Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen

  1. #41
    Full-Member Avatar von Hans Joerg Nahm
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    5.822

    Standard AW: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von cansoni Beitrag anzeigen
    Ich finde das Samyang Fisheye an den Rändern doch recht schwach, dafür ist es im Zentrum sehr scharf. Ein zu tiefer Aufnahmepunkt (praktisch am Boden) finde ich optisch weniger schön.

    Vor Jahren hatte ich mich mal mit Kugeln beschäftigt und u.a. am Bodensee (KN) ein paar Testschüsse gemacht.
    Nutze wie Oli (PSNET) ein Canon 8-15mm L Fish bei 12mm Vollformat, 4 Aufnahmen am Novoflex SLANT und Einbein... wie es Jan Röpenack hier zeigt: http://www.pixelrama.de/panorama/tip...ant/index.html

    z.B. als AdobeFlash: am See-Rhein

    oder ein html5-Beispiel aus unserer Burg am Ort, die normalerweise privat und für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Bin da mal kurz reingekommen...

    Nachteil bei dieser Technik: mit Einbein wird praktisch freihändig fotografiert. Es ist kein HDR sinnvoll möglich, um bsw. den Himmel schön abbilden zu können.
    Ich steige gerade in die Panoramafotografie ein (Nodal Ninja 3 II)
    Meine Frage, wie hältst du es mit Belichtung und scharfstellen ?
    Für alle Einzelbilder die gleiche Belichtung und die Scharfstellung mit AF ?
    Danke für Aufklärung.
    Mit freundlichem Gruß
    Hans Joerg
    "Wenn euere Bilder nicht scharf genug sind, dann wart ihr nicht nah genug dran"

  2. #42
    Free-Member
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.314

    Standard AW: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen

    Hallo Hans Jörg,

    fototechnisch sind diese Aufnahmen mit Sony A7r, Metabones-Adapter und dem Canon EF Fish 8-15mm L USM bei 12mm und Blende 8 und Autofokus breit (on) gemacht worden. Die meisten nutzen ja manuellen Fokus, aber nach ersten Tests ist das AF-Verhalten mit F8 unisolo gleich gewesen. Je nach Tageslicht kamen da Belichtungszeiten von 1/160s raus... auf jeden Falll völlig ausreichend am Tag.

    Hier noch ein Beispiel Flash von Konstanz Laube/Brunnen.

  3. #43
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.371

    Standard AW: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Joerg Nahm Beitrag anzeigen
    Ich steige gerade in die Panoramafotografie ein (Nodal Ninja 3 II)
    Meine Frage, wie hältst du es mit Belichtung und scharfstellen ?
    Für alle Einzelbilder die gleiche Belichtung und die Scharfstellung mit AF ?
    Danke für Aufklärung.
    Hallo Hans Jörg,

    360 Grad Panos, das ist zwar eine besondere Art der Panorama Fotografie, aber trotzdem würde ich auch hier alles (Blende, Zeit, Iso, WB, Fokus) manuell machen, speziell den AF, da Du ja in jeder Richtung total unterschiedliche Motivsituationen vorfindest.
    Bei Kugelpanos mit dem Fisheye verfahre ich immer so, dass ich bei Blende 8 auf ca.1m scharf stelle, dann ist nach der Formel zur hyperfokalen Distanz alles ab ca. 0,5m bis unendlich scharf und zwar konstant für alle Aufnahmen. Das ist hinsichtlich des späteren Stitchings wichtig.

    Bei der Belichtung mache ich es immer so, dass ich die Kamera einmal im Kreis drehe und im Modus AV bei Blende 8 die Zeit ermitteln lassen. Die kürzeste und längste Zeit merke ich mir und bilde daraus die goldene Mitte, wenn es nicht genau aufgeht mit den Schritten, dann wähle ich immer den mit der nächstlängeren Belichtungszeit und übertrage die Werte in M. Danach stelle ich je nach Aufnahmesituation dann noch das Belichtungsbracketing ein.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  4. #44
    Free-Member
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.314

    Standard AW: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen

    Hi Frank, bei meiner Kombi könnte ich Dir noch 50 Kugeln zeigen, bei dem der AF immer perfekte Ergebnisse geliefert hat. Das liegt vielleicht auch an der verwendeten Kamera. Es muss nicht immer alles nach Standard laufen.
    Mit 3-Bein kann selbstverständlich die optimale Belichtung auch mit Bracketing verbessert werden... mir gehts aber vor allem um die schnelle Lösung mit Einbein und nur 4 Aufnahmen an Vollformat.

  5. #45

    Standard AW: Kugelpanorama auch mal wieder zeigen

    Ich stelle bei Kugelpanoramen auch die Belichtung und den Fokus prinzipiell manuell ein. Mit dem Canon 4/8-15 bin ich allerdings was den AF anbelangt auch schon einmal böse daneben gelegen. Die Skala ist schon sehr grob und bei meinem Exemplar stimmt sie auch nicht. Bei ersten Versuch, dieses Panorama zu erstellen, habe ich aufgrund der Skala beim Versuch auf die Hyperfokale Distanz zu fokussieren, einen zu nahen Punkt erwischt und es war eben nicht alles bis Unendlich scharf. Das war nicht weiter schlimm, da ich den Versuch eh abbrechen musste, da eine Besuchergruppe in die Kirche kam. Hinzu kommt, dass mit dem Nodal Ninja R1 Ultimate auch die Sicht auf die Skala erschwert wird. Mittlerweile mache ich es mit dem 4/8-15 so, dass ich mir die Kamera in Bauchnabelhöhe vor den Körper halte und per AF auf den Boden fokussiere und dann den AF abschalte. Das hat bislang sehr zuverlässig funktioniert.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •