Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Eos M5 Bildstabilisator läuft durchgehend

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    49

    Standard AW: Eos M5 Bildstabilisator läuft durchgehend

    Ich bin ja mal gespannt, ob die EF-ISsen an der neuen R auch den Dauerständer haben
    D a s wird mein erster Test auf der Photokina sein...

    Grüße
    Frank

  2. #12
    Full-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.559

    Standard AW: Eos M5 Bildstabilisator läuft durchgehend

    Zitat Bezug auf die Nachricht von gasmann Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt, ob die EF-ISsen an der neuen R auch den Dauerständer haben
    D a s wird mein erster Test auf der Photokina sein...

    Grüße
    Frank
    Nimm'st halt 10 Akkus mit.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    49

    Standard AW: Eos M5 Bildstabilisator läuft durchgehend

    Der Akkuverbrauch ist für mich das kleinste Übel, aber der Verschleiss des IS dürfte bei Dauerbetrieb irgendwas von Faktor 10-1000x höher sein als bei Bedarfsbetrieb.
    Wenn es denn einen nachvollziehbaren -technischen- Grund gäbe (ist das denn eigentlich bei Sony/Fuji und Co. genau so geregelt??), könnte man sich ja damit abfinden (müssen), so wirkt es wie vorsätzliche Willkür.
    Bei meinen Nachfragen an Canon-Messeständen wusste man ja noch nicht einmal, dass das so konfiguriert ist.
    I c h glaube ja, dass das eine Idiotensicherung ist, damit sich niemand über unscharfe Bilder beschwert, weil dem IS vor dem Auslösen nicht Zeit genug zum "Einschwingen" gegeben wurde.
    Der Dauer-AF in der Basiseinstellung dürfte denselben Grund haben, d a s kann man jedoch umstellen, warum aber nicht die IS-Konfiguration?

    Grüße
    Frank

  4. #14
    Full-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.559

    Standard AW: Eos M5 Bildstabilisator läuft durchgehend

    Zitat Bezug auf die Nachricht von gasmann Beitrag anzeigen
    Der Akkuverbrauch ist für mich das kleinste Übel, aber der Verschleiss des IS dürfte bei Dauerbetrieb irgendwas von Faktor 10-1000x höher sein als bei Bedarfsbetrieb.
    Wenn es denn einen nachvollziehbaren -technischen- Grund gäbe (ist das denn eigentlich bei Sony/Fuji und Co. genau so geregelt??), könnte man sich ja damit abfinden (müssen), so wirkt es wie vorsätzliche Willkür.
    Bei meinen Nachfragen an Canon-Messeständen wusste man ja noch nicht einmal, dass das so konfiguriert ist.
    I c h glaube ja, dass das eine Idiotensicherung ist, damit sich niemand über unscharfe Bilder beschwert, weil dem IS vor dem Auslösen nicht Zeit genug zum "Einschwingen" gegeben wurde.
    Der Dauer-AF in der Basiseinstellung dürfte denselben Grund haben, d a s kann man jedoch umstellen, warum aber nicht die IS-Konfiguration?

    Grüße
    Frank
    Canon freut sich doch wenn dadurch mehr IS Einheiten den Geist aufgeben, natürlich nach der Garantie......

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •