Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

  1. #1
    Free-Member Avatar von robert s.
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    296

    Standard Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern
    Thread-Eröffner

    Guten Morgen,

    wir haben bei uns in der Firma das Problem, dass die Anwender viele Fotos auf den Servern ablegen, welche der Beweissicherung bei Bauvorhaben dienen. Sprich waren Beschädigungen schon da, bevor unsere Firma tätig wurde. Und natürlich um den Baufortschritt zu dokumentieren.
    Dafür müssen aber keine Bilder mit über 4500 Pixel an der langen Seite und über 5MB pro Bild gemacht werden. Leider können wir Fotos und Smartphones bei der Ausgabe entsprechend einstellen, spätestens nach dem nächsten Urlaub ist die Bildgröße dann wieder auf das Maximum gestellt.
    Die Bilder sind sehr zahlreich und in der Summe verbrauchen sie ordentlich Speicherplatz, was nicht zwingend notwendig ist.
    Die Bilder sind nach Bauabschnitten, Bauteilen und dann noch wochen- /tageweise in Ordner einsortiert, sprich viele Ordner mit jeweils nur ein paar Bildern.

    Kann mir jemand sagen, wie ich diese Bilder auf einmal verkleinere? Sprich ein Programm, Skript etc., welches ich auf eine Hauptordner so einer Struktur ansetze, dann nach und nach die Unterordner durchgegangen werden und die Bilder auf eine andere Größe verkleinert und besser komprimiert werden.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

  2. #2

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    Photoshop, falls vorhanden: Datei - Skipten - Bildprozessor

    Dort die Pixel für die lange Kante einstellen, Ordner auswählen (Unterordner können mit einbezogen werden!), fertig. Ich habe es noch nie so benutzt, dass die vorhandenen Bilder überschrieben werden, aber das funktioniert garantiert auch.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  3. #3
    Free-Member Avatar von robert s.
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    296

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern
    Thread-Eröffner

    Hallo Thomas,

    habe jetzt eine Möglichkeit mit dem FaststoneImageviewer gefunden. Leider haben wir keine Lizenz. Versuche jetzt das von dir Beschriebene in Photoline nachzustellen. Eine Photoshoplizenz möchte ich nicht nur dafür belegen.

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    429

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    "Irfanview" sollte das auch können:
    Funktion Datei -> Batch/Stapel-Konvertieren/-umbenennen.
    mfG schwarzvogel

  5. #5
    Free-Member Avatar von mstraeten
    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    7

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    Keine Lizenz? Lässt sich lösen und im Vergelich zu einer Photoshop-Lizenz gerazu geschenkt.
    Versteeh nicht, wieso bei geschäftlichen Bedarfen bei ~35$ lieber Zeit für eine Recherche nach kostenfreien Alternativen verbraten wird. Schliesslich kostet diese Zeit vermutlich mehr als die lifetime Lizenz kostet.

  6. #6

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    Das "Keine Lizenz" bezog sich nach meinem Verständnis auf meine Photoshop Lösung, sprich eine Photoshop Lizenz.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    Free-Member Avatar von robert s.
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    296

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern
    Thread-Eröffner

    Ich weiß was mstraeten sagen möchte. Aber ich kaufe auch geschäftlich nicht für jedes Problem ein eigene Software und nach einer kostenlosen Alternative habe ich nie gefragt/gesucht. Mein erster Chef (als ich noch Rechner geschraubt habe) sagte mal, als mir ein Kabelbinder auf den Boden gefallen ist. "Bücken und aufheben ist teurer als der Kabelbinder". Aufgehoben hat er ihn dann sogar selber

    Letztendlich wäre die Lizenz für den Faststone ImageViewer das kleinste Problem, möchte aber unsere Softwarepalette nicht zu breit werden lassen. Vor allem, wenn eine Lösung mit bestehender Software möglich ist.

  8. #8

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    Zitat Bezug auf die Nachricht von robert s. Beitrag anzeigen
    Ich weiß was mstraeten sagen möchte. Aber ich kaufe auch geschäftlich nicht für jedes Problem ein eigene Software und nach einer kostenlosen Alternative habe ich nie gefragt/gesucht. Mein erster Chef (als ich noch Rechner geschraubt habe) sagte mal, als mir ein Kabelbinder auf den Boden gefallen ist. "Bücken und aufheben ist teurer als der Kabelbinder". Aufgehoben hat er ihn dann sogar selber

    Letztendlich wäre die Lizenz für den Faststone ImageViewer das kleinste Problem, möchte aber unsere Softwarepalette nicht zu breit werden lassen. Vor allem, wenn eine Lösung mit bestehender Software möglich ist.
    Systeme schlank halten ist immer ein wichtiges Ziel. Manchmal braucht man aber einfach gute Werkzeuge.

    git https://git-scm.com/ liefert unter anderem eine bash - mit einem Skript dürftest Du ja schnell eine Liste der in den Verzeichnissen liegenden Bilddateien zusammenstellen können. Und dann weiterreichen an xnview: https://www.xnview.com/wiki/index.ph...ert_User_Guide

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    429

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern

    Zitat Bezug auf die Nachricht von mstraeten Beitrag anzeigen
    Keine Lizenz? Lässt sich lösen und im Vergelich zu einer Photoshop-Lizenz gerazu geschenkt.
    Versteeh nicht, wieso bei geschäftlichen Bedarfen bei ~35$ lieber Zeit für eine Recherche nach kostenfreien Alternativen verbraten wird. Schliesslich kostet diese Zeit vermutlich mehr als die lifetime Lizenz kostet.
    Dito !!!
    Lizenzgebühren sind im gewerblichen Gebrauch auch sicher steuerlich absetzbar, den Zeitaufwand sollte man lieber der Kundschaft widmen.
    mfG schwarzvogel

  10. #10
    Free-Member Avatar von robert s.
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    296

    Standard AW: Alle Bilder einer komplexen Ordnerstruktur verkleinern
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von schwarzvogel Beitrag anzeigen
    Dito !!!
    Lizenzgebühren sind im gewerblichen Gebrauch auch sicher steuerlich absetzbar, den Zeitaufwand sollte man lieber der Kundschaft widmen.
    mfG schwarzvogel
    Das kann ja zum Glück jede Firma für sich entscheiden.

    Ich habe jetzt effektiv eine halbe Stunde benötigt, um aufgrund von den Tipps hier eine Lösung mit PL zu erarbeiten.Wenn ich die Zeit rechne, die ich benötigt hätte um den Faststone zu kaufen, in unsere Lizenzverwaltung einzuarbeiten, die Lizenz abzulegen und unsere Buchhaltung noch um das ganze Gedöns mit Absetzen etc. zu bearbeiten, war ich sicherlich billiger

    Werde mir auf jeden Fall noch die von Hank angesprochene Skriptgeschichte anschauen (in meiner Freizeit, da es mich persönlich interessiert).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •