Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    6

    Standard Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2
    Thread-Eröffner

    Guten Tag Liebes Forum

    Ich besitze beide genannten Geräte und versuche nun denn Blitz als Slave von der Kamera aus per integriertem Funk aus der 6dmk2 auszulösen.

    Jedoch kann ich keine Vebindung von Kamer zu Blitz herstellen.

    Kann mir jemand einfach erklären wie ich dies einstelle?

    Googel gibt nichts her und die Suche habe ich benutzt jedoch nichts gefunden.

  2. #2

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

    Ich habe keine 6D MKII, würde aber trotzdem behaupten wollen, dass für die Blitzauslösung per Funk ein entsprechender ST-E3-RT Transmitter (oder das Yongnuo Plagiat) notwendig ist. Die 6D MKII wäre die erste Kamera, die das Funkmodul eingebaut hätte, was ich aber a) nicht glaube und b) keine Hinweise dazu in den technischen Daten der Kamera finde.

    Wenn Du schon den Blitz von Yonguo hast, kannst Du logíscherweise auch den Transmitter von Yongnou nehmen. Den habe ich übrigens auch und steuere bei Bedart 2 EX 600 RT damit - funktioniert prächtig, ein Canon Original könnte nicht besser funktionieren.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    6

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank für deinen Input

    Das mit dem Transmitter leuchtet mir ein und funktioniert auch super .

    Wie du erwähnst soll die 6dMk2 einen eingebauten Funktransmitter haben , jedoch sind die Angaben dazu sehr spärlich.

    Falls jemand die Combo besitzt würde ich mich um bestätig ob möglich oder nicht .

    Ich werde wohl noch ein Fachgeschäft aufsuchen um zu klären ob dies möglich ist mit einem Canon 600EX II RT.

  4. #4

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

    Ich glaube eben nicht, dass die 6D MKII einen eingebauten Transmitter hat!

    In den technischen Daten auf der Canon Website steht dazu "E-TTL II mit entsprechenden Canon EX Speedlites, Unterstützung für kabelloses Canon EX Multi-Flash-System (optional erhältliches Zubehör erforderlich)"

    Das erforderliche Zubehör wäre für mich der Transmitter.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

    Ich vermute, dass die Steuerung externer kompatibler Blitzgerät über den integrierten Blitz der 6d Mk II erfolgt. Dieses Feature ist nicht neu, sondern wurde damals ich meine mit der7D vorgestellt. Eine Steuerung via Funk erfordert weiteres Zubehör z.B. den ST-E3 RT.

    Grüße Andreas

  6. #6

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

    Zitat Bezug auf die Nachricht von TR909 Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass die Steuerung externer kompatibler Blitzgerät über den integrierten Blitz der 6d Mk II erfolgt.
    Das ist natürlich auch ein Option, das Speedlite "drahtlos" zu steuern. Die hatte ich gar nicht auf dem Schirm, weil der TO explizit nach "integriertem Funk aus der 6dmk2" gefragt hat. Die Funksteuerung ist natürlich schon um einiges eleganter als die Steuerung per Blitz oder Infrarot, weil sie völlig unabhängig von den Lichtverhältnissen funktioniert. Im freien, bei hellem Sonnenlicht kommt die Steuerung per Blitz oder Infrarot (ST-E2) schnell an ihre Grenzen.
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Yongnuo YN600EX-RT II + Canon 6dmk2

    Habe gerade nochmal nachgesehen. Da die 6d MK II keinen internen Blitz hat, scheidet die Option der Blitzsteuerung darüber aus. Kann also eigentlich nur eine "Fehldeutung" der bereits von dir zitierten Passage aus den technischen Daten der 6d MK II sein, also ohne Transmitter passend zum Blitz oder ein eigenständiges System wie die 622er Yongnuos keine "Fernsteuerung" externer Blitzgeräte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •