Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven
    Thread-Eröffner

    Hallo Zusammen,
    wir könnten die Erfahrungen mit adaptierten Objektiven mit dem Canon EF-EOS R Adaptern hier posten. Bin mal gespannt auf die Ergebnisse.
    Besonders interessant wäre die Bildqualität und AF.

    Meine erste Frage: wie gut läuft der 100-400mk2 mit dem 2xIII Konverter an der R. Ist ja Blende f/11...
    Wie gut ist die AF-Geschwindigekit?

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    567

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven

    Es funktioniert. Aber viel mehr als statische Motive sind da nicht drin. Selbst bei strahlendem Sonnenschein ist der AF sehr behäbig.

    Allgemein ist die Kombi auch nicht Praxistauglich. Die Abbildungsleistung leidet schon sehr (R unabhängig) und f11, da bist du regelmäßig bei ISO 3200 und höher.

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven
    Thread-Eröffner

    Eine weitere, sehr interessante Frage: kann jemand das Canon 180L Makro mit 2xIII Konverter testen und sagen ob AF funktioniert? An der 5mk4 gibts im LiveView (und auch über Sucher) kein AF obwohl es eigentlich gehen sollte...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Es funktioniert. Aber viel mehr als statische Motive sind da nicht drin. Selbst bei strahlendem Sonnenschein ist der AF sehr behäbig.
    Allgemein ist die Kombi auch nicht Praxistauglich. Die Abbildungsleistung leidet schon sehr (R unabhängig) und f11, da bist du regelmäßig bei ISO 3200 und höher.
    Ok, Danke. Für Landschaft und paar Enten im Park an einem sonnigen Tag sollte es reichen...

  4. #4

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven

    Was hast du für lustige Objektivkombinationen? 100-400 mit 2x TK, 180er mit 2x TK. Käme nie auf die Idee das zu kombinieren.
    Viele Grüße Markus

    Homepage
    Facebook
    Instagram

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    567

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven

    Für Enten im Park braucht man auch 800mm. Ohne geht es quasi nicht. Aber nimm lieber eine M dafür. Sonst könnte der Bildwinkel doch noch zu weit sein

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    915

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Für Enten im Park braucht man auch 800mm.
    Wenn ich 800mm bräuchte und bei Tageslicht draußen unterwegs wäre, nähme ich weder EOS R noch M mit Adapter, Konverter und Supertele, sondern eine Panasonic G9 mit Vario-Elmar 100-400mm.

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Adapter Canon EF-EOS R mit EF-Objektiven
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Markus Lenzen Beitrag anzeigen
    Was hast du für lustige Objektivkombinationen? 100-400 mit 2x TK, 180er mit 2x TK. Käme nie auf die Idee das zu kombinieren.
    Es interresiert mich einfach was so mit der neuen Cam geht. Sicherlich sind 800mm Overkill - aber wieso nicht wenn es nichts kostet. Das 180L macro finde ich mit dem Konverter interessant da Abbildunsgsmaßstab von 2:1 erreichbar ist. Hoffe daß irgendjemand es testen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •