Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: War schon jemand auf Madeira

  1. #1
    Free-Member Avatar von Wolle12
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    2.574

    Standard War schon jemand auf Madeira
    Thread-Eröffner

    Und kann was Berichten. Wir möchten im Oktober da hin
    Gruß Wolfgang

  2. #2
    Free-Member Avatar von Holger_W
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    668

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira

    Ich weiß nur, das sich dort ein nicht ganz einfach anzufliegender Flughafen befindet. Soll dir aber nicht die Laune an eine schöne Reise vermiesen.

    Holger

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    87

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira

    Ich war im letzten Jahr im Juli dort.
    War schon toll!

    Aber was genau möchtest Du wissen?
    Fotomotive und Locations? Die gibt es reichlich...

  4. #4
    Free-Member Avatar von Wolle12
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    2.574

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira
    Thread-Eröffner

    Danke. Und wie war die Landung.
    Meine Frau interessiert mehr die Landschaft und ein paar schöne Ortschaften. Ich natürlich die Tiere.
    Gruß Wolfgang

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    87

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira

    Die Landung war kein Problem.
    Da gab es keine Seitenwinde oder sowas. Ich hatte auch zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass die Landung haarig werden könnte.
    Ich hatte auchn noch ein Platz gefunden, wo man gut die ankommenden Flugzeuge beobachten konnte, dass sah alles harmlos aus.
    Aber wie gesagt, war im Juli und es war nicht sonderlich stürmisch oder windig zu der Zeit.

    Tiere haben wir dort nicht sonderlich beobachtet. Die Echsen fanden wir recht spannend, aber nach kurzer Zeit merkt man die kriechen dort überall rum.

    Landschaftlich gibt es einige schöne Ecken. Besonders ist mir Ponta de Sao Lorenco in Erinnerung geblieben.
    Das ist die westliche Ecke von Madeira, ist auch Naturschutzgebiebt. Dort kann man schöne Wanderungen machen und schöne Sonnenaufgänge beobachten.
    Der Lorbeerwald, der ständig im Nebel liegt ist auch sehenswert.

    Die Ortschaften selbst, geben mal abgesehen von Funchal nicht viel her, alles überschaubar.
    Persönlich hatte mir da noch Ponta del Sol ganz gut gefallen, da war meist auch das beste Wetter!
    Port Monitz war interessant von dem Meeresschwimmbad, da krachten die Wellen immer ordentlich rein.
    Und in Santana kann man diese schönen kleinen Häuschen, keltischen Ursprungs, besichtigen. Das war dort auch ganz nett.
    Auf den Berg von Funcal, Monte, kann man noch mit einer Seilbahn hochfahren und mit der Korbschlitten wieder runter.
    Aber das haben wir uns geschenkt, sind lieber mal mit dem Auto rauf. War aber nicht so lohnenswert.

    Ansonsten geht man dort wandern, immer den Levarders entlang.
    Da gibt es dann einige schöne Ausblicke zu genießen. Genauso wie an der Küste entlang, mit dem Auto, dort gibt es auch sehr schöne Ecken.

    Ansonsten einfach fragen, da kann ich einfacher drauf antworten.

  6. #6
    Free-Member Avatar von Wolle12
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    2.574

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira
    Thread-Eröffner

    Ich danke dir. Da werde ich wohl nur die kleine Ausrüstung 100-400,WW und Makro mitnehmen. Nächstes Jahr sieht das anders aus. Da sind wir im April an der Algarve.
    Gruß Wolfgang

  7. #7
    Free-Member Avatar von Peter Brust
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    4.759

    Standard AW: War schon jemand auf Madeira

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wolle12 Beitrag anzeigen
    Ich danke dir. Da werde ich wohl nur die kleine Ausrüstung 100-400,WW und Makro mitnehmen. Nächstes Jahr sieht das anders aus. Da sind wir im April an der Algarve.
    Gruß Wolfgang
    Madeira ist eine wunderschöne Insel, die dir eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften bietet. Schroffe Felslandschaften im Gebirge, bewaldete Täler mit schönen Terassengärten und grüne Wiesen im Osten der Insel. Es gibt tolle Wandermöglichkeiten auf der ganzen Insel und von vielen Stellen hat man immer wieder den Blick auf das Meer. Vor allem die Felsenküste im Süden der Insel ist beeindruckend! Und warum heisst Madeira "Blumeninsel"? Richtig, da war noch was... .

    Fotografisch hat Madeira sicher so einiges zu bieten. Man muss es nur sehen! Mir hat mein gutes, altes 28-300 ausgereicht. Aber wenn du ein WW und das 100-400 hast, wirst du tolle Bilder mitbringen! Natürlich bietet ein Makro noch viel mehr Möglichkeiten, auch die kleinen Entdeckungen ganz groß herauszubringen. Gelegenheiten dazu findest du auf Madeira sicher mehr als genug!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •