Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 107 von 107

Thema: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

  1. #101

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Danke, dass Du es gelöst hast.

  2. #102
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2004
    Beiträge
    515

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Nachdem mich die R schon sehr "geguckt " hätte, aber zum Thema Sensorreinigung nichts in Erfahrung zu bringen war, habe ich eine Anfrage an CPS geschickt Vorhin habe ich dann die Antwort erhalten. Also nachdem es sich um einen weiterentwickelten 5D Mk IV Sensor handelt, sollte dieser auch bei Canon/CPS gereinigt werden, sofer der Schmutz nicht mit Ausblasen beseitigt werden kann. Im Prinzip also wie bei 5 D Mk IV, 1Dx II. Schade für mich ist die R damit raus, bevor sie auf dem Markt kam.Ich fotogrfiere zu oft in staubigen und windigen Umgebungen. Zumal CPS ja die freien Sensorreinigungen auch auf eine pro Jahr und Kamera reduziert hat.
    Evtl. Interessiert diese Info ja noch jemanden.
    LG Thomas

  3. #103
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    403

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von wimtom Beitrag anzeigen
    Ich fotogrfiere zu oft in staubigen und windigen Umgebungen.
    Gerade bei der EOS R sollte es da doch bedingt durch den geschlossenen Verschluss beim Objektivwechsel die wenigsten Probleme geben. Dieses Feature habe ich bis jetzt bei noch keiner anderen DSLM gesehen.

  4. #104
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2004
    Beiträge
    515

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Naja der Schmutz kommt ja nicht nur beim Objetivwechsel in die Kamera. Gerade Zoomobjektive ziehen den Staub teils ganz Ordentlich nach innen. Und bei den DSLRs schützt der Spiegel zumindest weitgehend den Sensor, trotzdem verschmutzen sie immer wieder. Da kannst du machen, was du willst. Irgendwann wirst du Schmutz auf dem Sensor haben. Bei dem einen halt früher bei dem anderen später.
    lG Thomas

  5. #105
    Full-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.559

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Der Verschluss dient dann beim Objektivwechsel nur als Zwischenlager für den Staub, auf den Sensor kommt er immer noch.

  6. #106
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.102

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von wimtom Beitrag anzeigen
    Nachdem mich die R schon sehr "geguckt " hätte, aber zum Thema Sensorreinigung nichts in Erfahrung zu bringen war, habe ich eine Anfrage an CPS geschickt Vorhin habe ich dann die Antwort erhalten. Also nachdem es sich um einen weiterentwickelten 5D Mk IV Sensor handelt, sollte dieser auch bei Canon/CPS gereinigt werden, sofer der Schmutz nicht mit Ausblasen beseitigt werden kann. Im Prinzip also wie bei 5 D Mk IV, 1Dx II. Schade für mich ist die R damit raus, bevor sie auf dem Markt kam.Ich fotogrfiere zu oft in staubigen und windigen Umgebungen. Zumal CPS ja die freien Sensorreinigungen auch auf eine pro Jahr und Kamera reduziert hat.
    Evtl. Interessiert diese Info ja noch jemanden.
    LG Thomas
    In der in diesem Thread verlinkten Bedienungsanleitung findet man auf Seite 393 folgendes:
    Manual Sensor Cleaning*Dust that could not be removed by automatic cleaning can be removed manually with a commercially available blower or similar tool. The Image sensor is extremely delicate. If the sensor Needs to be cleaned directly, having it done by a Canon Service is recommended.
    Da steht nur, dass es empfohlen wird, die manuelle Sensorreinigung bei einem Canon Service machen zu lassen, nicht, dass sie dort gemacht werden muss. Der gleiche Satz steht auch in der Anleitung der EOS M5 und der 6DMarkII.
    Gruß Frank

  7. #107
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2004
    Beiträge
    515

    Standard AW: Canon EOS R spiegellose Vollformatkamera Spezifikationen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    In der in diesem Thread verlinkten Bedienungsanleitung findet man auf Seite 393 folgendes:


    Da steht nur, dass es empfohlen wird, die manuelle Sensorreinigung bei einem Canon Service machen zu lassen, nicht, dass sie dort gemacht werden muss. Der gleiche Satz steht auch in der Anleitung der EOS M5 und der 6DMarkII.
    Hallo Frank,

    das ist schon klar. Das steht in der BDA von jeder etwas neueren DSLR von Canon. Jedoch sind die Sensoren der 5D MKIV, 1DX II, 5Ds wohl so (kratz) empfindlich, dass Canon davor gewarnt hatte, diese Sensoren selbst zu reinigen und auch CPS Händler angewiesen hatte, diese Kameras zur Reinigung an Canon / CPS zu senden. Es gab hier im Forum hierzu auch irgendwann einen Thread: https://www.dforum.net/showthread.ph...gung&highlight.
    Da es ja hieß der Sensor der R sei im Prinzip ein etwas abgeänderter 5D MK IV Sensor hatte ich diesbezüglich bei CPS eine Anfrage gemacht. Wie schon geschrieben ergab die Antwort, dass man die R zur (Nass)reinigung ebenfalls an Canon senden sollte. Die Sensoren meiner Kameras reinige ich seit 16 Jahren selbst und hatte noch nie ernsthaft Probleme, jedoch habe ich keinen Sensor der genannten Kameras gesäubert und werde es wohl auch nicht.
    lG
    Thomas

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •