Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Verkürzte Spiegelauslösung

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    937

    Frage Verkürzte Spiegelauslösung
    Thread-Eröffner

    Hallo, ich habe die 1dx jetzt schon ne ganze Weile, doch letzte Woche habe ich beim Ansitz im Menü gespielt und da habe ich den Punkt "Verkürzte Spiegelauslösung" gefunden. Da löste der spielen schneller aus als normal. Ich finde das echt toll, doch mir stellt sich jetzt die Frage, ob das einen Nachteil für die Kamera hat? Der Spiegelschlag wird ja elektronisch geregelt und jetzt umgeht man das mit diesen Menüpunkt. Kann daurch der Spiegelkasten oder die Spiegelmechanik schneller schaden nehmen auf längere Sicht, oder werden die Bilder nicht so gut scharf gestellt wie bein elektronischer Regelung?

    Hat jemand Erfahrung damit?
    Besten Dank

  2. #2
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    533

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Zumindest sagt das Handbuch nichts gegenteiliges dazu. Es wird damit die "stabile Auslöseverzögerung" umgangen, wobei das Ganze vom Objektiv und der Blendeneinstellung abhängt.

    Ich vermute eingeschaltet hast du immer die gleiche Verzögerung (egal welche Blendeneinstellung), wenn abgeschaltet geht es mit offener/offenen Blende(n) etwas schneller (weil das Objektiv nicht erst mechanisch abblenden muss). Und die Zeit für das Abblenden wird damit auch bei offener Blende künstlich simuliert?

  3. #3
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    533

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Ja, das ist so wie ich vermutet habe:
    https://www.p4pictures.com/2012/12/c...r-release-lag/

    Die "stabile Auslöseverzögerung" gibt es, damit man sich als Fotograf auf eine konstante Auslöseverzögerung verlassen kann, bzw. das Gefühl dafür bekommt, wie lange die Kamera braucht. Stellt man auf die verkürzte Auslöseverzögerung um, ist es halt unterschiedlich (bei offenen Blenden kürzer als bei geschlossenen). Interessant ist auch, dass die 0,055 Sekunden für 4 Blendstufen gelten, blendet man weiter ab, verlängert sich die Auslöseverzögerung auch wenn man die Option auf Standard lässt (wobei sich Canon im Handbuch darüber ausschweigt wie lange es dann dauert).

  4. #4

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Ich denke der Vorteil für eine Aufnahme geht gegen null, ich lasse mich hierbei aber gerne vom Gegenteil überzeugen ob hier ca. 20 ms etwas ausmachen.
    Ich hatte mal etwas dazu geschrieben:
    https://www.fotografiewissen.de/tech...everzoegerung/

  5. #5

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Ich habe die Funktionen bei beiden Bodies aktiviert. Testweise werde ich sie mal ausschalten, wenn ich dann bei einem Kopfballduell oder bei Tischtennis keinen Ball mehr auf dem Bild habe...

    Bei halbwegs aktuellen Kameras ist das kein großes Thema mehr. Bei meiner ersten digitale DSLR, einer Canon D30, war es ein Thema. Da musste ich beim Tennis und vor allem beim Tischtennis auslösen, bevor ich im Sucher einen Ball sah, sonst war es zu spät. Der Wechsel von der EOS 1 zur D30 war, was die Performance anging, schon ziemlich krass.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #6
    Full-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    937

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung
    Thread-Eröffner

    Habe es jetzt beim Ansitz probiert und habe das gefühl das sie wirklich schnelle auslöst... es hört sich zumindest kürzer an zwischen den Auslösungen wenn ich bei der selben Situation/Lichteinfall zwischen den beiden Verschlussarten wechsel und vergleiche

  7. #7

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Ich habe es an der 1DX II aktiviert und liebe diese Funktion bei meinen Hochzeitsreportagen! Sobald der Zeigefinger den Auslöser durchdrückt, wird gefühlt quasi ohne Verzögerung ausgelöst. Ein Traum!

  8. #8

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Ich hab mal Canon angeschreiben und wie ich es mir schon dachte (die Mechanik wird stärker belastet), folgendes zur Antwort bekommen:

    Sehr geehrter Herr Kesting,

    durch die Einstellung C.Fn7 Auslöseverzögerung haben Sie die Möglichkeit die Auslöseverzögerung zu verkürzen. Informationen zur Funktionsweise und zu den erreichbaren Werten finden Sie im Handbuch Ihrer EOS 1DX Mark II auf Seite 440.

    Durch die Einstellung [Verkürzt] wird die Stabilisierungssteuerung des Spiegels übergangen. Die Kamera wird dadurch unruhiger, da die Schwingungen durch den Spiegelschlag nicht abgefangen werden.

    Wir hoffen diese Information ist nützlich für Sie und wünschen Ihnen einen angenehmen Start in die Woche.

    Mit freundlichen Grüßen,

  9. #9
    Full-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    937

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung
    Thread-Eröffner

    Ah das ist mal ne gute Antwort... das es da mehr belastet wird und der Schlag unruhiger wird ist nicht so toll. Da werde ich wohl die Einstellung wieder auf normal setzen... besten Dank

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    24

    Standard AW: Verkürzte Spiegelauslösung

    Wirkt sich der härtere Spiegelschlag wegen dem Hilfsspiegel wohl auch auf die AF-Verfolgung aus?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •