so gut, da der Aufnahmemoment m.E. nicht 100% "passt". Die Arme der Springer sind nicht durch gestreckt, die Springerin hat die Latte schon gerissen und die Körperspannung ist raus. Aber vermutlich liegt dies auch an der Leistungsklasse?

    Insgesamt aber eine sehr schöne Serie!

    LG
    Off


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  3. #3

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Off Beitrag anzeigen
    Thomas,
    die Headshots der Mountainbiker sind wirklich großartig, da sie den kompletten Leidensweg der Sportler zeigen. Besonders gut gefällt mir #7.

    Die Stabhochsprungbilder gefallen mir nicht ganz so gut, da der Aufnahmemoment m.E. nicht 100% "passt". Die Arme der Springer sind nicht durch gestreckt, die Springerin hat die Latte schon gerissen und die Körperspannung ist raus. Aber vermutlich liegt dies auch an der Leistungsklasse?

    Insgesamt aber eine sehr schöne Serie!

    LG
    Off
    Vielleicht ist meine Unwissenheit über Stabhochsprung hier von Vorteil - ich finde alle Aufnahmen beeindruckend, weil sie die Athletik des Hochsprungs zeigen sowohl von der Perspektive, als auch von der Körperspannung in den Muskeln. Und die Biker sind echte Schnitzeltypen - paniert und gebraten...

  4. #4

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Off Beitrag anzeigen
    Aber vermutlich liegt dies auch an der Leistungsklasse?
    Nein, an der eigentlichen Leistungsklasse der Springer liegt es nicht. Es lag am Wetter! Das Geislinger Meeting gehört national unter die Top 10 solcher Veranstaltungen. Normalerweise springt der Sieger mit 5.60 bis 5.65 m, dieses Jahr waren außer Holzdeppe nahezu alle deutschen Spitzenspringer da. Allerdings was im Dauerregen keine regulärer Wettbewerb möglich, weil die Bedingungen zu schlecht waren. 4 der 10 Starter hatten keinen gültigen Versuch, reihenweise sind die Springer trotz Kleber einfach am Stab entlang gerutscht. Bei den Bilder ging es mir eher darum, die miesen Bedingungen zu zeigen.

    Auf diesem Bild sieht man ganz gut, wie eng es in der Fußgängerzone hergeht. Das Gerüst vor dem alten Rathaus hat leider auch einige Aufnahmestandort gekostet.



    Schade für den veranstaltenden Verein, dass aufgrund des Wetter nur knapp eine Drittel der normalen Zuschauermenge gekommen ist - bei Dauerregen ist das allerdings auch nicht verwunderlich.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  5. #5

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB

    Bild 7 ist der Hammer. Der Biker sieht ja aus wie in Beton gegossen. Grandioser Freisteller über die Schärfe! :-)


    Schon entdeckt? CANON-DEALS >>>

  6. #6

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Bild 7 ist der Hammer. Der Biker sieht ja aus wie in Beton gegossen.
    Von vorn waren die Fahrer und ihre Startnummer teilweise nicht mehr zu erkennen. Bild 6 zeigt ganz deutlich, was der Geschwindigkeit in Sachen Dreck ausmacht. Die sauberen Teilnehmer rechts sind zumindest teilweise auf derselben Strecke gefahren, wie die "Profis". Aufgrund der Tatsache dass die Geschwindigkeit viel höher ist, fliegt um ein vielfaches mehr Dreck. Außerdem fahren die Cracks trotz des Drecks in Gruppen und siffen sich gegenseitig ein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Grandioser Freisteller über die Schärfe! :-)
    Die Freistellung mit dem 2.8/400 liebe ich. Auch wenn es bei der Aufnahme Blende 4.0 gewesen sein dürfte.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  7. #7

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB

    Servus

    Die Aufnahmen der Hochspringer sind ausserordentlich ... toll.
    gruss vom berg
    Wolfgang

    Meine Galerie
    flickr

  8. #8
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.021

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB

    Sehr beeindruckende Bilder , besonders der verkrusteten Mountainbiker.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Das Gerüst vor dem alten Rathaus hat leider auch einige Aufnahmestandort gekostet.
    Ich hätte spontan vermutet, dass eher das Gegenteil der Fall gewesen sein müsste. Auf so ein Gerüst kommt man doch legal oder halblegal drauf, oder?
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

  9. #9

    Standard AW: Stabhochsprung und MTB
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Ich hätte spontan vermutet, dass eher das Gegenteil der Fall gewesen sein müsste. Auf so ein Gerüst kommt man doch legal oder halblegal drauf, oder?
    Nein, das Gerüst ist prinzipiell gut gesichert - für die Veranstaltung wurden dann noch zusätzlich alle Leitern komplett entfernt.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •