Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

  1. #1
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard Keine Hochburg der Libellen, aber viele



    Da muss ich nochmal hin. Morgens oder abends kaum möglich, weil dort die Sonne nicht mehr hinkommt. Waldumgebung.

  2. #2
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    Noch eine dazu (alle mit einem Einbeinstativ bei 480 mm):


  3. #3
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    Und hier noch die anderen (kann man die Leerbeiträge hier löschen ?)





  4. #4
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    Interessant war, als ich am Sonntag wieder dort war, dass von 3 gleichen Libellen nur eine, "Else" (so nenn' ich sie mal), sofort zu mir herflog, als sie mich "sah". Sie zeigte sich überhaupt nicht mehr vorsichtig, ich streckte (ja, ich weiß, Blödsinn) den Arm aus, ob sie sich drauf setzt. Sie umflog kurz meine Hand, flog wieder ein Stückchen weg, kam aber immer wieder zu mir her. Ein Bild von überhaupt einer Libelle gelang mir diesmal nicht, Else war zu nah, die anderen immer irgendwo.

    Dann wendete ich mich einem anderen Motiv zu, wusste aber, dass das nichts wird (schon mal ISO 8000 notwendig). Nun, dann setze ich mal dieses Bild eines "Wasserläufers" auf Kufen ein (dazu noch ein Crop).


  5. #5
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    Vergessen: Ich beziehe mich dabei auf diese Libelle, die mich sofort wieder erkannte!

    https://www.dforum.net/showthread.ph...s-von-Libellen (etwas runter scrollen).

  6. #6
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    So ein Wasserläufer ist schon ein cooles Teilchen, Ronald.
    Beste Grüße, Jens

    Bilder bei Flickr, die Flickr-Alben und die ersten Bilder mit der neuen EOS R. Meine aktuelle Ausrüstung findet mal im Profil hier im Forum.

  7. #7
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Keine Hochburg der Libellen, aber viele

    Als ich den auf dem vergrößerten Bild sah, war ich doch wirklich erstaunt. Denen kann man direkt in die Augen schauen.
    Im ZDF kam gestern ein Bericht über "seltsame" Meerestiere. Unglaublich! Ein Tier, das wie eine große Krabbe wirkt, aber zu den Spinnentieren zählt, mit 6 Augen, 9 Lichtsensoren am Schwanz und was noch alles. Nicht in 3.000 Metern Tiefe, sondern am Strand zu sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •