Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: 7D Mark III

  1. #11
    Full-Member Avatar von Istvan M.
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    45

    Standard AW: 7D Mark III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Und was war sein Standpunkt dazu?
    Er meinte, dass die beiden in die gleiche Klasse fallen, aber die D500 die bessere Kamera ist.
    -------------------
    liebe Grüße
    Istvan

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.158

    Standard AW: 7D Mark III

    ^^ Danke, eine solche Ansicht hätte ich nicht erwartet, vermutlich deshalb nicht, weil ich es anders sehe. Stimmt natürlich, dass beides die APS-C-Topmodelle sind und beide mit hoher Serienbildfrequenz und sehr gutem AF aufwarten.

    Dennoch ist die 7D II von Herbst 2014 und war nahezu von Anfang an ab 1700 Euro zu haben (offiziell wohl 1800 US-$), die D500 dagegen ist von Frühjar 2016 und war anfänglich nicht unter 2250 Euro zu haben (offiziell wohl 2000 US-$). Höherer Preis, neuere Generation ...

    Canon und Nikon pflegen zu sehr ihre eigenen Klassen, als dass sich klare Äquivalenzen aufstellen ließen, finde ich. D750 war weder 6D- noch 5D-Klasse, D500 ist nicht 7D II-Klasse, sondern leicht drüber aufgestellt, außerdem neuer und klar besser.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    53

    Standard AW: 7D Mark III

    Da im Moment die DSLM-FF (EOS R) gekommen ist und ein Update der bisherigen 7DII auf sich wartet was wohl nächstes Jahr (hoffentlich) sein wird. Man hört überhaupt nichts mehr von ihr und vielleicht wird der Nachfolger spiegellos? Das würde doch in das Konzept von Canon passen?! Das Zeitfenster für den Nachfolger wäre ja da und kommen sich ja nicht ins eigene Gehege wie bei der 5DIV, 1DXII. Da könnte man direkt den APSC-Nachfolger der 7DII als Spitzenmodell für DSLM bringen.
    Wäre das möglich in Verbindung mit dem RF-Mount?

    Gruß
    Heiko

  4. #14
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.566

    Standard AW: 7D Mark III

    Ich bin mir da nicht so sicher, ob eine 7DIII (wenn sie denn überhaupt so heißen würde) jetzt schon als spiegellose Kamera kommen kann.
    Die bei der EOS R umgesetzten Spezifikation in Sachen Bilder/sek bei AF-C und Tracking lassen mich vermuten, dass es da noch technische Hürden gibt, die Canon (noch) nicht umsetzen kann/will.
    Ein Vorteil der 7er, zumindest für "Vögel im Flug Fotografen", ist ja auch gerade der APS-C Sensor, da man hier ja noch den Bildwinkel einer 1,6fach längeren Brennweite erhält.

    Kann mir nicht vorstellen, dass Canon hier noch eine EOS R Crop anbieten wird. Das decken sie ja bereits mit der EOS M Serie ab. Und die zeigt ja bislang auch, dass sie für schnelle Bildfolgen mit zuverlässigem AF Tracking (noch) nicht geeignet ist.
    Bitte recht freundlich!

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.398

    Standard AW: 7D Mark III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Heiko T. Beitrag anzeigen
    Wäre das möglich in Verbindung mit dem RF-Mount?
    Möglich ist das mit dem Bajonett absolut.

    Nur sehe ich es ähnlich wie FrankD. Canon bekommt es aktuell nicht hin die R mit Eye AF im AI Servo auszuliefern, das soll nachgereicht werden. Ebenso sind nur 3 fps mit Fokuspriorität möglich. Alles Anzeichen dafür das Canon in Bezug auf AF Tracking noch nicht so weit ist. Verwundert zwar, aber sonst wüsste ich einen Grund warum sie die Kamera so kastrieren bzw jetzt schon mitteilen müssen, das sie Funktionen erst per FW Update nachreichen werden.

    Da sind Nikon und vor allem Sony schon viel weiter.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •