Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: wer hat das recht am bild ??

  1. #11
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.450

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Die richtige Jahreszeit und Witterung ist in vielen Fällen von großer Bedeutung, speziell wenn es um Immobilien mit umgebenen Gartenanlagen oder Pflanzen geht.
    Das kann man in der trockenen, blütenlosen oder blattlosen Zeit nur schwer nachholen, wenn man die richtige Zeit für attraktive Bilder übersehen hat.
    Dies würde voraussetzen dass die Bilder auch unter solchen Gesichtspunkten erstellt wurden. Was ich damals (2004) an Angeboten zugesendet bekommen habe war von den Aufnahmen her bescheiden. Die Immobilie mit den besten Fotos hatte seltsamerweise gar keine Außenaufnahmen. Aus gutem Grund, die Lage war verkehrstechnisch eine kleine Katastrophe (übelster Durchgangsverkehr).

  2. #12
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    1.676

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Norbert_Senden Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen , ich habe eine frage zum recht am bild.

    Ich habe versucht meine immobilie über einen makler zu verkaufen, er hat die fotos mit seiner kamera gemacht und mir dann
    eine kopie der bilder überlassen.
    Nun habe ich die zusammenarbeit mit dem makler eingestellt. Er verbietet mit nun die bilder die er mir überlassen hat,
    an private interessenten zu versenden und in eigenen internet immobilien märkten zu veröffentlichen.
    Hallo Norbert,

    einen Rat kann ich Dir nicht geben, aber ich habe selbst mal Immobilienfotos die jemand anderes genutzt hat. Es gab einen Prozess und danach hatten meine Bilder keine Schöpfungshöhe so dass nach dem Urteil in diesem Fall diese Bilder frei verwendet werden durften. Nur wenn ich ein Gemälde von dem Haus gemacht hätte, wären dieses Bild urheberrechtlich geschützt. Ich selbst habe das Urteil nicht verstehen können da es sich bei dem Foto um eine Collage aus mehreren Bildern handelte, einige Bildteile wegretuschiert, einige hinzugefügt wurden und so wie auf dem Foto das Haus gar nicht aussah. Aber das Gericht dachte, das alles so sei wie auf dem Foto zu sehen und jeder jederzeit das gleiche Bild machen könne, und so habe ich den Prozess verloren.

    Auf
    http://www.internetrecht-rostock.de/...berrecht.htm#1
    steht zwar: "Sind alle Fotografien rechtlich geschüzt? Ja, Fotos jeglicher Art sind durch das Urheberrecht geschützt, ob Kunstfoto, Urlaubsfoto, alltägliche Familienfotos, Produktfotos oder Schnappschuss sind alle – sofern von Menschenhand gemacht – vom Urheberrecht geschützt."
    Aber vor Gericht sieht es wieder anders aus.

    Es hat mich viel Geld (u. a. Reisekosten), Material und Zeit gekostet, die Fotos zu machen. Und dann verwendet jemand anders diese ohne mich für meine Arbeit und meine Unkosten zu bezahlen. Urheberrecht hin oder her, letztendlich steckt in der Produktion solcher Fotos auch immer Arbeit, Geld und Qualifikation, um die Du dann andere bringst wenn Du die ohne Bezahlung verwendest. Frage mal, ob Du die Immobilienfotos gegen Bezahlung nutzen kannst.
    Geändert von Motivklingel (03.11.2017 um 19:55 Uhr)

  3. #13

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Ich glaube hier kann man sagen, "Es kommt drauf an ..."

    Beispiel
    Alter Schwede. Was für eine Wohnung... die kostet bestimmt ein paar Tausender im Monat ;-)

  4. #14

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Würde ich gerne mal sehen. Ich denke nur so kann man sich ein Bild der nicht gewährten Schöpfungshöhe machen.

  5. #15
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Die (juristisch umstrittene) Sache mit der Schöpfungshöhe betrifft nur das Urheberrecht der Kollage. Wenn die Fotos aber vom selben Urheber stammen, dann ist deiner juristischen Vertretung wahrscheinlich ein Fauxpas passiert, weil man aufs "sichere" Urheberrecht der Fotos und nicht der gesamten Kollage verweisen müsste.

  6. #16

    Standard AW: wer hat das recht am bild ??

    Zitat Bezug auf die Nachricht von chico11mbit Beitrag anzeigen
    Ich glaube hier kann man sagen, "Es kommt drauf an ..."
    36 Millionen Dollar für 36qm²? Ist ja ein Schnäppchen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •