Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119

Thema: Mein erster Versuch...

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.462

    Standard Mein erster Versuch...
    Thread-Eröffner

    Ich staune immer über die tollen Ideen und Realisierungen. Vielen Dank an alle fürs Zeigen ihrer Bilder.


    Bin noch mächtig am Lernen, ich traue mich trotzdem mal und stelle hier im Forum mal kein Naturbild, sondern eine Art Portrait ein.


    Kritik ist gerne willkommen, für uns beide war es das erste Shooting. Auf jeden Fall hatten wir wirklich viel Spaß und wollen das noch ausbauen.
    Dem einen und anderen wird vermutlich der Teint zu softig und weich erscheinen, das war aber Wunsch der holden Weiblichkeit.



    Our 1st shooting: Lisa 5D415892-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr

  2. #2

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Ich schreibe gemeinhin nichts zu den eingestellten Fotos, schon gar nicht zu Peoplefotografie, aber irgendwie habe ich hier den Eindruck, dass die Schärfe eher auf dem Pullover am Ellbogen statt auf den Augen liegt.

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von PSNet Beitrag anzeigen
    ... aber irgendwie habe ich hier den Eindruck, dass die Schärfe eher auf dem Pullover am Ellbogen statt auf den Augen liegt.
    Naja, er verwendet doch die 5DIV und die haben bekanntlich fast alle dieses massive AF-Problem.
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

  4. #4

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von PSNet Beitrag anzeigen
    Ich schreibe gemeinhin nichts zu den eingestellten Fotos, schon gar nicht zu Peoplefotografie, aber irgendwie habe ich hier den Eindruck, dass die Schärfe eher auf dem Pullover am Ellbogen statt auf den Augen liegt.
    Ich stimme hier ein, gleicher Eindruck, gleiches Verhalten (ausserhalb der Naturfotografie).. aber das passt nicht, Jens

  5. #5
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von PSNet Beitrag anzeigen
    Ich schreibe gemeinhin nichts zu den eingestellten Fotos, schon gar nicht zu Peoplefotografie, aber irgendwie habe ich hier den Eindruck, dass die Schärfe eher auf dem Pullover am Ellbogen statt auf den Augen liegt.
    Ich glaub's zwar nicht, dass hier die Augen mit dem Teint "gesoftet" wurde, scheint mir aber fast so. Eigentlich ist der gesamte Kopf unscharf bzw. soft.

  6. #6

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Ich glaube nicht, dass an der Bildschärfe manipuliert wurde. Der Schärfeverlauf im Bild spricht für eine falsche Lage der Schärfeebene oder eine Bildaussage, die wie nicht verstehen.

    Der Ring und das schwarze Etwas am rechten Knie der Dame sind scharf, ebenso der linke Unterarm. Wenn die Schärft dort liegt, ist bei der gewählten Blende das Gesicht eben unscharf.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Ich dachte deswegen an EBV:

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Dem einen und anderen wird vermutlich der Teint zu softig und weich erscheinen, das war aber Wunsch der holden Weiblichkeit.

  8. #8
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.462

    Standard AW: Mein erster Versuch...
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank für eure Meinungen, ihr habt natürlich alle Recht, keine Frage. Vielleicht hätte ich auch mit einem anderen Bild anfangen sollen. (Muss heute Abend mal schauen, worauf ich fokussiert hatte. Meine 5D IV fokussiert schon recht zuverlässig, auch mit dem 85er.)


    Mal ein weiteres Bild, hier hatte ich auf das von mir linke Auge fokussiert. Okay, Gegenlicht ist immer recht sportlich, ich fand das insgesamt schön warme Farben, genau passend zum Herbst. Die Bilder sind jedoch allesamt (auch auf Wunsch der beiden Mädels) im Gesicht recht soft gezeichnet. (Ich verwende dafür Portraiture - meine Frau schätzt das auch bei ihren Bildern )


    Schmollmund - a sweet pout 5D415881-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr

  9. #9
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.462

    Standard AW: Mein erster Versuch...
    Thread-Eröffner

    Vielleicht mal noch ein prinzipielle Frage eines Portrait-Neuling:

    Einen guten Meter Entfernung und Offenblende ergibt eine Schärfentiefe von vielleicht 2 cm. Auch die von mir verwendete f/1,8 ergibt nicht viel mehr. Noch mehr abblenden macht man bei diesem Objektiv keinesfalls, das schöne Bokeh leidet sonst (zu sehr). Wie löst ihr dieses Problem, gehts ihr einfach nur weiter weg?

  10. #10

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    PhotoBuddy spuckt bei 85mm, Blende 1.8 und 1 Meter Entfernung eine Schärfentiefe von 13,7 mm aus. Viel Spielraum bleibt da nicht. Was da gar nicht geht, ist das zentrale AF-Feld verwenden und verschwenken.

    Ansonsten kann Blende 1.8 schon zum Problem, da reicht bei geringem Abstand die Schärfe noch nicht einmal vom Auge bis zu Nasenspitze. Also bleibt Pest oder Cholera - entweder eine schönes Bokeh und mit der sehr geringen Schärfe leben oder eben doch Abblenden...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •