Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    13.10.2017
    Beiträge
    2

    Standard Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    ich habe seit gestern eine neue Canon 6D Mark II. Die Kamera hat ja keinen internen Blitz. Jetzt habe ich hier noch einen "uralten" Speedlight 580EX.

    Meine Frage: reicht der Eurer Meinung nach vollkommen aus, oder macht es Sinn, sich einen neuen Speedlight 430EX III-RT oder den etwas kompakteren Speedlite 270EX II zuzulegen?

    Was können die mehr, als mein 10 Jahre alter Speedligh?

    Wäre hier für Tipps echt dankbar.

    Viele Grüße
    Michae

  2. #2

    Standard AW: Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von michael_fra Beitrag anzeigen
    Meine Frage: reicht der Eurer Meinung nach vollkommen aus...
    Viele Grüße
    Michae
    Du lässt die Frage offen, was man unter "reicht völlig aus" verstehen soll. Hast du dir die Spezifikationen der Blitze denn mal angesehen?

    https://www.canon.de/for_home/produc...eedlite_580ex/

    https://www.canon.de/for_home/produc..._430ex_iii-rt/

    https://www.canon.de/for_home/produc...lite_270ex_ii/

    Meine Empfehlung: Fange erst einmal an und hole dir erst dann einen neuen Blitz, wenn du mit dem vorhandenen 580EX an Leistungsgrenzen stößt.

    VG
    Off


    Ach ja: Willkommen im Forum!


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  3. #3
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    4.931

    Standard AW: Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von michael_fra Beitrag anzeigen
    ich habe seit gestern eine neue Canon 6D Mark II.
    Glückwunsch.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von michael_fra Beitrag anzeigen
    oder macht es Sinn, sich einen neuen Speedlight 430EX III-RT oder den etwas kompakteren Speedlite 270EX II zuzulegen?
    Der 580EX ist ein ziemlicher Klotz. Wenn dir der zu groß ist zum ständig mitschleppen, lohnt sich der Kauf eines 270EX II - für Aufhellen und den normalen Alltagsgebrauch ist der prima, wiegt wenig, ist klein und (gebraucht) zudem noch preiswert. Aber nicht als Alternative zum 580EX - der ist eine ganz andere Leistungsklasse.

    Ich würde auch erstmal empfehlen, den vorhandenen 580EX zu verwenden und erst dann, wenn der dir für bestimmte Sachen nicht ausreicht, auf die Nachfolger schauen.

    Einen gebrauchten 280EX II würde ich mir dennoch zulegen. Mit dem macht man nichts falsch und er passt in jede Tasche.

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“ (J. Denter)


  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    13.10.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?
    Thread-Eröffner

    Danke für Eure Antworten.

    Hast du dir die Spezifikationen der Blitze denn mal angesehen?
    Die Spezifikationen sind erst mal nur Werte, sagen mir aber nicht aus, ob die neueste Kamera auch einen 10 Jahre alten Blitz noch voll umfänglich in allen Funktionen unterstützt. Auf so einem Blitz kann man ja kein Software Update draufspielen

    Du lässt die Frage offen, was man unter "reicht völlig aus" verstehen soll.
    Unter "reicht völlig aus" meine ich, ob sich mit der 6D Mark II alle Einstellungen des Blitzes 580EX regeln lassen? Steuert die Kamera z.B. die Intesität des Blitzes automatisch? Oder macht das die Kamera schon, aber ich kann manuelle Einstellungen nur am Blitz selber vornehmen und nicht über die Kamera steuern?

    Grüße
    Michael

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    255

    Standard AW: Speedlight 580EX für Canon 6D Mark II?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von michael_fra Beitrag anzeigen
    Die Spezifikationen sind erst mal nur Werte, sagen mir aber nicht aus, ob die neueste Kamera auch einen 10 Jahre alten Blitz noch voll umfänglich in allen Funktionen unterstützt. Auf so einem Blitz kann man ja kein Software Update draufspielen



    Unter "reicht völlig aus" meine ich, ob sich mit der 6D Mark II alle Einstellungen des Blitzes 580EX regeln lassen? Steuert die Kamera z.B. die Intesität des Blitzes automatisch? Oder macht das die Kamera schon, aber ich kann manuelle Einstellungen nur am Blitz selber vornehmen und nicht über die Kamera steuern?
    Die Kamera unterstütz den Blitz vollumfänglich, Softwareupdates brauchst du nur bei den Chinaböllern, wenn die mal wieder inkompatibel sind.

    Und wenn du unbedingt den Blitz aus der KAmera steuern willst, reich er nicht völlig aus. Das wurd ja im Blauen Forum auch schon gesagt.
    Aber ganz Pragmatisch betrachtet kannst du einen Blitz nur vom Kamera Menü aus steuern, wenn er auf der Kamera steckt, oder vermutlich mit einer passenden Funkkombi.
    Und wo ist da das Problem, den Blitz der sich auf der Kamera befindet zu bedienen? Die Knöpfe dazu sind etwa 7 cm oberhalb des Kameramonitors.
    Und für TTL brauchst du nichts einstellen, Blitz auf die Kamera, Blitz auf Automatik, eventuell noch 1.oder 2. Vorhang einstellen.

    Du hast den Blitz, also probiers doch einfach aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •