Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: AF-Test Sport

  1. #21

    Standard AW: AF-Test Sport

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Reiner Jacobs Beitrag anzeigen
    Test bestanden würde ich sagen, machen die großen auch nicht viel besser!
    Beste Grüße
    Reiner
    Nun ja, etwas Wasser für den Wein hätte ich dann doch noch, denn eigentlich sind die von KRK gezeigten Bilder ein "Test" der AF-Nachführung für Subjekte, die sich auf den Fotografen zu bewegen. Zur Eignung als "Sportkamera" fehlen dann doch die weiteren Konfigurationsmöglichkeiten des AF.

    VG
    Off

  2. #22
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.272

    Standard AW: AF-Test Sport
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Off Beitrag anzeigen
    Nun ja, etwas Wasser für den Wein hätte ich dann doch noch, denn eigentlich sind die von KRK gezeigten Bilder ein "Test" der AF-Nachführung für Subjekte, die sich auf den Fotografen zu bewegen. Zur Eignung als "Sportkamera" fehlen dann doch die weiteren Konfigurationsmöglichkeiten des AF.

    VG
    Off
    Nun, das hatte ich wie ich meine, auch deutlich gesagt, daß nur in einem solchem Fall, nämlich ohne Seitwärts-Schwenk, die Kamera geeignet ist, solche Motive zu verfolgen. Einsatz als Sportkamera, wie wir es von 1er/5er/7er gewohnt sind, mit unsteten Bewegungen, denen die Kamera folgen muß, geht nur sehr eingeschränkt aufgrund des Sucherverhaltens. Der AF ist in jedem Fall hervorragend. Nicht nur bei normalem Licht. Man richte ihn mal auf eine dunkle Ecke, wo das menschliche Auge praktisch nichts mehr sieht. Selbst das RF 4/24-105 fokussiert da schnell und exakt. Eine wahre Freude.

  3. #23

    Standard AW: AF-Test Sport

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KRK Beitrag anzeigen
    Nun, das hatte ich wie ich meine, auch deutlich gesagt, daß nur in einem solchem Fall, nämlich ohne Seitwärts-Schwenk, die Kamera geeignet ist, solche Motive zu verfolgen. Einsatz als Sportkamera, wie wir es von 1er/5er/7er gewohnt sind, mit unsteten Bewegungen, denen die Kamera folgen muß, geht nur sehr eingeschränkt aufgrund des Sucherverhaltens. Der AF ist in jedem Fall hervorragend. Nicht nur bei normalem Licht. Man richte ihn mal auf eine dunkle Ecke, wo das menschliche Auge praktisch nichts mehr sieht. Selbst das RF 4/24-105 fokussiert da schnell und exakt. Eine wahre Freude.
    Ich hatte dich auch genauso verstanden, Klaus Reiner! Ich wollte deinen Hinweisen nicht widersprechen, sondern nur hinsichtlich des "echten" Sporteinsatzes präzisieren!

    VG
    Off

  4. #24
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.272

    Standard AW: AF-Test Sport
    Thread-Eröffner

    Hallo Peter,
    hab lange nichts mehr von Dir gehört, geschweige Dich gesehen !
    Die Balance spielt für mich eher keine Rolle; bei großen Objektiven hab ich immer das Einbein, alle anderen sind kein Problem, auch weil ich immer das Objektiv voll in der linken Hand halte. Da spielt das Body-Gewicht kaum eine Rolle.
    Die Bedienung ist ziemlich verschieden zu allen anderen Canons. Gewöhnungssache. Ich habe lange konfiguriert und komme allmählich zu einer für MICH passenden Lösung. In jedem Fall ist der "Control"-Ring am Objektiv oder am Adapter eine gut funktionierende neue Lösung. Ich habe ihn mit der Belichtungskorrektur belegt. Geht prima. Da ich meist im "M"+ Auto-ISO - Modus arbeite, verstelle ich Zeit und Blende mit zwei Rädern (Daumen und Zeigefinger) und die Korrektur am Objektiv mit dem linken Zeigefinger. Alternativ geht das auch gut mit dem Display, wenn man ohne Sucher arbeitet. Letzterer ist hervorragend und man gewöhnt sich sehr schnell daran.

  5. #25
    Free-Member
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard AW: AF-Test Sport

    Hallo in die Runde
    Da meine 5D3 gerade anfängt rum zu zicken bin ich am überlegen ob ich eine 5D4 oder eine R anschaffe.
    90% meiner Fotos mach ich beim Eishockey unter Kunstlicht und in Bereichen von ISO 3200 und höher.
    Daher wollte ich fragen ob jemand von euch schon eine R beim Eishockey oder Handball probiert hat!?

  6. #26
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.272

    Standard AW: AF-Test Sport
    Thread-Eröffner

    Vergiß es. R ist nichts für schnellen Sport, wie alle Spiegellosen außer der Sony A9. Begründung findest Du weiter oben in diesem thread.

  7. #27
    Free-Member
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard AW: AF-Test Sport

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KRK Beitrag anzeigen
    Vergiß es. R ist nichts für schnellen Sport, wie alle Spiegellosen außer der Sony A9. Begründung findest Du weiter oben in diesem thread.
    Du meinst das Flackern des Suchers? Damit könnte ich mich abfinden.
    Hab schon zum Spaß mit der M5 und dem 70-200 Fußball geknipst. Da ist es ja das selbe aber man kann sich daran gewöhnen.
    Sonst lese ich nichts Negatives aus deinem Feedback heraus.

  8. #28

    Standard AW: AF-Test Sport

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Grimmi78 Beitrag anzeigen
    Du meinst das Flackern des Suchers? Damit könnte ich mich abfinden.
    Hab schon zum Spaß mit der M5 und dem 70-200 Fußball geknipst. Da ist es ja das selbe aber man kann sich daran gewöhnen.
    Sonst lese ich nichts Negatives aus deinem Feedback heraus.
    Ich habe zwar noch kein Handball oder Eishockey mit der R fotografiert, mache aber sehr viel Tischtennis, also auch Kunstlicht. Am letzten Sonntag habe ich mal sehr bewusst die R als einzige Zweitkamera bei einem Bundesliga-Spiel der Damen eingesetzt (Hauptkamera war eine DX II). Der Ausschuss ist natürlich höher als mit der Einser (nicht verwunderlich), aber man kann schon damit arbeiten. Die kurzen Aussetzer im Sucher sind hinderlich, weil sie das Nachverfolgen des Motivs erschweren. Aber das kennst Du ja von der M5. Was die R interessanterweise besser hinbekommen hat, ist der automatische Weißabgleich. Da kommen sehr gute Ergebnisse raus, bei der 1er muss ich mehr korrigieren.
    Viele Sachen machen mir unglaublich viel Spaß bei der R, so z. B. das schnelle Verschieben des AF-Punktes über das Display. Da ertappe ich mich mittlerweile des öfteren dabei, dass ich das auch bei meiner 1er machen möchte. Auch die Darstellung der tatsächlichen Belichtung im Sucher ist sehr angenehm.
    Vielleicht wäre ja das Leihen der Kamera vor dem Kauf eine Option, um sich selbst einen Eindruck zu verschaffen.
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  9. #29
    Full-Member
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    165

    Standard AW: AF-Test Sport

    Hallo
    Ich bin auch sehr an der R interssiert... aber bleibe noch bei der 1DX .
    Ich fotografiere hauptsächlich Motorsport .
    Und da sind die 5B/S mir zuwenig.
    Was kommt das noch von Canon ? Eine RS ???
    Mein Kumpel aus Dänemark , hoffmannfoto , hat längst sie beim Motorsport eingesetzt !
    Für dynamische Bilder braucht es keine 10/S ... aber die Bilder sehen sooo schlecht nun auch nicht aus !
    Ich weiß nicht ob hier der link so funtioniert..... sonst bei fb unter "hoffmannfoto" - Finale löb 2018 suchen.




    http://www.facebook.com/hoffmannfo2/...43Wla8&__xts__[0]=68.ARDpihmURACpPy_mya8-qzRqRGHiNVz6PalICZl-LJ0IewQ1KeMh_uSsf9ielFOi9G1RgPqGwZObUu5kVLbSDW0OOs _-Ky7-gb7ybwGCnrTugp-TqX2EQbwKLfui-Sd2NwUUUvzB3ggJGagIJdQaB6n5fYJRui98VLXr2JgHiWYdrhC 6dWmUFfa-8FxPU2nA36M_y0xVzzqeX6FyWeIqeq7XoXVdQRzC1XN2NnxAAb dos4M5kG5n_PSM08hxDI2sDKmJThX0ISdDH4KVHpBqiSWQo8J3 _rcVTRL5BWNKnVvjroyz4wkmnynqz9bqHSnR82kjv4jNc7sF-5-uFdCzoJVHAN-16tDjLSSKDDWin53Iow1sA-sQ5eV6bDRLBe_jVH2wOv9zRe7-ponLRHB-Q-lPUouFDPFqAMiki2OUfHBMRl82KnPyKU4xCBn2wgABe_MmK7MR C4n1acS-Mp0tYdsNoqAT4vWEP3g-YBA6pYvr89nHIdyh5QoBx-vFXU5BVsC7QxeWidoIiVRApLW9pSHeOdmi_Lqh07_n_oWDx0Du LG43&__tn__=kC-R

  10. #30
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    644

    Standard AW: AF-Test Sport

    Ich setze die R primär im Studio und On Location ein. Aber ich käme nie auf die Idee sie einer 5DIV bzw 1DxII beim Sport vorzuziehen. DSLM haben absolute Vorteile und im falle einer Sony A9 auch Problemlos beim Sport einsetzbar. Aber die R ist dafür in meinen Augen nicht ideal. Klar kann man damit auch Sport fotografieren. Aber das ist aufgrund des Suchergeruckels keine Freude. Bei 90% Sport würde ich nicht mal einen Gedanken an die R verschwenden. Vielleich tkommt da mal etwas das besser geeignet ist, aber bis dahin würde ich mir für das Geld lieber eine 5DIV holen.

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •