Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

  1. #1

    Standard Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?
    Thread-Eröffner

    Hallo,
    ich habe ein 70-200L f4 IS (oder so ähnlich), das benutze ich nur 1 Mal im Jahr.
    Das nächst-kürzere Objektiv ist mein EF 24-70mm f/4L IS USM.
    Kameratechnisch habe ich die Canon-Optiken an eine Sony A7R2 (gute 40 Megapixel) adaptiert.
    Ich arbeite nie mit Autofokus, und in der Regel auch nicht mit Offenblende, sondern langsam mit Stativ Architektur.

    Um das Tele nicht die ganze Zeit sinnlos mitzuschleppen (ich fotografiere beruflich, weiss nicht immer vorher was kommt), überlege ich, das 24-70 mit einem 2-fach Telefonverter zu versehen, und das 70-200 wegzulassen.

    Ist das eine gute Idee?
    Oder bringen die gängigen Adapter auch nicht mehr als ein Crop aus den 40 Megapixel.
    Wenn es überhaupt sinn macht: Welches wäre der richtige Konverter.

  2. #2

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Das wirst du Qualitativ vergessen können.
    Gleichzeitig passt der Canon Telekonverter technisch nicht an das 24-70mm.

  3. #3

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?
    Thread-Eröffner

    Ah, okay, ich dachte, nur der Autofokus geht dann nicht mehr.
    Das heißt, es gibt nicht mal ein besseres Ergebnis, als wenn ich ohne Converter fotografiere, und dann croppe?

  4. #4

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Zumindest die Canon Konverter lassen sich nur mit bestimmten Objektiven kombinieren, das 24-70/4L IS gehört - wie die meisten - nicht dazu. Konverter anderer Hersteller (z.B. Kenko) passen vielleicht, aber auch die sind auf die Nutzung mit Teleobjektiven ausgelegt. Ein Standardzoom wird Dir mit einem 2x Konverter meiner Einschätzung nach keine Freude machen.

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    702

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Der Flo Beitrag anzeigen
    Ist das eine gute Idee?
    Nee.

    Du schleppst ein Stativ mit, aber willst ein schnuckeliges 70-200/4 einsparen? Klingt absurd. Zumal ein konvertiertes 24-70/4 gegen ein 70-200/4 nur übel verlieren kann.

    Aber probier es einfach aus: Konverter gebraucht kaufen und gegebenenfalls wieder verkaufen, kostet wenig mehr außer Zeit.

    Ich hatte mal einen Kenko Teleplus MC4 DGX 1.4x, stellte jedoch rasch fest, dass Konverter nichts für mich sind, allein schon wegen des schrecklichen Handlings (ähnlich wie der Adapter zur A7, die auch schnell wieder das Haus verließ). Den Kenko hat ein 100-400 ersetzt, was ich noch nie bereut habe.

  6. #6
    Full-Member Avatar von Blende 9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    844

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Der Flo Beitrag anzeigen
    Wenn es überhaupt sinn macht: Welches wäre der richtige Konverter.
    Die Canon Tele-Konverter passen alle nicht. Die sind nur bestimmten Objektiven (eigentlich nur den Tele-Tüten) kompatibel.
    Wenn, dann brauchst Du einen Kenko-Konverter, welche auf alle Objektive passen. Großes Aber: Ein Kenko 2x Konverter, an einem Sonie-Adapter, an einem 24-70mm f/4,0 - und die Kombi muss von der Qualität ein 70-200mm f/4,0 ersetzen, und das an 40MP?
    Im Zweifel im Fotoladen ein paar Testschüsse machen, aber ich kann Dir jetzt schon sagen, dass das massive Qualitätseinbußen geben wird. Von f/8,0 (sofern der Apapter kein Licht kostet) und der zu erwartenden 'Behäbigkeit' nicht angefangen.
    Je nach Erfordernis können die Einbußen die Sache durchaus wert sein, das liegt immer an der Latte, mit der später das Bild gemessen wird, aber das Ergebnis des 70-200mm f/4,0 wirst Du damit garantiert niemals erreichen.

  7. #7
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.449

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Blende 9 Beitrag anzeigen
    Die Canon Tele-Konverter passen alle nicht.
    Da man die Nutzung ausschließen möchte.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Blende 9 Beitrag anzeigen
    Die sind nur bestimmten Objektiven (eigentlich nur den Tele-Tüten) kompatibel.
    "Tüte" passt nicht ganz, das Makro 100Lpasst genau so wie das TS-E 90.

    Die Idee 24-7/4 + TC ist aber trotzdem nicht empfehlenswert.

  8. #8
    Full-Member Avatar von Blende 9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    844

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    "Tüte" passt nicht ganz, das Makro 100Lpasst genau so wie das TS-E 90.
    Echt? Ich finde gerade die Liste von Canon nicht online (toll, dass das bei dem Ding selbst nicht dabei steht...)
    Soweit ich weiß, gehen die beiden genannten Objektive nicht(?).
    Quelle
    Andere Quelle

    Falls doch, wäre der TK vielleicht eine Option für mein 100mm.
    Sieht das noch gut aus, oder sollte ich das lieber testen gehen. (Müsste auch nur 21MP bedienen können).
    Geändert von Blende 9 (15.11.2017 um 14:26 Uhr) Grund: Doch noch was bei Canon gefunden (Quelle 2)

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    06.07.2014
    Beiträge
    332

    Standard AW: Telekonverter an EF 24-70mm f/4L IS USM?

    Da würde ich mir lieber das 24-105 zulegen, ev. gebraucht oder das 70-300mm (https://www.amazon.de/Canon-0345B002.../dp/B000B84KB6, also nicht das teure Weiße), das allerdings auch lichtschwach ist.
    Am ersteren kannst du auch einen Kenko anschließen, z.B. das 1,4er. Beim Ier-Modell mit Blende 4 hast du dann immer noch 5,6.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •