Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    51

    Standard Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?
    Thread-Eröffner

    Hi,
    bei mir ergibt sich in letzter Zeit der Bedarf, die Betriebsart AIServo oder OneShot mit bestimmten AF-Feld-Einstellungen so zu koppeln, dass ich beim Umschalten auf die andere Betriebsart sofort die andere AF-Feldeinstellung zu Verfügung habe:
    Wenn ich auf Vögel im Flug unterwegs bin, habe ich die Kamera im AIServo mit mehreren AF-Feldern. Ergibt sich plötzlich die Möglichkeit, einen Vogel im Gebüsch oder Schilf zu fotografieren, kann ich per Tastendruck blitzschnell auf OneShot umschalten, dort würde ich aber Einzelfeld-AF benötigen/haben wollen. Bis ich das umgefummelt habe, ist die Chance leider oft verpaßt.
    Umgedreht habe ich natürlich dasselbe Problem.

    Ich habe schon gesucht, aber bisher so eine Einstellung nicht gefunden.

    Liegt es an mir (wäre die erstrebenswerteste Alternative) oder gibt es diese Konfigurationsmöglichkeit auch gar nicht?

    Danke und Grüße
    Frank

  2. #2
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Du kannst die gewünschten Einstellungen tätigen und dann im Menü (Gelb) unter Kamera-Benutzereinstellung -> Registrieren das aktuelle Setup auf C1/C2/C3 legen. Dan reicht es, für die Situation das Rad auf eine der drei Positionen zu drehen und fertig.

  3. #3

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Was für eine Kamera verwendest Du denn?

    Bei den 1er kann man sich auf C1 bis C3 drei Settings abspeichern, welche die gewünschte Einstellung der AF-Felder mitnehmen würden. Der Wechsel geht dabei aber natürlich nicht ganz so schnell (M-Taste drücken und von beispielsweise C1 auf C2 wechseln), wie der Wechsel des AF-Modus über die Abblendtaste bei den "Nicht-1ern" oder über die Multifunktionstaste bei den 1ern.

    (Bin beim Schreiben unterbrochen worden - f:11 war schneller)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #4
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    730

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Wenn ich Vögel fotografiere deaktiviere ich alle AF-Bereich-Modi bis auf zwei. In meinem Fall Einzelfeld und wenn ich es noch richtig im Kopf habe Bereich-Erweiterung. Dann geht der Wechsel über den Kippschalter am Multicontroller echt schnell. Im Gegensatz zum Wechsel auf eine andere Costum Einstellung am Wahlrad geht das auch ganz easy mit dem Daumen.

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?
    Thread-Eröffner

    Ohh, danke schon mal und sorry,
    die Rubrik ist offenbar für beide 7er gemacht, nicht nur für die / meine 7D II.

    Das mit der Beschränkung der AF-Feld-Modi hatte ich auch schon mal überlegt, leider kämpfe ich noch mit der Frage, welcher Modus für mich der richtige ist.

    Und mit diesen C1-C3-Einstellungen habe ich mich bisher noch gar nicht beschäftigt (bei noch keiner Kamera), weil ich mit 3 Modi für meine täglich wechselnden Interessen nicht hinkäme. Ich stelle die Kamera vorher situationsbezogen "manuell" ein und kam bisher damit gut klar, weil sich bisher ein schnell erforderlicher Komplettwechsel der Einstellungen kaum ergeben hatte.
    Aber als Ausweg für mein oben geschildertes "Problem" könnte das eine -letzte- Alternative sein.

    Zurzeit habe ich den Wechsel der AF-Betriebsart auf die hintere Fokus-On-Taste gelegt, da komme ich blitzschnell ran.
    Daher wäre es für mich optimal, wenn ich die jeweilige AF-Betriebsart an eine jeweils andere AF-Feldauswahl koppeln könnte.


    Grüße
    Frank

  6. #6

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von gasmann Beitrag anzeigen
    ...weil ich mit 3 Modi für meine täglich wechselnden Interessen nicht hinkäme. Ich stelle die Kamera vorher situationsbezogen "manuell"...
    Die Benutzung der C1-C3 Einstellungen schränkt Dich in den anderen Bereichen nicht ein, deshalb ist es eigentlich schade, wenn man darauf verzichtet. Du kannst 3 Deiner häufig genutzten Einstellungen speichern und mit einen "Dreh" abrufen. Mit der 7D II geht das mit dem Wahlrad eigentlich doch ganz gut. Da ist der Wechsel bei den 1ern ohne Wahlrad nicht so elegant.

    Die Kopplung der Feldauswahl an die AF-Betriebsart ist meines Wissens nach nicht möglich.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    ...Die Kopplung der Feldauswahl an die AF-Betriebsart ist meines Wissens nach nicht möglich.
    Schade, wäre ja zu schön gewesen.

    Ich werde mir aber die Cx-Einstellung mal ansehen und testen, so in meiner geistigen Vorstellung könnte das die beste Plan-B-Variante für mich sein.

    Vielleicht wird mein Problem ja auch beim nächsten kostenpflichtigen Firmwareupdate behoben.

    Danke
    Frank

  8. #8
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    730

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Hast du da mit dem Kippschalter außen am Multicontroller (Joystick) schon mal probiert? So geht es echt blitzschnell. Da ich gerade nicht weiß was da als Standard eingestellt ist hier mal kurz die Einstellungen.

    Hier die AF Modi deaktivieren die du nicht brauchst.





    Den Kippschalter mit Direktauswahl AF-Bereich belegen.



    Wenn du den Kippschalter jetzt drückst wechselt er in diesem Beispiel vom einzelnen AF Feld auf die Gruppe und umgekehrt. Wenn du mehr als zwei Modi aktiviert hast werden sie der Reihe nach durchgeschaltet.

  9. #9

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?

    Ich hätte dir jetzt auch die C1-C3 Felder empfohlen. Damit legst du ja nicht nur die Belichtungseinstellungen oder AF-Modus fest, sondern eigentlich alle Einstellungen wie z.B. auf welcher Karte soll welches Format gespeichert werden oder die Belegung der *-Taste und AF-ON Taste.

    Setze dir eine Einstellung "Fliegender Vogel" und eine Einstellung "Ruhender Vogel" zusammen. Mit ein wenig Drill (wer's denn braucht :-) kannst du dann auch unterschiedliche Tastenbelegungen blind bedienen.

    Gruss

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Betriebsart mit bestimmten AF-Feldern koppeln möglich?
    Thread-Eröffner

    Danke für weitere Rückmeldungen!
    @ cemetery: Ja, die AF-Bereichsumschaltung habe ich bereits auf den Kippschalter gelegt, allerdings habe ich -wie ich bereits schrieb- die Bereiche deshalb noch nicht beschränkt, weil ich noch am Testen bin, was denn für mich beim VIF`en besser funktioniert.
    Das Problem ist, wir reden hier von max. 3-5 sec., wo das Foto beim OneShot sitzen muss, dann ist der Vogel schon wieder weg oder in ungünstigerer Position und die nächste Chance ist in 3 Wochen oder nie mehr...

    @ Wernfried: Ja, der "Drill", sprich: Übung, Übung, Übung ist überhaupt nicht abwegig, VIF´en verlangt m.E. alles von Gerät und Mann ab.
    Dumm nur, dass man nur schwierig an Übungsobjekte kommt, die ständig und mehrfach verfügbar sind (vielleicht sollte ich mir mal so eine Tontaubenwurfmaschine ausleihen).

    Ich habe in meiner Gegend jetzt ein Naturschutzgebiet mit Hütte erkundet, da ist teilweise minütlich Flugverkehr, aber es gibt natürlich auch "Flugstreiktage".

    Das Szenario sieht dann meist so aus, dass ich auf Aktion im ServoAF warte und sich dann die Rohrammer wunderschön zum kurzen Liedchen auf einen Ast im Gebüsch vor die Hütte setzt und 3 sec später wieder für mindestens 1/2h verschwindet

    Klar kann ich auch "nur" im OneShot auf die Rohrammer warten, das mache ich ja auch schon mal, aber der "Beifang" bei anderweitiger Zielorientierung wäre schon schön zu erwischen, im Zweifel kommt in der Naturfotografie nämlich die Chance nie wieder! Es gibt ja auch richtig seltene oder scheuere Arten, da ist das verlorene Foto schon schade.

    Letztes Jahr habe ich beim Betreten der Hütte direkt davor einen Eisvogel im Rüttelflug wie einen Turmfalken stehen gehabt, aber bis ich die Kamera raus und eingeschaltet hatte war er schon wieder weg, bis auf ein paar unscharfe "Belegfotos" war nichts rausgekommen. Seitdem betrete ich die Hütte nur schussbereit - aber so eine Chance kam bisher natürlich nicht wieder...

    Grüße
    Frank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •