Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Maximale Auslösungen bei gebrauchter 7D Mark II

  1. #11
    Free-Member Avatar von Ronald9
    Registriert seit
    06.07.2014
    Beiträge
    500

    Standard AW: Maximale Auslösungen bei gebrauchter 7D Mark II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von joewood Beitrag anzeigen
    Klar, das gilt nur in gewissen Grenzen...
    Aber bei einer Kamera, die optisch fertig aussieht, hast gute Chancen, dass die öfters mal wo angeknallt ist, was durch die Erschütterungen dem (mechanischen) Gesamtsystem sicher auch nicht förderlich ist...
    Genauso sehe ich es auch. Ich hatte schon einige Kameras verkauft: wenig Auslösungen, keine Gebrauchsspuren, was in meinem Fall heißt: Aufgepasst, pfleglich behandelt, den Käufern für ihr Geld Kameras/Objektive überlassen, die ich mit gutem Gewissen verkaufen konnte.
    Kratzer, "Beschädigungen" bei höherer Auslösung, aber jüngeren Alters würde für mich heißen: Die Kamera war ein WERKZEUG eines "Handwerkers". Da weiß ich nicht, was die Kamera schon alles hinter sich hat oder kann es mir vorstellen. Warum soll es bei Kameras anders sein als bei einem Autokauf? Für einen Handwerker ist das Auto ein Nutzfahrzeug/"Werkzeug", für einen Privatmann nicht.

  2. #12

    Standard AW: Maximale Auslösungen bei gebrauchter 7D Mark II

    Ich benutze unter anderem eine alte 7D erster Generation, die ich vor Jahren mal gebraucht gekauft habe. Ein mal war sie in Berlin zur Reperatur. Der Grund war ein bekannter Fehler, wo der Akku nicht mehr erkannt wird. Es wurde außerdem die Belederung am Griff erneuert, die Reperaturkosten hielten sich in Grenzen, abgenutzt sieht sie auch nicht aus. Natürlich habe ich rein aus Interesse, damals die Auslösungen auslesen lasssen, 316000! Bisher sind wieder einige 1000 dazugekommen. Verkaufen werde ich diese Kamera z.B. nicht mehr, wenn der nächste Fehler auftritt, geht sie in den wohl verdienten Ruhestand! Privat genutzt, aktuell wieder für z.B. die Vogelfotografie.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •