Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich habe sie, die EOS M50

  1. #1

    Standard Ich habe sie, die EOS M50
    Thread-Eröffner

    Seit vorgestern ist sie mein, ich war schon damit unterwegs und ich muss sagen: Ich bin sehr zufrieden. Meine M5 ist zwar noch etwas umfangreicher, aber beim bodennahen Fotografieren muss ich mich Dank des klapp- und drehbaren Displays nicht mehr verbiegen wie bei meinen anderen Kameras. Und die Ergebnisse können sich auch sehen lassen. Heute will ich damit mal Action fotografieren (erster Weideauftrieb von Pferden nach dem langen Winter - da geht's rund

    Viele Grüße
    Ingo

  2. #2

    Standard AW: Ich habe sie, die EOS M50

    Gratuliere zur Neuen. Ich freue mich auf einen Bericht zur "Action-Tauglichkeit", gerne auch im Vergleich zur M5.
    Viele Grüße

    Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen ...
    ... und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.
    Projekt "Fotos meiner Wahlheimat" (01.01.2014 - 31.12.2015)

  3. #3

    Standard AW: Ich habe sie, die EOS M50
    Thread-Eröffner

    Sie hat sich wacker geschlagen. Die M5 habe ich als Actionkam noch nicht ausprobiert, dafür habe ich bis jetzt immer meine 5D Mk III mit dem 2,8/70-200 hergenommen. Natürlich lässt sich die Qualität der 50er mit dieser Kombi nicht vergleichen, aber das 18-150 ist schon nicht so schlecht. Es kommt eben immer drauf an, was man erreichen will. Ich sage es ehrlich: Professionellen Ansprüchen genügt sie zumindest in diesem Falle nicht, aber wie kann sie auch bei dem Preisunterschied. Aber mit dem Adapter und meinen L-Objektiven liefert sie hervorragende Ergebnisse.
    Sie ist für mich für z.B. Makro (was ich überwiegend mache) sehr gut und ich mag meine "Kleinen", die M5 und die M50, auch wenn die dazu gehörigen M-Objektive (zumindest die Telezooms) etwas "schwach auf der Brust" sind und ich mir lichtstärkere wünschen würde.
    Aber vielleicht kommen da noch welche.

  4. #4
    Full-Member Avatar von Marco68
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    240

    Standard AW: Ich habe sie, die EOS M50

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ingo Jelinski Beitrag anzeigen
    Natürlich lässt sich die Qualität der 50er mit dieser Kombi nicht vergleichen, aber das 18-150 ist schon nicht so schlecht. Es kommt eben immer drauf an, was man erreichen will. Ich sage es ehrlich: Professionellen Ansprüchen genügt sie zumindest in diesem Falle nicht, aber wie kann sie auch bei dem Preisunterschied. Aber mit dem Adapter und meinen L-Objektiven liefert sie hervorragende Ergebnisse.
    Sie ist für mich für z.B. Makro (was ich überwiegend mache) sehr gut und ich mag meine "Kleinen", die M5 und die M50, auch wenn die dazu gehörigen M-Objektive (zumindest die Telezooms) etwas "schwach auf der Brust" sind und ich mir lichtstärkere wünschen würde.
    Aber vielleicht kommen da noch welche.
    Ich habe auch die Kombi M50+18-150mm und bin positiv überrascht. Auch das adaptieren der L-Linsen bringt sehr gute Ergebnisse. Bis jetzt rundum zufrieden
    Gruß
    Marco

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •