Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: NIK-Collection kann nicht mehr über Lightroom gestartet werden

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    36

    Standard NIK-Collection kann nicht mehr über Lightroom gestartet werden
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    vor ein paar Tagen habe ich meinen PC (Betriebssystem Windows 10) aufgeräumt und diverse Dateien gelöscht. Irgendwas ist da wohl schief gelaufen, denn seitdem kann ich die NIK-Collection nicht mehr über Lightroom starten (an der Anwendung Lightroom selbst habe ich im Rahmen meiner Aufräumaktion nichts verändert).

    Die Löschung der NIK-Collection und die Neuinstallation haben leider nicht geholfen. Öffne ich in Lightroom im Entwicklungs-Modus mit der rechten Maustaste das Kontextmenü werden unter dem Befehl „Bearbeiten in“ die sieben Plug-Ins der NIK-Collection aufgelistet. Nach der Auswahl eines Werkzeugs passiert jedoch nichts. Die gewählte NIK-Anwendung wird nicht gestartet und Lightroom reagiert außerdem nicht mehr und kann nur noch über den Task-Manager geschlossen werden.

    Die neue Installation der NIK Collection ist m.E. korrekt erfolgt. Die Werkzeuge sind abgelegt unter C:\Programme\Google\NIK Collection und können dort auch geöffnet werden.

    Wer kann weiterhelfen?

    Viele Grüße Zonix

  2. #2

    Standard AW: NIK-Collection kann nicht mehr über Lightroom gestartet werden

    Ich kenne LR nicht aber unter Photoshop liegen die Nik-Dateien hier: \Adobe Photoshop CC 2018\Plug-ins\Google\
    Du hast diese unter C/Programme/ liegen. Vielleicht liegt es daran.
    Wenn ich es noch richtig weiß gibt man doch bei der Installation von NIK an ob diese als PlugIn installiert werden sollen. Und man gibt auch das Adobe-Programm an.

  3. #3

    Standard AW: NIK-Collection kann nicht mehr über Lightroom gestartet werden

    Der Pfad der NIK Collection ist bei mir auch "C:\Program Files\Google\Nik Collection". Daran liegt es bestimmt nicht, bei würde die Bearbeitung aus Lightroom heraus funktionieren.

    Meines Wissen muss/kann man bei der Installation der NIK Collection angeben, ob man das Plug-In für Lightroom und Photoshop installieren möchte. So habe ich das jedenfalls in meinem Erinnerungsvermögen abgespeichert. Als erstes würde ich die NIK Collection noch einmal drüber installieren und auf diese Option achten.
    Im Lightroom Zusatzmodul-Manager taucht von den NIK Module nur HDR EFex Pro 2 auf, alle anderen werden nicht angezeigt, bei mir funktionieren aber alle Module auch aus Lightroom. Über den Zusatzmodul-Manager kommt auch auch den Pfad der Lightroom Zusatzmodule. Im Zweifelsfall würde ich die NIK Collection mit dem eigenen Deinstallationsprogramm noch einmal deinstallieren, eventuell vorhandene Ordner aus dem Lightroom Plug-In Verzeichnis löschen und dann die NIK Collection noch einmal neu installieren.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •