Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

  1. #1

    Standard Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald
    Thread-Eröffner

    Hi Leute,

    ich bin gerade wieder aus dem Nationalpark Bayerischer Wald zurück gekehrt. Die Herbstfarben waren gigantisch und die Fotomöglichkeiten für die Workshopteilnehmer und mich entsprechend perfekt. Mehr Bilder und Informationen findet Ihr in meinem Blog: http://naturfotocamp.de/blog/post/im...yerischen-wald

    Die Aufnahmen sind mit der Canon EOS 5DSR entstanden. Die Landschaften mit dem 16-35mm L IS oder dem 100-400mm L IS II und die Tieraufnahmen mit dem 200-400mm L IS.

    Ich freue mich auf eure Anmerkungen.




    2018295.jpg2018294.jpg2018293.jpg2018286.jpg2018285.jpg2018287.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Free-Member Avatar von BW26
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    453

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

    Schöne Eindrücke Radomir, wenngleich die Farbsättigungsschraube bei 3 und 4 schon etwas stark angezogen wurde. Aber das ist halt auch ein wenig dein Stilmittel und wie immer Geschmacksache.
    Vor zwei Wochen war es noch besser hier, die Jahreszeit ist nun schon stark fortgeschritten und die Bäume haben das meiste Laub abgeworfen. Auf der anderen Seite macht es sich auch wieder gut als Farbtupfer am Boden und die Stimmungen werden wieder etwas mystischer.

    Viele Grüße,
    Bernhard

  3. #3

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von BW26 Beitrag anzeigen
    Schöne Eindrücke Radomir, wenngleich die Farbsättigungsschraube bei 3 und 4 schon etwas stark angezogen wurde. Aber das ist halt auch ein wenig dein Stilmittel und wie immer Geschmacksache.
    Hi Bernhard,

    Feuchtigkeit oder Regen gepaart mit einem guten Polfilter zaubern diese Farben fast von alleine hin!

  4. #4
    Free-Member Avatar von BW26
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    453

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

    Hallo Radomir,

    da muss ich meinen MRC Nano XS-Pro von BW wohl wieder verkaufen, dass Teil schaft es leider nicht annähernd
    Aber ich möchte hier auf keinen Fall eine Diskussion über Bildstile losbrechen und wie schon gesagt ist es ja legitim und letztlich reine Geschmacksache. Wir machen ja Bilder um Stimmungen und Gefühle beim Betrachter zu erzeugen und wollen hier keine 1:1 Natur-Reproaufnahme als das Maß aller Dinge dafür zeigen. Das Gesamtwerk zählt, und da gehört halt auch die Bildentwicklung dazu.
    Es macht mir immer wieder Freude durch deine Bildersammlung zu blättern, vor allem wenn sie wie in diesem Fall in meinem Haupt-Fotorevier entstanden sind.

    SG Bernhard

  5. #5

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

    Und den richtigen Weißabgleich nicht vergessen...

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    384

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

    Schöne Eindrücke, vielen Dank!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    [...] gepaart mit einem guten Polfilter [...]
    Welcher war es denn?

  7. #7

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KloBoBBerLe Beitrag anzeigen
    Welcher war es denn?
    Ich setze nach wie vor auf Lensinghouse (https://naturfotocamp.de/blog/post/braucht-man-filter)

  8. #8

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

    Hallo Radomir,

    ich mag das blaue Nebelbild total gerne.

  9. #9

    Standard AW: Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald
    Thread-Eröffner

    Danke Simone

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •