Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

  1. #11

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art
    Thread-Eröffner

    Ich kenne einen hauptberuflichen Sportfotografen, der, als dessen Nikon 2,8/300 kaputt gegangen ist, aus finanziellen Gründen das Sigma 2,8/120-300 gekauft hat. Er fotografiert damit Fussball Bundesliga und ist auch bei allen Spielen der Nationalmannschaft dabei, sofern sie in akzeptabler Entfernung sind. So schlecht kann es um die Trefferquote dann nicht bestellt sein, zumindest bei Nikon.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #12
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    1.913

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich wollte zuerst nur ein wenig parallel mit dem Sigma fotografieren und mich ansonsten auf das bewährte Canon 2.8/70-200 L IS II verlassen. Schon nach kurzer Zeit und einigen nur auf dem Display kontrollierten Fotos habe ich den Plan verworfen und nur mit dem Sigma fotografiert. Ich bin absolut begeistert!

    ...

    Bild 10 hätte wegen des "seltsamen" Bildausschnitts normalerweise aussortiert und nicht gezeigt.
    Alle Deine Bilder sind toll!

    Aber ich hätte eine Frage wegen des Bildausschnitts: Beim Canon 2.8/70-200 L IS II hast Du ja ein Zoom mit dem Du die Brennweite an das Spielgeschehen anpassen kannst. Mit der Festbrennweite kannst Du das nicht.

    Konntest Du das 135er als mittlere Brennweite vom 70-200 gut verwenden weil es in den meisten Situationen vom Bildwinkel passte oder hättest Du nicht doch lieber ein Zoom gehabt?

  3. #13

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art
    Thread-Eröffner

    Ich war eigentlich erstaunt, wie gut es auch mit der Festbrennweite geht. Mein "Zoomverhalten" kann ich gar nicht beschreiben, weil dazu tatsächlich mal aufpassen müsste, wie oft ich überhaupt zoome. Ganz sicher zoome ich nicht ständig hin und her. Vermutlich liegt das aber an meiner generellen Art zu fotografieren. Ich achte schon darauf, das Motiv möglichst formatfüllend zu fotografieren, Bilder die extrem gecroppt sind, sind bei mir die Ausnahme. Wenn ich mir Handballspiele in der Bridge ansehe und mit die Brennweiten als Filter einblende, kann ich feststellen, dass ich mit dem Canon 2.8/70-200 L IS II seht selten am unteren Ende des Brennweitenbereichs fotografiere.

    Letztes Jahr wurde bei meinen "Hauptkunden", der Lokalzeitung in der Stadt in der ich auch wohne, ein neues Layout eingeführt. Es gibt seit dem auch sogenannten "Fusskastenbilder" im Panoramaformat von ca. 10x5 cm. Zusätzlich gibt es im Layout kein einziges Bildformat mit einem Seitenverhältnis von 3:2. Das war eine herbe Umstellung für mich, denn solche Fusskastenbilder kann man aus meinen normalen Bilder meistens gar nicht herausschneiden. Deshalb fotografiere ich diese Termine komplett anders, zum Glück weiß ich schon im voraus, ob ein bestelltes Bild für den Fusskasten ist. Ansonsten warte ich auch beim Fussball mit der Festbrennweite (400mm) bis das Motiv groß genug ist. Ich lasse eher mal ein Motiv sausen, bevor ich es so fotografiere, das ich dann 20% der Bildfläche als Ausschnitt nehme.

    Ansonsten sind die 135 mm beim Handball ganz gut, der normale Rückraum ist im Bereich der Mitte ist gut abgedeckt, ohne das man den Spielern die Beine abschneidet. Wenn die Aktion auf der Gegenüberliegenden Außenbahn ist, fehlt etwas an Brennweite, direkt am Kreis hat man zuviel. Das Objektiv ist jetzt in meinen Koffer und ich habe es somit immer dabei. Der Plan ist eigentlich schon, es regelmäßig einzusetzen, weil mir auch das Freistellpotential bei Blende 2 gut gefällt. In jedem Fall habe ich jetzt eine vollwertige Option mit sogar etwas mehr als einer ganzen Blende an zusätzlicher Lichtstärke. Das Canon Zoom wird deshalb aber sicher nicht in den Ruhestand versetzt oder nur noch selten eingesetzt. Da ich alles mache was bei uns anfällt, gibt es auch z.B. Tischtennis in alten Schulturnhallen mit gruseliger Beleuchtung, da hilft eine Blende enorm.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #14
    Full-Member Avatar von RainerS
    Registriert seit
    03.10.2004
    Beiträge
    1.842

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gestern die Bilder von insgesamt 3 Terminen (Volleyball, 2x Handball) noch einmal durchgesehen und könnte nicht sagen, dass es mit dem Sigma mehr Ausschuss gibt als mit dem Canon 2,8/70-200 L IS II. Selbst wenn es einen Unterschied geben sollte, ist er so gering, dass ich ihn vernachlässigen kann. ...
    Das ist doch mal ne Aussage! Danke, dass Du den "Vortester" gemacht hast. Zu Zeiten einer 1D 2(n), oder 1D 3, war das mittlerweile verschlissene EF 2,0/100 mein Hallen-Basisobjektiv für Handball, Basketball, usw.
    Ich werde mir bei Gelegenheit das Sigma mal ansehen, denn ich habe selbst HB-Oberliga, in denen ich bei 1/800stel, Bl. 2,8 in der dunklen Jahreszeit mit ISO-Automatik zwischen 8.000 und 25.600 ASA lande.

  5. #15

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art
    Thread-Eröffner

    Kleiner Nachtrag vom Wochenende: Ich hatte in der Zwischenzeit noch drei Gelegenheiten das Sigma einzusetzen. Einmal unter grausamem Bedingungen beim Amateurfussball unter Flutlicht (1/640s, Blende 1,8, ISO 8000 am zweiten Body) und dann noch einmal bei Volleyball und Handball. Das Objektiv ist an der 1DX definitiv schärfer als das 2,8/70-200 L IS II und die Trefferquote ist absolut vergleichbar, gefühlt ist sie identisch.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #16

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art
    Thread-Eröffner

    Hier mal ein Bild (JPEG, 1/1000s, Blende 2.0, ISO 4000) out of Cam, enstanden mit den Sigma 135/1.8 Art:



    Und hier 100% Crop des Gesichtes:



    Das ist ziemlich perfekt und keinesfalls ein Zufallsprodukt, welches man nur alle tausend Bilder einmal hat. Das Sigma macht wirklich Spaß!
    Geändert von Thomas Madel (12.03.2018 um 18:02 Uhr)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #17

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Bild (JPEG, 1/1000s, Blende 2.0, ISO 4000) out of Cam, enstanden mit den Sigma 135/1.8 Art:
    ...
    Und hier 100% Crop des Gesichtes:
    ...

    Das ist ziemlich perfekt und keinesfalls ein Zufallsprodukt, welches man nur alle tausend Bilder einmal hat. Das Sigma macht wirklich Spaß!
    Sehr beeindruckend. Das ist auf dem Niveau der 200er Canon Festbrennweiten (1.8/2.0).
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  8. #18

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art
    Thread-Eröffner

    Ich mache hier einfach mal mit ein paar Bildern weiter, alle mit dem Sigma 1,8/Art entstanden:

    #1

    Landesliga Männer, ein unglaublicher Rückhandpass des angegangenen Spielers zu seinem Teamkollegen hinter rechts.

    #2

    Bundesliga Frauen, Frisch Auf Göppingen - Buxtehuder SV

    3#

    Bundesliga Frauen, Frisch Auf Göppingen - Buxtehuder SV

    #4

    Bundesliga Frauen, Frisch Auf Göppingen - Buxtehuder SV

    #5

    Bundesliga Frauen, Frisch Auf Göppingen - Buxtehuder SV
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #19
    Free-Member Avatar von Qingwei Chen
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    752

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Reinhold Beitrag anzeigen
    Thomas, weißt du wie sich des 135 2.0 von canon gegenüber dem Sigma schlägt?
    ich habe beide gehabt. das canon habe ich verkauft. viel zu langsam und ungenau. sigma ist viel schneller und schärfer.

  10. #20
    Free-Member Avatar von Qingwei Chen
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    752

    Standard AW: Handball mit dem Sigma 135/1.8 Art

    hallo thomas, da sind beeindruckene bilder. lg qingwei

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •