Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Haftpflicht, Sportfotografen, Bundesliga

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    245

    Standard Haftpflicht, Sportfotografen, Bundesliga
    Thread-Eröffner

    Die DFL schreibt in ihren Durchführungsbestimmungen neben den bisher üblichen Nachweisen seit diesem Jahr auch den Nachweis einer "ausreichenden Haftpflichtversicherung" vor, um als freier Fotograf für die Bundesliga akkreditiert werden zu können. Was ist hier als ausreichend anzusehen? Gibt es Empfehlungen von Euch, wo Versicherungen den Anforderungen der DFL genügen? Reicht eine allgemeine Fotografenhaftpflicht aus?
    Und: Warum wird das auf ein mal gefordert? Ist schon mal jemand über eure Ausrüstung gestolpert und hat sich verletzt? Oder geht es mehr um Vermögenshaftplicht im Zusammenhang mit den Verwertungsrechten?

    Leider konnten mir die Offiziellen diverser Vereine das alles nicht wirklich erklären, wodurch ich nicht sicher weiß, ob meine vorhandene Betriebshaftpflicht hier ausreicht.
    Zumal Bundesliga nur noch am Rande für mich eine Rolle spielt.

    Fragende Grüße

    Stefan

  2. #2

    Standard AW: Haftpflicht, Sportfotografen, Bundesliga

    Sinn und Zweck solcher Formulierungen, ähnlich der Verwendung von „unbestimmten Rechtsbegriffen“, ist meist immer gleich: Man möchte etwas regeln, ohne von den handelnden Personen die Verantwortung zu nehmen. Reicht im Eintritts-/ Schadensfall die Versicherungssumme nicht aus, liegt so die Verantwortung für die Unterdeckung beim Fotografierenden. Existiert eine präzise Vorgabe, könnte man die Spieß umdrehen, was keiner der vorschreibenden Personen/Verbände/Institution möchte.
    Sicherlich wäre die DFL der richtige Ansprechpartner für deine Fragestellung, ich vermute aber, dass das Antwortmuster dem Vorstehenden entsprechen wird.
    Und warte mal die Regelungen für die nächste Saison ab, da wird noch einiges zusätzlich an Anforderungen formuliert werden...

    VG
    Off


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    245

    Standard AW: Haftpflicht, Sportfotografen, Bundesliga
    Thread-Eröffner

    Erst mal Danke für Deine Antwort. In der Tat waren alle Nachfragen in der von Dir beschriebenen Art beantwortet worden. Ist ein blöder Gedanke, das man ggf. trotz Beitragszahlung noch „Bluten“ muss. aber was meinst du, wird an Bürokratie denn noch dazu kommen, wenn du schreibst „Und warte mal die Regelungen für die nächste Saison ab, da wird noch einiges zusätzlich an Anforderungen formuliert werden...“ Macht doch irgendwie keinen Spaß mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •