Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg

  1. #1
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.127

    Standard Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    bei mir ist das ja tägliches Arbeitsweg"brot" mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.

    Heute Morgen habe ich mit Kamera bewaffnet oberhalb von Überlingen einen 0,5km langen Abstecher an den Höhen Spazierweg mit Seesicht gemacht.
    Um 10 vor 7 bei 2 Grad ist dann das folgende Bild entstanden. Das ist von kurz vor Hödingen der Blick auf das Schloss Spezgart, den Überlinger See und recht im Hintergrund der Hausberg von St. Gallen, der 2500m hohe Säntis.
    Schloss Spezgart.jpg
    Gruß Frank

  2. #2
    Full-Member Avatar von Matthias L
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    675

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg

    Gefällt mir gut, sehr schöne Stimmung Frank. Gemessen an feinen Details im Bild würde ich nicht nur für das Retina Display etwas mehr Auflösung wünschen.

    Grüße,
    Matthias
    Wenn es interessiert hier der link zu meinem Flickr

  3. #3
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.127

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg
    Thread-Eröffner

    ich habe noch eine Version mit 24mm Brennweite aufgenommen. Da sieht man noch etwas mehr vom Überlinger See in beiden Richtungen.


    und hier die Links zu den vollaufgelösten Bildern:
    http://mx5-twins.de/Bilder/Schloss Spezgart-1.jpg
    http://mx5-twins.de/Bilder/Schloss Spezgart-2.jpg
    Geändert von FrankD (26.09.2018 um 20:46 Uhr)
    Gruß Frank

  4. #4

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg

    Sehr schön, nur etwas kalt fürs Fahrrad oder? Da sehen wir ja beide von zuhause aus den gleichen Sendeturm auf dem Säntis. :-)

    Ralph

  5. #5
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.127

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg
    Thread-Eröffner

    Letzten Winter bin ich an einzelnen Tagen auch noch bis -20 Grad die 8km bis zum Bahnhof geradelt. Der Pinguin in meinem Avatar ist da quasi Programm. Meine Winter-Radjacke ist auch vorne weiß und hinten schwarz.
    Das mache ich dann aber auch nur sehr selten.
    1. weil es nicht sehr oft so kalt ist
    2. weil die Radwege natürlich Eisfrei sein sollten
    3. die Grenzen meiner Kleidung damit schon leicht überschritten sind.

    Bis -5 Grad kommt dagegen schon regelmäßiger vor, wenn man bei den eher milden Wintern da noch von einer Regelmäßigkeit sprechen kann.

    Ja, ich sehe die Antenne dann halt von Norden her und Du aus eher südlicher Richtung.
    Im April diesen Jahres war ich auch mal wieder seit langem auf dem Säntis im Rahmen eines Fotokurses zum Thema Nacht und Vollmond.
    Gruß Frank

  6. #6

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg

    Klasse Bilder und ein beneidenswerter Weg zur Arbeit!

    Ich fahre auch meist mit dem Rad zur Arbeit, bin aber schon ab 5:30 unterwegs, da ist es leider noch ganz dunkel. Bei kälter als -10° ist es mir aber auch zu kühl. Gegen vereiste Wege hilft das hier:

    spikes03.jpg

    Ciao, Carlo
    "On a dark desert highway, cool wind in my hair ..."

  7. #7
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.127

    Standard AW: Sonnenaufgang auf dem Arbeitsweg
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Moppedcarlo Beitrag anzeigen
    Klasse Bilder und ein beneidenswerter Weg zur Arbeit!

    Ich fahre auch meist mit dem Rad zur Arbeit, bin aber schon ab 5:30 unterwegs, da ist es leider noch ganz dunkel. Bei kälter als -10° ist es mir aber auch zu kühl. Gegen vereiste Wege hilft das hier:

    Ciao, Carlo
    Danke für den Bildkommentar.
    Manchmal bin ich auch schon früher unterwegs. Zur Zeit passt aber meine regelmäßige Arbeitsweg Zeit perfekt zum Sonnenaufgang.
    Ich hatte mir auch schon mal überlegt Spike Reifen für mein Rad zu holen, aber dann am liebsten gleich mit Ersatzfelge, damit ich nicht jedes Mal den Mantel wechseln muss. Das ist bei meinem Klapp e-bike mit den 20 Zoll Reifen immer etwas "spannend". Das würde aber beim Hinterrad auch bedeuten, ein zweites Rad mit einer Shimano 8 Gang Nabenschaltung vorhalten zu müssen.

    Über meinen Arbeitsweg mit dem dazugehörenden Bodensee Panorama freue ich mich auch jeden Tag. Da will ich echt nicht mit jemandem tauschen der z.B. jeden Tag 30-40km Autobahn Anfahrt zur Arbeit hat.
    Gruß Frank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •