Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

  1. #1
    Full-Member Avatar von highnburger
    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    34

    Standard Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?
    Thread-Eröffner

    Luminar 2018, hat vielleicht einer von den Mac-Usern schon Erfahrungen mit diesem Programm? Ein paar erste Eindrücke gar?

    Ab 16. November dann wohl auch für Windows verfügbar. Für mich als Lightroom5 Benutzer zumindest mal ne Überlegung wert. Zumal sich das Programm auch als Plugin in LR einbinden lassen soll. Dehaze-Filter inclusive.

  2. #2
    Full-Member Avatar von BW26
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    379

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von highnburger Beitrag anzeigen
    .......Zumal sich das Programm auch als Plugin in LR einbinden lassen soll. Dehaze-Filter inclusive.

    auch??

    Ich habe erst kürzlich das erste mal von dem Programm gelesen, aber soweit ich das in Erinnerung habe gibt es das Programm nur als Plugin und nicht als eigenständige Software, zumindest bis dato.

  3. #3
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    4.949

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Luminar 2018 ist erst ab dem 16.11. downloadbar.

    Es gibt in den letzten Tagen erste Reviews auf Youtube zu finden, die ein etwas abgewandeltes User-Interface zeigen, in meinen Augen etwas gestrafft und leichter zu bedienen.

    https://youtu.be/i8j6WPqsieY
    https://youtu.be/ez-qY0fDALQ

    Viele Grüße
    Andreas

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“ (J. Denter)


  4. #4

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Was ich bisher gesehen und gelesen habe, macht es einen guten Eindruck. Allerdings ist es wohl erst ab nächstem Jahr mit den meisten Funktionen verfügbar, die schon beworben werden.

    Genial wäre natürlich, wenn man auf den Lightroom Katalog zugreifen könnte.... Das würde auch einen Wechsel sehr interessant machen.

    Grüße
    Christian

    HTTP://www.naturphotos.net

  5. #5
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    4.949

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Luminar 2018 steht anscheinend bereits ab heute Abend zum Download bereit, habe vorhin eine entsprechende Mail erhalten.

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“ (J. Denter)


  6. #6
    Full-Member Avatar von vsw
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    2.573

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von C. N. Beitrag anzeigen
    Was ich bisher gesehen und gelesen habe, macht es einen guten Eindruck.

    Grüße
    Christian

    HTTP://www.naturphotos.net
    Hallo,

    dem ist wohl jetzt nicht mehr so.
    Im Nachbarforum lese ich fast nur Negatives, insbesondere über die Windows Version.....nicht zu gebrauchen, kein 16 bit sehr langsam etc.
    Ich selbst habe die MAC Version installiert und nutze das Programm als Plugin für Photoshop CC 2018 und Lightroom Classic CC.
    Das funktionier reibungslos und die Filter/Anpassungen sind gut gemacht.
    Ob man mit diesen "Anpassungen" eventuell zu viel verschlimmbessert, das muss jeder selbst wissen.
    Das ist aber mit allen Effekten so.

    Als Ersatz für Lightroom oder Capture one......(noch) nicht zu verwenden. IMHO
    Beste Grüße
    Vittorio

  7. #7
    Full-Member Avatar von highnburger
    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    34

    Standard AW: Luminar 2018 .... hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?
    Thread-Eröffner

    So, nun bin ich auch stolzer Besitzer von Luminar 2018 und wieder ein wenig geerdet. Kann mich den Meinungen aus dem Nachbarforum größtenteils nur anschließen. Wohlgemerkt für die Windows-Version. Beim Mac sieht das ja wohl schon etwas anders aus.

    Luminar der Lightroom Killer? Da ist aber noch mehr als ganz schön Luft nach oben, und das jetzt nicht nur wegen der (noch?) fehlenden Bildverwaltung. Die Filter sind wirklich ganz nett, aber der Rest ist wohl mit ganz heißer Nadel gestrickt. Ob man sich damit einen Gefallen tut steht wieder auf einem ganz anderen Blatt.

    Und der "dehaze" heisst jetzt übrigens "enttrüben" ;-)

    Erster Eindruck der Windows-Version https://www.youtube.com/watch?v=1sTfFsW88Zg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •