Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Mein erster Versuch...

  1. #21
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.936

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Kauf Dir eine Sony für solche Sachen und focussiere manuell.
    Du siehst das "fertige" Foto" schon vor dem Auslösen kannst also richtig belichten.
    Dazu noch ein manuelles Objektiv und mit Focus Peaking scharfstellen auf den Punkt wo Du willst und nicht den die Camera findet und alles wird gut.
    Ausserdem macht das einfach viel mehr Spass und Du hast die komplette Kontrolle über die Aufnahme.
    Gruß

  2. #22
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.936

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Ach ja ganz vergessen :
    Wegen dem HG
    Wenn du die Mädels weiter weg vom HG stellst kannst Du auch mehr abblenden und hast trotzdem noch einen schönen weichen HG.
    Gruss

  3. #23
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    834

    Standard AW: Mein erster Versuch...
    Thread-Eröffner

    Hallo, liebe Forengemeinde,
    ich freue mich wirklich sehr über viele Tipps, Meinungen und sogar das eine und andere Lob.
    Ihr könnt mir gerne glauben, dass ich schon Bammel hatte, unsere ersten Shootingbilder zu zeigen. Beim Entwickeln und auch jetzt, später, fallen selbst mir als Laien einige Sachen auf, die wir beim nächsten Mal verbessern wollen. Wichtig war uns, dass es allen Dreien wirklich Spaß gemacht hat - ich glaube, das kommt auch irgendwie rüber.
    Ich werde auch noch das eine oder andere Bild einstellen, wenn ihr möchtet.

  4. #24
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    834

    Standard AW: Mein erster Versuch...
    Thread-Eröffner

    Ja, jetzt gibts Lisa und Sandra nochmal zusammen. Wir hatten zum Schluss solch warmes, schönes Licht, das war draußen wirklich überwältigend.

    Ich hoffe, es gefällt dem einen oder der anderen.


    Our 1st shooting: Lisa & Sandra 5D415974 2-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr

  5. #25

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    ich weiß nicht, was die hiesigen Profis zum Bild für Einschätzungen geben, aber mir persönlich gefällt es. Zwei charmante Damen, mit sehr symphytischen Blicken.

  6. #26

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Gefallen mir auch....auch hier, wie in der Naturfotografie: es muss nicht immer formatfüllend sein! Schenk den beiden Mädels noch ein bisschen mehr Raum.
    Beste Grüße

    Uwe

    -aka UMo -
    Kleines Portfolio
    500px
    FB

  7. #27
    Free-Member
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    PhotoBuddy spuckt bei 85mm, Blende 1.8 und 1 Meter Entfernung eine Schärfentiefe von 13,7 mm aus. Viel Spielraum bleibt da nicht. Was da gar nicht geht, ist das zentrale AF-Feld verwenden und verschwenken.

    Ansonsten kann Blende 1.8 schon zum Problem, da reicht bei geringem Abstand die Schärfe noch nicht einmal vom Auge bis zu Nasenspitze. Also bleibt Pest oder Cholera - entweder eine schönes Bokeh und mit der sehr geringen Schärfe leben oder eben doch Abblenden...
    Ich fotografiere eigentlich nie Menschen. Gelegentlich schaue ich mal aus Neugier rein.
    Ich frage mich hier einfach nur, wozu man sich denn ein so lichtstarkes Objektiv anschafft, wenn man für die gewünschten Fotos wieder abblenden muss.
    Ansonsten finde ich die Fotos durchaus gelungen.

    LG Rene

  8. #28

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Broger Beitrag anzeigen
    Ich frage mich hier einfach nur, wozu man sich denn ein so lichtstarkes Objektiv anschafft, wenn man für die gewünschten Fotos wieder abblenden muss.
    Ich würde die Frage anders formulieren: Muss ich mit Offenblende oder weit offener Blende arbeiten, nur weil ich ein lichtstarkes Objektiv habe, obwohl die gewählte Blende nicht zum Motiv passt?

    Wenn man ein lichtstarkes Objektiv hat, muss man es nicht zwingend mit Offenblende oder weit geöffenter Blende einsetzen - aber man kann es, wenn es denn notwendig ist und zum Motiv passt.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  9. #29

    Standard AW: Mein erster Versuch...

    Danke, Thomas.
    Zudem ist diese Fixierung auf Offenblende bei Portraits meistens nervig, abgelutscht und selten wirklich notwendig.
    gruss vom berg
    Wolfgang

    Meine Galerie
    flickr

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •