Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: IS an oder aus auf dem Stativ???

  1. #21

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wernfried Beitrag anzeigen
    Wo ist den die zusätzliche Beanspruchung wenn die Elektronik erkennt, dass das Objektiv am Stativ befestigt ist und den IS deaktiviert?

    Gruss
    Bei mir hat sich auf dem Stativ noch nie ein IS von selbst deaktiviert...

  2. #22
    Free-Member Avatar von zenker_bln
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    479

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Die neueren Mehrachsenbewegungssensoren messen sensitiver und genauer bis zum Nullpunkt, damit keine falschen kleinen Signale zu falschen Korrekturen führen.
    Das betrifft kleinste Auslenkungen, wie es am arretierten Stativ oder am Bohnensack der Fall ist. Die neue Generation an IS ist bei kleinsten Auslenkungen präziser.
    Damit hatten die alten Systeme noch Probleme, auch eine Art des Sensorrauschens. ;-)
    Vielleicht kann ja jemand mit den neuen tollen Super-Duper-Objektiven (die das Stativ angeblich erkennnen) den Test aus dem Youtube-Video von oben mal nachstellen...rein interessehaber...
    Und ebenfalls als YT-Video teilen.

  3. #23
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    1.606

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Viele sagen, dass man bei bei modernen Objektiven den IS immer anlassen kann.

    Auf dem 500er stelle ich den IS jedoch auf dem Stativ immer aus. Du merkst auch am ständigen Geräusch, dass irgendwas im Objektiv passiert, wenn der IS noch eingeschaltet ist. Und was sollte er auf einem stabilen Unterbau wie Du nutzt, auch noch stabilisieren? Also schalte ihn am besten aus.
    Beste Grüße, Jens

    bei Flickr und die Flickr-Alben
    Meine aktuelle Ausrüstung findet man in meinem Profil.

  4. #24

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Und was sollte er auf einem stabilen Unterbau wie Du nutzt, auch noch stabilisieren?
    Z.B. Mikroschwingungen des Spiegelschlags - vorausgesetzt man fotografiert nicht schon spiegellos.

  5. #25
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    1.606

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Beim 500 II fiel mir tatsächlich auf, dass es MIT eingeschaltetem Stabi mehr unscharfe Aufnahmen gab als mit ausgeschaltetem. Ich meine hier explizit ein Dreibein.
    Auf dem Einbeinstativ hab ich den IS jedes Objektivs immer an.
    Beste Grüße, Jens

    bei Flickr und die Flickr-Alben
    Meine aktuelle Ausrüstung findet man in meinem Profil.

  6. #26

    Standard AW: IS an oder aus auf dem Stativ???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Beim 500 II fiel mir tatsächlich auf, dass es MIT eingeschaltetem Stabi mehr unscharfe Aufnahmen gab als mit ausgeschaltetem. Ich meine hier explizit ein Dreibein.
    Bisr du sicher, dass das keine Zufälle/Ausnahmen waren? War das reproduzierbar?
    Da wären dann mal die Verschlusszeiten interessant...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •