Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Speedweek in Oschersleben

  1. #1

    Standard Speedweek in Oschersleben
    Thread-Eröffner

    Wir waren mit einer Gruppe von 5 Personen bei der Speedweek in Oschersleben unterwegs. Es herrschten nicht gerade ideale Bedingungen für die Rennfahrer, aber auch die Fotofgrafen litten unter der hochstehenden Sonne und Temperaturen von bis zu 32 Grad im Schatten, nur leider gab es keinen Schatten an der Rennstrecke.

    Hier einige der eigentlich schon „klassischen“ Bildergebnisse:











    VG
    Off
    Geändert von Off (12.06.2018 um 08:05 Uhr)


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  2. #2

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben

    Solide, "klassische" Fotos!

    Bild 1 und 2 wäre meine Favoriten. Bild 3 mit dem Safety Car oder Rennarzt im Hintergrund hat auch etwas. Bei letzten tue ich mich schwer, da wäre mit der Auschnitt etwas zu groß gewählt.
    Grüße Thomas

  3. #3
    Full-Member Avatar von werner.bennek
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    861

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben

    Wo schaut man hin ?
    Dort, wo man auch hinfahren will!
    Wie für ein Lehrbuch gemacht.
    Gruss

    Werner

  4. #4

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von werner.bennek Beitrag anzeigen
    Wo schaut man hin ?
    Dort, wo man auch hinfahren will!
    Sind halt Profis.

    Da mich einige Fragen dazu erreicht haben, wie man denn direkt die Rennstreck kommt, um dort zu fotografieren bzw. wie solche Workshops ablaufen, hier für Interessierte ein Link zu einer kurzen Dokumentation des Workshopverlaufs: https://spark.adobe.com/page/E2qG3HYPSG75m/

    VG
    Off


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben

    Hin und wieder hatte ich schon die Gelegenheit gehabt "Mitzieher" oder andere interessante Momente bei Motorsportveranstalltungen zu fotografieren. In Oschersleben konnte ich direkt an die Rennstrecke was mich schon länger gereizt hatte. Um ordentlich scharfe Bilder beim Motoradsport zu bekommen sind schnellere Belichtungszeiten notwendig als z.B. beim ADAC GT Masters. Ich habe nun gelernt, mehr auf Qualität zu achten. Aber von mehr als 250 Bildern eine handvoll auszuwählen ist trozdem nicht einfach.
    VG Michael

    3R4A2107.jpg
    3R4A2140.jpg
    3R4A2161.jpg
    3R4A2455.jpg

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben

    Hm, werden meine Bilder klein angezeigt weil sie nicht per Link eingefügt wurden?

  7. #7

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von silikat Beitrag anzeigen
    Hm, werden meine Bilder klein angezeigt weil sie nicht per Link eingefügt wurden?
    Stimmt genau! Hier gibt es nähere Infos dazu:

    Bilder in einem Beitrag anzeigen als Fullmember>>>

    Bilder in einem Beitrag anzeigen als Freemember>>>

    Bilder in die profileigene Galerie hochladen>>>

    LG
    Off


    Seminare zur Sportfotografie
    www.sportblen.de
    Folgen: @sportblende

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Speedweek in Oschersleben

    Hin und wieder hatte ich schon die Gelegenheit gehabt "Mitzieher" oder andere interessante Momente bei Motorsportveranstalltungen zu fotografieren. In Oschersleben konnte ich direkt an die Rennstrecke was mich schon länger gereizt hatte. Um ordentlich scharfe Bilder beim Motoradsport zu bekommen sind schnellere Belichtungszeiten notwendig als z.B. beim ADAC GT Masters. Ich habe nun gelernt, mehr auf Qualität zu achten. Aber von mehr als 250 Bildern eine handvoll auszuwählen ist trozdem nicht einfach.
    VG Michael






    Ja, so ist´s besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •