Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schneller Bildbetrachter

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    1.862

    Standard Schneller Bildbetrachter
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    bei einer Hochzeit entstehen ja tausende Fotos.

    Wie bzw mit welchem Programm wählt ihr diese schnell aus?

    Lightroom ist dazu leider zu langsam.

  2. #2

    Standard AW: Schneller Bildbetrachter

    Capture One ist auch zu langam. Nehme deswegen FastStone Image Viewer.
    Bediene ich nur mit Tastatur.
    1 = Vergrößern
    Q = Markieren
    Pfeiltasten zum Blättern.
    Danach alle mit Q "markierten" Fotos auswählen und löschen. Und das Beste, der Viewer ist kostenlos.

  3. #3

    Standard AW: Schneller Bildbetrachter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    bei einer Hochzeit entstehen ja tausende Fotos.

    Wie bzw mit welchem Programm wählt ihr diese schnell aus?

    Lightroom ist dazu leider zu langsam.
    Die Software „Photo Mechanic“ ist super schnell.

  4. #4

    Standard AW: Schneller Bildbetrachter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hank Beitrag anzeigen
    Die Software „Photo Mechanic“ ist super schnell.
    Das ist auch meine Empfehlung! Einmal 150 $ inverstieren und nie mehr nach einer schnelleren Software suchen. Updates sind kostenlos und kommen regelmäßig.

    Die Bewertung mit Sternen oder Farben ist auch "durchgängig" für Adobe Anwendungen, wenn man sie einmal entsprechend mit identischen Namen angelegt hat. Mein Standard Workflow ist der Import (mit umbenennen der Datei), das Bewerten und Beschriften der Bilder in Photo Mechanic. Danach verwende ich Lightroom für die Bearbeitung und den Export. Photo Mechanic hat auch alle Tools für den Bildversand an Bord, wenn man Bilder unbearbeitet (croppen geht in PM) von unterwegs per FTP oder E-Mail versenden will.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •