Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schmutz in der Kamera

  1. #1
    Free-Member Avatar von pp450d
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard Schmutz in der Kamera
    Thread-Eröffner

    Hallo,
    ich habe eine 450D und schon längere Zeit das Problem, dass sich auf den Bildern ein schwacher dunkler runder Fleck rechts oben befindet. Bei den meisten Aufnahmen spielt das keine Rolle, denn man sieht ihn eigentlich nur, wenn sich dort ein möglichst einfarbiger heller Bereich befindet, zum Beispiel schöner blauer Himmel, und der Fokus der Aufnahme in der Ferne liegt.IMG_1841a.jpg
    Ich habe zum Test eine Aufnahme mit einem anderen Objektiv gemacht: da ist der Fleck auch zu sehen, also ist es nicht das Objektiv, sondern die Kamera selbst.

    Meine Frage: Wie kann man die Kamera reinigen? Kann ich selbst etwas tun (ohne was kaputt zu machen)? Gehe ich damit zu einem Fotohändler? Wende ich mich an eine "autorisierte Reparatur-Servicestelle" für Canon? Oder?

    Gruß, Peter

  2. #2
    Full-Member Avatar von michael_alabama
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.092

    Standard AW: Schmutz in der Kamera

    Wenn man "Twitter" benutzt, "twittert" man. Was macht man aber, wenn man "WhatsApp" benutzt? Gibt's da nix Cooles? Ha, ich weiß: Man "whapst"

  3. #3
    Free-Member Avatar von pp450d
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard AW: Schmutz in der Kamera
    Thread-Eröffner

    Hallo Micha,

    vielen Dank. Das Thema ist an der angegebenen Stelle ausführlich und gut beschrieben. Ich habe dazu dann auch noch an anderen Orten gelesen. Was ich dann gemacht habe? Ich habe eine Gummiohrspritze genommen, den Apparat damit ausgepustet, und - weg war der Fleck!

    Gruß, Peter

  4. #4
    Full-Member Avatar von michael_alabama
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.092

    Standard AW: Schmutz in der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von pp450d Beitrag anzeigen
    ... Ich habe eine Gummiohrspritze genommen, ...
    Was es alles gibt .... man lernt nicht aus. Übrigens hattest du wohl Glück, dass es sich um einen "trockenen" Krümel handelte. Bei einem klebrigen wär's nicht so einfach abgegangen.

    vg micha
    Wenn man "Twitter" benutzt, "twittert" man. Was macht man aber, wenn man "WhatsApp" benutzt? Gibt's da nix Cooles? Ha, ich weiß: Man "whapst"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •