Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Herbstimpression

  1. #11

    Standard AW: Herbstimpression
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ist es nur "Bokeh eines 400/2.8" bei dem Pilzbild, ich kriege das mit meinem Equipment jedenfalls nicht hin.
    Das ist das stinknormale Canon 2,8 100mm L IS

  2. #12

    Standard AW: Herbstimpression

    Wieder mal eine tolle Serie von Dir

  3. #13
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.449

    Standard AW: Herbstimpression

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Das ist das stinknormale Canon 2,8 100mm L IS
    Hätte ich nicht vermutet.

  4. #14
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.449

    Standard AW: Herbstimpression

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Das ist das stinknormale Canon 2,8 100mm L IS
    Hast Du einen TC verwendet? Dann geht es eher in die Richtung, die ich mir vorstellen kann.

  5. #15

    Standard AW: Herbstimpression
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Hast Du einen TC verwendet? Dann geht es eher in die Richtung, die ich mir vorstellen kann.
    Nein, wozu denn?

    Stell dir den Pilz so hoch vor wie 50% eines Streichholzes und den Kopf wie etwa 1/4 eines 1 Cent Stückes.

  6. #16

    Standard AW: Herbstimpression

    Das Bild mit dem Pilz wird hier ja rege diskutiert, Linse hin, Pilz her, ich staune da eher über das Bokeh (sind das Wassertröpfchen, die da so schone Kreise produzieren?) und über den Einfallswinkel des Lichts, wie sollte der den bestenfalls sein? Morgens und Abends, schräg von der Seite?!

  7. #17
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.449

    Standard AW: Herbstimpression

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Nein, wozu denn?
    TC ist ja nochmals ein Ausschnitt ...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Stell dir den Pilz so hoch vor wie 50% eines Streichholzes und den Kopf wie etwa 1/4 eines 1 Cent Stückes.
    ... mir war dann schon klar dass es sehr klein werden würde.


    Zitat Bezug auf die Nachricht von Daniel Bossy Beitrag anzeigen
    ich staune da eher über das Bokeh
    Ebend das tue ich auch.

  8. #18

    Standard AW: Herbstimpression
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Daniel Bossy Beitrag anzeigen
    Das Bild mit dem Pilz wird hier ja rege diskutiert, Linse hin, Pilz her, ich staune da eher über das Bokeh (sind das Wassertröpfchen, die da so schone Kreise produzieren?) und über den Einfallswinkel des Lichts, wie sollte der den bestenfalls sein? Morgens und Abends, schräg von der Seite?!
    Ich fotografiere ja nur morgens und abends. In dem Fall entstehen die Unschärfekreise durch Wassertropfen auf den Sporophyten des Mooses.

  9. #19

    Standard AW: Herbstimpression

    Moin,
    einfach eine tolle Serie. Punkt :-)
    Gruß
    Renee

  10. #20

    Standard AW: Herbstimpression
    Thread-Eröffner

    Zu dem Pilz gibts auch noch ein Making of sehe ich gerade: https://www.dforum.net/attachment.ph...7&d=1510828693

    Also so etwa sah das aus, nur bissl weiter nach hinten verschoben und das 100er Makro statt dem MP-E

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •