Seite 39 von 40 ErsteErste ... 29353637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 392

Thema: DSGVO und Fotobusiness

  1. #381
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    557

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Von genau so einem Fall habe ich auch schon gehört. Meine Tochter leitet eine Jugendgruppe beim Roten Kreuz mit der sie erst vor kurzem einen Ausflung in den Europapark nach Rust gemacht hat. Da wurde die Einverständniserklärung gleich in die Anmeldung integriert.
    Ich kenne auch einige Vereine die das mittlerweile so handhaben. Da ist die Einverständniserklärung jetzt direkt im Aufnahmevertrag enthalten. Wahrscheinlich auch nur noch eine Frage der Zeit bis der erste dagegen klagt weil er sich dadurch benachteiligt fühlt.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe in der direkten Nachbarschaft ein Gymnasium, welches bei uns in der Druckerei jedes Jahr ein Jahrbuch drucken lässt. Da sind sämtliche Klassen mit Klassenfoto abgedruckt. Wenn da jemand seine Einverständniserklärung widerrufen sollte, hilft das gar nichts, die Bücher sind gedruckt und im Umlauf. Der Widerruf geht sicher, aber Konsquenzen dürfte er nur für zukünftige Veröffentlichungen oder bestehende Veröffentlichungen auf Online-Medien haben.
    Die Frage ist ja was gemacht werden muss wenn die Bilder schon aufgenommen sind und die EV noch vor dem Druck widerrufen wird. Theoretisch müsste dann das betroffene Kind vor dem Druck unkenntlich gemacht werden.

  2. #382
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    557

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness


  3. #383
    Free-Member
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    28

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Gesetz gegen Abmahnmissbrauch liegt vor | Rechtsanwalt Christian Solmecke
    https://www.youtube.com/watch?v=PfMTRQQZmPA

  4. #384
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    557
    Geändert von cemetery (16.10.2018 um 12:43 Uhr)

  5. #385
    Free-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.656

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    DSGVO ist der grösste Irrsinn der jemals verzapft wurde, nach den exakten Regeln würde keiner mehr Fotos veröffentlichen ohne mit einem Bein im Knast zu sein. Skurrile Bananenrepublik Europa(Deutschland).

  6. #386

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Nicht unbedingt aus der Fotobranche, aber trotzdem mal etwas neues von der DSGVO - INFO

  7. #387

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Frank Schauf Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt aus der Fotobranche, aber trotzdem mal etwas neues von der DSGVO - INFO
    Was vom prinzip her anscheinend auch mehr als notwendig ist.
    ...Ein Hotel konnte nicht ausschließen, dass durch einen erpresserischen Hackerangriff Kreditkarten- oder andere Kundendaten aus seinem Buchungssystem in falsche Hände gerieten..
    oder
    ...berichtet auch von Datenpannen, wenn etwa sensible Daten unzulässigerweise auf Webservern gespeichert werden, die Internet-öffentlich sind.
    oder
    Oder wenn Patientendaten auf Speichermedien in „fremde Hände“ gelangten...
    Ich habe diese Woche erst ein Telefonat der Sprechzimmerdame meines Augenarztes mithören dürfen, wie die anderen wartenden ebenfalls, auf einen schlag hat man Namen, Geburtsdaten, Adresse und Termine von zwei Patienten... Das ja noch einfacher als sich die mühe zu machen nach Todesanzeigen zu gucken für ne ruhige Warenumverlagerung.
    Wenn ich das Hotelbeispiel sehe, jeder der damals von der Hackerpanne bei Visa betroffen war, bei dem sträuben sich bei sowas alle Nackenhaare sowas von senkrecht.

  8. #388

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Arztpraxen können in vieler Hinsicht leuchtende Beispiele sein. Meine Schwiegermutter hat von ihrem Hausarzt ein Datenschutzformular zur Unterschrift bekommen - das war eine Vorlage aus dem Internet, auf der noch nicht einmal der Name des Arztes und die Anschrift der Praxis stand.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #389
    Full-Member Avatar von BW26
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    484

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Naja, auf alle Fälle ist es schön zu sehen wie ruhig es in diesem Thread inzwischen geworden ist, wenn man bedenkt was hier teilweise abging. Und es zeigt sich auch, es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.
    Das die ganze Verordnung eine komplette "Fehlgeburt" ist und am eigentlichen Ziel vorbeischießt, ich glaube darüber sind sich alle einig auch wenn es den einen oder anderen guten Ansatz gibt. Es ist halt alles mal wieder getrieben von Aktionismus ohne jeglichen Praxisbezug und Einbeziehung von gesunden Menschenverstand.

    Gruß Bernhard

  10. #390
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.064

    Standard AW: DSGVO und Fotobusiness

    Der DJV (Deutscher Journalistenverband) fordert von der Politik eine Nachbesserung der DSGVO für Fotojournalisten:

    https://www.djv.de/startseite/profil...icherheit.html

Seite 39 von 40 ErsteErste ... 29353637383940 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •