Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Montgolfiade Warstein 2018

  1. #1
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    276

    Standard Montgolfiade Warstein 2018
    Thread-Eröffner










  2. #2
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    974

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018

    Also als "Sachfotografie" würde ich das jetzt nicht bezeichnen, eher als Eventfotografie / Dokumentation.
    Wobei ich nur zwei Bilder akzeptabel finde: das mit den zwei Ballonen und das mit den Plüschtieren.

    Das erste Bild könnte witziger werden, wenn du es um 180° drehst. Beim Fotografieren wäre eine Diagonale (wie bei den Plüschtieren) erfreulicher als die flache Draufsicht. Die Totale mit den winzigen Ballons im Himmel ist mir zu beliebig, die Abendstimmung am Boden verzwergt durch den Standpunkt diese Riesendinger bis zur Belanglosigkeit.

    Wie immer sollte man sich im Voraus überlegen, was man zeigen will und dann entsprechend vorgehen. Ballone von unten ohne Feuer zu fotografieren ist so ein (Un-)Ding -- der Betrachter soll auf den ersten Blick die Antriebsart sehen. Auf dem Nachtfoto sind die Flammen wegbelichtet, da kommt auch nichts rüber. Da hast du noch einige Luft nach oben

  3. #3
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    276

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Also als "Sachfotografie" würde ich das jetzt nicht bezeichnen, eher als Eventfotografie / Dokumentation.
    Wobei ich nur zwei Bilder akzeptabel finde: das mit den zwei Ballonen und das mit den Plüschtieren.

    Das erste Bild könnte witziger werden, wenn du es um 180° drehst. Beim Fotografieren wäre eine Diagonale (wie bei den Plüschtieren) erfreulicher als die flache Draufsicht. Die Totale mit den winzigen Ballons im Himmel ist mir zu beliebig, die Abendstimmung am Boden verzwergt durch den Standpunkt diese Riesendinger bis zur Belanglosigkeit.

    Wie immer sollte man sich im Voraus überlegen, was man zeigen will und dann entsprechend vorgehen. Ballone von unten ohne Feuer zu fotografieren ist so ein (Un-)Ding -- der Betrachter soll auf den ersten Blick die Antriebsart sehen. Auf dem Nachtfoto sind die Flammen wegbelichtet, da kommt auch nichts rüber. Da hast du noch einige Luft nach oben

    ….Nunja Der Bereich Sachfotografie steht für Technik und Fahrzeuge …..dementsprechend dorthin sortiert.

    Das Bild das deiner Meinung um 180° zu drehen wäre ist unrealistisch ,da physikalisch gesehen die Schwerkraft die Ballone eh nach Unten ziehen würde und somit es unwirklich aussähe.

    Hmmm das belanglose Bild sollte nur die Vielzahl der Ballone zeigen ...und das kann man eben nur zeigen wenn man viele Ballone zeigt .

    Ausserdem finde ich Kritik richtig und angebracht ,allerdings ist es wenig zielführend Kritik nur um der Kritik wegen einzubringen ..!

    Ich bin dabei aber gerne bereit mir Bilder von dir anzusehen die bestimmt um ein vielfaches Besser, sind wenn du die denn zeigst .

    Gruss Ronald

  4. #4
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    974

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ronnyxx Beitrag anzeigen
    Ausserdem finde ich Kritik richtig und angebracht ,allerdings ist es wenig zielführend Kritik nur um der Kritik wegen einzubringen ..!
    Wenn du keinen Kommentar willst, schreib's einfach hin.

  5. #5
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    276

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Wenn du keinen Kommentar willst, schreib's einfach hin.

    Hallo

    Da steht doch kein Wort von geschrieben ,stelle nur gerade fest das es wohl unterschiede gibt "Kritik" zu üben und "Kritik" zu bekommen.

    ...Und dabei möchte ich es auch belassen.

    Gruss.

  6. #6

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018

    Es fällt schwer, den Zusammenhang zwischen den Kirmesbildern und den Heißluftballonen zu finden. Ansonsten finde auch ich nur die Bilder mit den 2 Ballonen und den Plüschtieren als gelungen.

    Die Situationen in den Bildern 2 und 4 hätten viel mehr hergegeben. Die Bildauschnitte dieser Bilder sind dir völlig misslungen. Bei Bild 2 musst du dich entweder komplett auf den Himmer beschränken und den Horizont und alles was dazugehört weglassen oder eben den komplett mit einbeziehen. Bei Ballonglühen hättest du auch die Personen am Bildrand nicht amputieren sollen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    276

    Standard AW: Montgolfiade Warstein 2018
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Es fällt schwer, den Zusammenhang zwischen den Kirmesbildern und den Heißluftballonen zu finden. Ansonsten finde auch ich nur die Bilder mit den 2 Ballonen und den Plüschtieren als gelungen.

    Die Situationen in den Bildern 2 und 4 hätten viel mehr hergegeben. Die Bildauschnitte dieser Bilder sind dir völlig misslungen. Bei Bild 2 musst du dich entweder komplett auf den Himmer beschränken und den Horizont und alles was dazugehört weglassen oder eben den komplett mit einbeziehen. Bei Ballonglühen hättest du auch die Personen am Bildrand nicht amputieren sollen.


    Danke für deine Kritik und Lösungsvorschläge,jetzt weiss ich auch wie es gemeint ist .

    Allerdings Bild 2 ist zweifelhaft ohne Frage ,aber ich wollte nur die Vielzahl der Ballone aufzeigen ,weil immer etwas dazwischen kam und im Vordergrund ein Ballon nach dem anderen im Bild hing .
    Zum anderen hatte ich auch noch die 7D MK ll mit dem 100-400 dabei ,und da waren auf einmal alle Bilder die etwas gebracht hätten einfach schwarz …..da weiss ich noch überhaupt nicht was da los war …..also einfach schwarz nicht unterbelichtet...??? Keine Ahnung ???

    Bild 4 ,da lief ein Flatterband durch das Bild ,dass sah noch bescheidener aus ….und einen besseren Standpunkt hatte ich wegen Überfüllung und fehlender Akkreditierung nicht gefunden ...Sorry !!

    Klar alles Entschuldigungen ,hätte evtl. andere Fotos einsetzen sollen .!

    Gruss Ronald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •