Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Kenia: Masai Mara im April

  1. #1

    Standard Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Hallo liebe Fotobegeisterte,

    heute möchte ich auch mal einen kleinen Bericht zum Forum beitragen und zwar geht es nach Kenia, genauer gesagt in die Masai Mara. Die meisten von euch werden die Mara mit den großen Gnu und Zebraherden kennen, wenn diese im Juli/Augist in die Mara immigrieren und dort den namesgebenden Fluß in spektakulären Crossings überqueren. Wir, d.h. 5 Männer + 2 Guides (auch Männer ) haben uns aber im April auf den Weg in die Mara gemacht, mitten in der Regenzeit. Warum macht man sowas, nun, wir haben uns zum Ersten eine leere Mara erhofft und zudem spektakuläre Lichtstimmungen. Leider war der Regen dieses Jahr dermaßen intensiv und die Regenzeit hatte früh begonnen, so dass das Gras sehr hoch war und die Wege teils sehr schlammig waren und auch Flußdurchquerungen zu einem Abenteuer wurden, bzw gar nicht erst gewagt werden konnten.

    Nun will ich aber mal mit ein paar Fotos beginnen und nach und nach etwas zu der Tour schreiben. Gerne beantworte ich auch eure Fragen.
    Eines unserer Fahrzeuge, eine Toyota Landcruiser (verlängerte Version)
    Anhang 189740

    Topi auf einem Termitenhügel und im Hintergrund der Lookout Hill in der Masai Mara
    Anhang 189741

    Sonnenunterhang in der Mara
    Anhang 189742

    Und natürlich dürfen die Katzen nicht fehlen, hier eine Gepardin die auch den Weg bevorzugt. Im hohen Gras hätte man kaum eine Chance gehabt diese Katze zu sehen.
    Anhang 189743


    Noch eine Frage, wie binde ich denn die Bilder gleich in voller Auflösung ein?
    Gruß

    Thorsten

  2. #2

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April

    Hallo Thorsten,

    sehr schöne Bilder, ich beneide Dich um Deinen Trip. Es ist ungewohnt, die Mara so grün und feucht zu sehen. Ich war bisher 3mal dort, aber eben immer im Juli/ August. Bin gespannt auf die Bilder, die noch kommen. Wie lange wart ihr denn dort und wo untergebracht?

    BG, Gerd-Uwe

  3. #3

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Inzwischen sind in der Mara auch überall neue Wachposten zu finden, wie hier zum Beispiel am Talek Gate eine Eland-Antilope. Diese Antilope wurde im Aruba Mara Camp von Hand aufgezogen und ist daher die Nähe von Menschen gewöhnt.
    Anhang 189744

    Aber auch unterwegs sind überall Wegwieser und Wachposten
    Anhang 189745

    Elefanten in der Mara
    Anhang 189746
    Gruß

    Thorsten

  4. #4

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von surgeon Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten,

    sehr schöne Bilder, ich beneide Dich um Deinen Trip. Es ist ungewohnt, die Mara so grün und feucht zu sehen. Ich war bisher 3mal dort, aber eben immer im Juli/ August. Bin gespannt auf die Bilder, die noch kommen. Wie lange wart ihr denn dort und wo untergebracht?

    BG, Gerd-Uwe
    Hallo Ger-Uwe,
    wir waren insgesamt 9 Tage unterwegs (8 Übernachtungen) und ausschließlich in der Mara. Untergebracht waren wir im Ashnil Mara Camp, direkt am Mara Fluss. Das Camp war zu dieser Zeit ok, aber in der Hauptsaison würde ich es nicht empfehlen, denn mir ist es zu groß. Ich bevorzuge eher Camps wie das Mara Bush Camp. Unschlagbar war zu dieser Zeit der Preis für das Camp, deshalb haben wir es schlußendlich auch genommen.

    Hier mal eine s/w Umsetzung eines kleinen Elefanten. Im hohen Gras kaum zu sehen.
    Anhang 189747
    Gruß

    Thorsten

  5. #5
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.744

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April

    Hallo Thorsten,

    mich selbst zieht es zwar jetzt nicht unbedingt ins Afrikanische (rein fototechnisch gesehen), aber trotzdem schau ich mir gerne Bilder aus diesen Regionen von der Natur und den Tieren an.
    Ich werde hier wohl dabei bleiben.

    Wegen den Bildern:
    Hast Du die denn irgendwo hochgeladen? Dann kannst Du sie hier im Forum einbinden, indem Du das Häckchen unter der URL weglässt:
    Bild_im_Forum_Speichern.png

    Wenn Du sie von Deinem Computer direkt hier hoch lädst, dann bleiben sie leider so wie sie sind.

  6. #6

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Danke Frank! Dann habe ich nichts übersehen und ich muss die Fotos wohl weiterhin so einstellen.

    Heute Abend geht es hier weiter
    Gruß

    Thorsten

  7. #7

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Die Lichtstimmungen waren schon super, hier hatten wir einen Ausblick in die Serengeti

    Anhang 189749

    Ein Gewitter zieht auf und die letzten Sonnenstrahlen kämpfen sich durch die Wolkendecke
    Anhang 189750

    Ein Highlight in der Mara sind zur Zeit sicherlich die "Fast Five" eine Koalition aus fünf männlichen Geparden. Die Jungs sind sehr erfolgreiche Jäger und haben ihre Jagdstrategie sogar soweit angepasst, dass sie teilweise wie Löwen jagen, d.h. die Beute von mehreren Seiten attackieren. Hier kommen sie durch das hohe Gras direkt auf uns zu
    Anhang 189751

    3 von 5
    Anhang 189752


    Auch ein Gepard muss mal
    Anhang 189753
    Gruß

    Thorsten

  8. #8

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April

    Hallo Thorsten,

    sehr schöne Bilder, das Fernweh steigt. Die Fast Five durften wir im letzten Jahr auch bei zwei Jagden beobachten, das war ein unbeschreibliches Erlebnis. Sehr eindrucksvoll, wie sie koordiniert vorgingen.

    Bin auf weitere Bilder sehr gespannt!

    BG, Gerd-Uwe

  9. #9

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Da hattet ihr mehr Glück als wir. Bei uns lagen sie leider immer nur rum oder haben sich in den Schatten bewegt

    hier hat die Gepardin Imani gerade eine Thomson Gazelle erlegt. Ihr Junges hat sich über die Beute gefreut.
    Leider haben 5 weitere Jungen die ersten Monate nicht überlebt. 4 wurden von Hyänen getötet und ein Junges ist in den Fluten ertrunken
    Anhang 189754

    Anhang 189755
    Gruß

    Thorsten

  10. #10

    Standard AW: Kenia: Masai Mara im April
    Thread-Eröffner

    Heute gibt es normale "Hausmannskost" eine Thomsongazelle mit Sekretät und Topi im Hintergrund

    Anhang 189757


    Diese Löwin beobachtet ihre Umgebung und ihre Rudelmitglieder, vielleicht läuft ja doch noch etwas zum fressen über den Weg
    Anhang 189758

    Eine Herde Topis unter einem etwas schwachen Regenbogen
    Anhang 189759
    Gruß

    Thorsten

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •