Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

  1. #11
    Free-Member Avatar von f9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    1.309

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    15 Kanäle, wow! Liest sich echt nett.
    Der geht aber nur mit den neuen Canon-Blitzen, die Funk eingebaut haben, oder?

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    335

    Beitrag AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f9 Beitrag anzeigen
    Der geht aber nur mit den neuen Canon-Blitzen, die Funk eingebaut haben, oder?
    Ja, geht nur mit Canon-Blitzgeräten die Funk eingebaut haben oder mit Fremdherstellern, die kompatible Geräte bauen mit "-RT" am Ende (z.B. Yongnuo YN600-RT)
    und auch mit dem Empfänger YNE3-RX.

    Gruß Walter

  3. #13

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f9 Beitrag anzeigen
    15 Kanäle, wow! Liest sich echt nett.
    Der geht aber nur mit den neuen Canon-Blitzen, die Funk eingebaut haben, oder?
    Nur zur Ergänzung, da das vielleicht in Walters Ausführungen nicht ganz verständlich rüberkommt:
    Mit einem YNE3-RX wird ein "normaler" Canon Blitz ohne eingebaute Funktechnik zu einem "RT"-Blitz. Ich habe mir beispielsweise den YNE3-RX gekauft um einen noch vorhandenden 580EXII zu einem "Funkblitz" zu machen. Mit dem YNE3-RX kann ich ihn dann wie einen 600RT innerhalb des Canon Funksystems verwenden.
    Ich habe übrigens den originalen Canon v und den Yongnuo Klon YN-E3-RT und konnte bislang keine Unterschiede feststellen. Ich hatte zuerst den Yongnuo, weil mir das Original für meine Einsatzhäufigkeit zu teuer war. Später bin ich dann günstig noch an einen gebrauchten ST-E3-RT. Der Gedanke war eher, Sender für 2 Kameras zu haben, denn der Yongnuo hat bislang im Vergleich keinerlei Schwächen gezeigt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #14

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Mit einem YNE3-RX wird ein "normaler" Canon Blitz ohne eingebaute Funktechnik zu einem "RT"-Blitz.
    Das ist eine super Info. Damit könnte ich meinen 580 EX zu einem Funkblitz umbauen. Hatte mir die ganze Zeit schon überlegt ob ich einen neuen Blitz brauche.

    Habe von Kamera-Technik so gar keine Ahnung und bin bisher immer davon Ausgegangen das die Canon Blitzgräte Funk können.
    Mein MT 24 EX ist Master und mein 580 EX ist Slave. Master löst Slave (via Funk ?) aus. Funktioniert einwandfrei.

  5. #15

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Ein MR-14EXII läßt sich mit dem YNE3-RX auch prima in ein Funksetup einbinden. Bei Blitzen ohne II kann es aber Probleme geben, meine ich. Bin mir da aber nicht mehr sicher.

  6. #16

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    … Master löst Slave (via Funk ?) aus. Funktioniert einwandfrei.
    Per Funk sicher nicht, eher über das optische Protokoll.

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    335

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Das ist eine super Info. Damit könnte ich meinen 580 EX zu einem Funkblitz umbauen.
    Der 580EX (ohne II) kann nur ausgelöst werden, nicht aber fern-gesteuert verwendet werden.

    Alle Blitze die sich vom Kamera-Menü aus konfigurieren (z.B. 580EX2, 430EX2, 90EX, 270EX …) lassen, können über den YNE3-RT funkferngesteuert werden, wie ein 600EX-RT .

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Habe von Kamera-Technik so gar keine Ahnung und bin bisher immer davon Ausgegangen das die Canon Blitzgräte Funk können.
    Mein MT 24 EX ist Master und mein 580 EX ist Slave. Master löst Slave (via Funk ?) aus. Funktioniert einwandfrei.
    Nein kein Funk. Erst der MT26EX hat einen Funksender an Bord.

    MT24EX kommuniziert per moduliertem Blitzlicht wenige Milisekunden vorm echten Blitz mit dem 580EX. Keine direkte Sichtverbindung zum Slave und/oder einfallendes Sonnenlicht auf dem Empfangssensor können dazu führen, das der Slave garnicht oder unzuverlässig funktioniert.

    Gruß Walter

  8. #18

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Hallo Walter,

    vielen Dank für die ausführlich Info. Dann brauche ich doch eine Blitz-Update.

  9. #19
    Free-Member
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    N´abend zusammen. Ich habe mir den YN-E3-RT nun kommen lassen und ihn mit meinem canon speedlite 600ex ii-rt verbunden, was auch relativ schnell klappte. Nur habe ich jetzt das Problem, das der Blitz nicht auslöst. Die Kamera (70D und 6D) kann ich aber über den Blitz auslösen. Kann wer da weiterhelfen????

  10. #20

    Standard AW: Yongnuo Speedlite Transmitter YN-E3-RT für Canon 600 RT2 kaufen?

    Im Menu des YN-E3-RT kann man eine vierstellige (?) ID einstellen - die muss beim Blitz und YN-E3-RT dieselbe sein, sonst tut es nicht. Mir ist es übrigens genauso so ergangen, als ich den YN-E3-RT erhalten habe.

    Da die Defaulteinstellung zu Probleme führen kann, falls es eine Situation geben sollte, in der mehrere Fotografen mit der IS "0000" blitzen habe ich meinen Geburtstag als ID genommen. Den kann ich mir merken und wenn ich den vergesse, brauche ich auch nicht mehr zu blitzen...
    Geändert von Thomas Madel (11.12.2018 um 18:52 Uhr)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •