Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Alte manuelle Objektive an den EOS M Bodys - eure Erfahrungen

  1. #1
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    404

    Frage Alte manuelle Objektive an den EOS M Bodys - eure Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    im Gegensatz zu anderen spiegellosen Kameras liest man bei den EOS M Modellen vergleichsweise wenig über die Nutzung von alten manuellen (analogen) Objektiven. Ich selbst war mit meiner EOS M3 auch lange Zeit fast ausschließlich mit nativen EF-M Linsen aus dem Canon Sortiment unterwegs. Gelegentlich habe ich dann noch kompakte Linsen wie das 40mm Pancake oder 50mm f1.8 STM mit dem EF-Adapter genutzt. Aber beim manuellen Fokussieren mit den STM Objektiven hat mich immer die Haptik und die eigenwillige Dynamik des Motors extrem gestört.

    Vor einigen Wochen habe ich mir dann einen EF-M/FD Adapter und ein altes Canon nFD 50mm f1.4 zugelegt. Es war Liebe auf den ersten Blick und bereits die ersten Indoor Testschüsse waren sehr vielversprechend. Es ist klein, lichtstark, knackscharf und der mechanische Fokusmechanismus ist im Vergleich zum STM ein absoluter Traum. Diese Begeisterung hielt dann auch beim ersten Outdoor Einsatz an. Es macht einfach nur Spaß damit zu fotografieren und es fühlt sich an als hätte ich eine neue Kamera.

    Nach diesen ersten, sehr positiven Erfahrungen hat es dann auch nicht lange gedauert bis weitere Oldtimer bei mir eingezogen sind. Ein nFD 28mm f2.8 und ein 135mm f2.5 SSC. Zusammen sind die Objektive über 100 Jahre alt, haben keine 300€ gekostet und ich bereue wirklich nur dass ich sie nicht schon vor einem Jahr gekauft habe.

    Deshalb würde mich jetzt mal interessieren wie eure Erfahrungen zu diesem Thema sind?

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    105

    Standard AW: Alte manuelle Objektive an den EOS M Bodys - eure Erfahrungen

    Ich habe 2 AEs hier und diverse FD Optiken,die ich gerne an meiner M6 ausprobieren würde. Ich habe ein nFD 50mm 1.8 und ein 35mm 3.5, die ich für Film besonders gerne habe.

    Wenn du mir sagte, was du für einen Adapter nutzt, dann würde ich gerne meine Meinung mitteilen. Habe noch ein 200er hier, das ich aber für Film nie hergenommen hab.

  3. #3
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    972

    Standard AW: Alte manuelle Objektive an den EOS M Bodys - eure Erfahrungen

    Die EOS M hat mich zu Canon gebracht -- und weil ich von Nikon kam, habe ich einen Adapter von Nikon nach Canon drangeschraubt, Magic Lantern draufgespielt und hatte sofort Optiken bis zum Abwinken, von Lensbaby bis 400 mm (schaut aber schon komisch aus, wenn die M Warze hinten am Objektiv hängt

  4. #4
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    404

    Standard AW: Alte manuelle Objektive an den EOS M Bodys - eure Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Corsair Beitrag anzeigen
    Wenn du mir sagte, was du für einen Adapter nutzt, dann würde ich gerne meine Meinung mitteilen.
    Ich nutze den Adapter von Novoflex. Das ist allerdings auch mit einer der teuersten. Für den Anfang zum Probieren kannst du auch einen günstigen wie zum Beispiel den von Fotga nehmen (kostet bei eBay keine 10€)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Die EOS M hat mich zu Canon gebracht -- und weil ich von Nikon kam, habe ich einen Adapter von Nikon nach Canon drangeschraubt, Magic Lantern draufgespielt und hatte sofort Optiken bis zum Abwinken, von Lensbaby bis 400 mm (schaut aber schon komisch aus, wenn die M Warze hinten am Objektiv hängt
    Ich nutze die EOS M3 meist beim Biken wenn ich nicht so viel schleppen will. Deshalb wollte ich das Packmaß auch eher klein halten. In diesem Punkt waren die nativen Canon Objektive auch noch ganz gut. Aber die genannten Einschränkungen beim manuellen Fokussieren, die zum großen Teil eher magere Lichtstärke und die mäßige Auswahl an Festbrennweiten haben mich dazu bewegt Alternativen zu suchen. Bei den FD Objektiven hat man hier dann auch wirklich eine ordentliche Auswahl und wenn man es nicht weiß könnte man glatt meinen die Objektive wurden für die M Reihe gemacht.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •