Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.398

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Ich bin auch erstaunt was Willich in letzter Zeit für Preise aufruft. Ich habe dort ein 24-105 IS II justieren lassen. Kosten lagen bei ca 50€. Generell finde ich den Preis gar nicht mal so hoch. Wenn ich die Kamera aber nach Gladbach zum DSP schicke, zahle ich für eine Justage nur 18€. Es lohnt also wirklich die Preise z uvergleichen und nicht blind alles nach Willich zu schicken.

    Ich habe schon mehrfach gelesen, das sich der AF nach einer gewissen Zeit verstellt. Meist aber Objektivseitig. Woran das liegt kann ich nicht erklären. Es wird aber von vielen Profis so gehandhabt, das sie ihre Ausrüstung regelmäßih einschicken um genau soetwas zu vermeiden.

  2. #12

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???
    Thread-Eröffner

    Ich hatte 2016 mal eine "delikate" Angelegenheit mit Canon. War mit meiner Cam an einer Kante angeschlagen und sie hatte nun oben am kl. Display u. an der Kante einen Schönheitsfehler/ne Macke. Für die Rep. und Austausch des Cover Ass'y Top etc. erhielt ich einen Kostenvoranschlag. Da die Kamera aber keine Funktionseinschränkung hatte, machte ich die Rep. erst 3 Monate später und erhielt für exakt die gleichen Arbeiten einen neuen KV, der bummelig 80 Euro höher lag...! Ich schrieb Canon dann und berief mich auf den ersten KV, zu dessen günstigeren Kosten dann auch die Rep. gemacht wurde. Na ja....., erklärt wurde mir der Unterscheid in den KVs nicht....!
    VG
    Ike
    Geändert von Magenta999 (08.03.2018 um 19:18 Uhr)

  3. #13

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???
    Thread-Eröffner

    Hi Thorsten,
    deshalb sende ich ja meine Sachen 1x pro Jahr zum Check&Clean..., in der Hoffnung, das die solche AF Fehler dann finden. Welche Fa. ist denn DSP in Gladbach? Sagt mir gerade nix.

  4. #14

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Ich habe schon mehrfach gelesen, das sich der AF nach einer gewissen Zeit verstellt. Meist aber Objektivseitig. Woran das liegt kann ich nicht erklären. Es wird aber von vielen Profis so gehandhabt, das sie ihre Ausrüstung regelmäßih einschicken um genau soetwas zu vermeiden.
    Ich habe einen Bekannten, der hat eine 1DX mit mittlerweile 450000 Auslösungen, die Kamera war 1x beim C&C und sonst wurde daran noch nie etwas gemacht. Mein altes 2,8/300 L war über 20 Jahre alt und hat bis zum letzten Tag, an dem ich es besessen habe, tadellos funktioniert. Klar sind das nur Einzelfälle, aber vermutlich genauso, wie Kameras, die plötzlich einen Frontfokus haben. Die meisten Profis die ich kenne, nutzen die Möglichkeit des C&C nur sporadisch oder wenn es einen Grund dafür gibt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.398

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Magenta999 Beitrag anzeigen
    Hi Thorsten,
    deshalb sende ich ja meine Sachen 1x pro Jahr zum Check&Clean..., in der Hoffnung, das die solche AF Fehler dann finden. Welche Fa. ist denn DSP in Gladbach? Sagt mir gerade nix.
    Musst mal nach DSP googlen. Da findest du alle Infos.

    Du musst aber bitte unterscheiden. Entweder schickst du die Kamera zum kostenlosen Check&Clean oder du schickst sie ein mit der Bitte den Fokus zu überprüfen und gegebenefalls zu justieren. das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.

  6. #16

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???
    Thread-Eröffner

    Hi Thorsten,
    tja, beim CHECK&clean gehen wohl die meisten Leute davon aus, dass dann dabei ein Focusfehler gefunden würde....Ich jedenfalls...;-o Danke für den Hinweis!
    VG
    Ike

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.158

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Du musst aber bitte unterscheiden. Entweder schickst du die Kamera zum kostenlosen Check&Clean oder du schickst sie ein mit der Bitte den Fokus zu überprüfen und gegebenefalls zu justieren. das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
    Das "Check" vor dem "Clean" verspricht eine Prüfung der Kamera auf einwandfreie Funktion. Da gibt es nichts zu "unterscheiden", wie der Fall von Magenta999 ja auch belegt. Der Funktionstest hat ein Fokusproblem diagnostiziert. Hätte der Body Garantie, wäre die Behebung kostenfrei.

    Zumindest Okam erlaubt und schätzt es, wenn man beim Clean & Check Auffälligkeiten angibt. Da schaut der Techniker dann genauer hin. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, werden die Testergebnisse auch sauber dokumentiert. Das sind nachvollziehbare und reproduzierbare Testabläufe.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe mich bei einer Veranstaltung, bei welcher der CPS den Check & Clean angeboten hat, eine zeitlang hingestellt und habe beobachtet, was dort so gemacht wird. Firmware checken, ein kurzer Funktionstest (ohne Objektiv), durch den Sucher sehen, ausblasen, Sensor reinigen... Mag sein, dass in Willich etwas mehr gemacht wird, aber dass dort umfangreichere (Fokus-)Tests gemacht werden, glaube ich nicht.
    Ich kann da nur von Okam reden, vermute aber stark, dass die sich an Vorgaben von Canon halten und in Willich nicht anders verfahren wird als in Zwenkau. Okam hat nen Testaufbau für Fokustests und nutzt ihn. Ich hatte da eigentlich nur um eine Überprüfung des 16-35/4 erbeten, das meinem subjektiven Eindruck nach ein Sorgenkind war. Der Techniker sah das anders, fand es super, bemängelte aber mein 100-400, das ich eigentlich super fand. Da es noch Garantie hatte, bekam es einen neuen AF. Seither bin ich immer noch sehr zufrieden damit, allerdings nicht zufriedener als vorher. Ich zweifle nicht am Ergebnis des Tests, glaube nur, für *meine* Praxis wäre die Reparatur nicht nötig gewesen.

  8. #18

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???
    Thread-Eröffner

    Zitat: "Das "Check" vor dem "Clean" verspricht eine Prüfung der Kamera auf einwandfreie Funktion. Da gibt es nichts zu "unterscheiden", wie der Fall von Magenta999 ja auch belegt. Der Funktionstest hat ein Fokusproblem diagnostiziert. Hätte der Body Garantie, wäre die Behebung kostenfrei."


    Nur noch mal zur Klarheit: Meine Cam kam nach jedem C&C immer ohne Beanstandungen zurück und hatte dann im "laufenden Betrieb/durch Nutzung (laut Canon)" plötzlich einen Frontfocus ohne vorher schwerwiegende äußere Einwirkungen gehabt zu haben.

  9. #19

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Du musst aber bitte unterscheiden. Entweder schickst du die Kamera zum kostenlosen Check&Clean oder du schickst sie ein mit der Bitte den Fokus zu überprüfen und gegebenefalls zu justieren. das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
    Vermutlich ist die Handhabung zumindest teilweise auch von den jeweils handelnden Personen abhängig, sprich nicht immer gleich. Einem Bekannten wurde am Telefon gesagt, dass er bei der Einsendung seiner Kamera zur einer Reparatur nicht gleichzeitig den kostenlosen C&C machen lassen kann. Auf seine Rückfrage, was denn wäre, wenn er die Kamera zum C&C einsendet und der Fehler dann gefunden würde, bekam er zur Antwort, dass das etwas anderes wäre.

    Ich habe bei der Reparatur meiner 1DX auch angegeben, dass der C&C gemacht werden soll, davon war aber in der Rechnung nichts vermerkt. Ich kann auch gar nicht sagen, ob der Sensor gereinigt wurde.

    Es wäre schon interessant zu wissen, welchen Leistungsumfang der C&C tatsächlich hat.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  10. #20
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.398

    Standard AW: Frontfokus durch KameraNUTZUNG.....???!!! Habt ihr sowas schonmal gehört???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Das "Check" vor dem "Clean" verspricht eine Prüfung der Kamera auf einwandfreie Funktion.
    Ja, beinhaltet aber keinen Fokustest. Weder bei Kameras, noch Objektiven.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu "unterscheiden",
    Doch

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    wie der Fall von Magenta999 ja auch belegt. Der Funktionstest hat ein Fokusproblem diagnostiziert.
    Nein, hat er nicht. Lies seine Beiträge bitte genauer.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Zumindest Okam erlaubt und schätzt es, wenn man beim Clean & Check Auffälligkeiten angibt.
    Siehst du, wenn ich Canon ausdrüclkich darum bitte den Fokus zu überprüfen, tuen sie das. Das ist eben das was ich meine. Weist du sie darauf hin, tuen sie es. Wenn nicht, dann wird auch der Fokus in der Regel nicht überprüft.


    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur von Okam reden, vermute aber stark, dass die sich an Vorgaben von Canon halten und in Willich nicht anders verfahren wird als in Zwenkau. Okam hat nen Testaufbau für Fokustests und nutzt ihn.
    Willich hat natürlich auch so einen teststand. Aber dieser wird eben nicht im Zuge eines Check&Clean eingesetzt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •