Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaltblueter bei der Arbeit

  1. #1

    Standard Kaltblueter bei der Arbeit
    Thread-Eröffner

    Am vergangenen Wochenende habe ich die Wettervorhersage ignoriert und trotz "Regengarantie" raus.
    Ziel war das "Nova Scotia Provincial Plowing Match, die Landesmeisterschaft im Pfluegen. War zwar zeitweise etwas feucht, aber es hat sich fuer mich trotzdem gelohnt.
    Am Ende gab es auch Gewinner in verschiedenen Klassen (Jugend, Anfaenger, Handpflug, Aufsitzerpflug ...), die Beurteilungkriterien sind mit aber nach wie vor schleierhaft.












  2. #2

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Das sind tolle Bilder mit grausamen Hintergründen.
    Beeindruckend, dass man ein Feld auch noch sehr ansehnlich mit Muskelkraft bestellen kann!

    Lg, Gerd

  3. #3

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit
    Thread-Eröffner

    "Grausame Hintergruende"?!
    Das in den 50er und 60er Jahren Traktoren die Pferde ersetzt haben und die Tiere dann in den Schlachthof wanderten?
    Das Pferde zu dieser Arbeit herangezogen werden, die doch auch von Maschienen gemacht werden koennte (und heute natuerlich auch gemacht wird)?

    Habe beides schon zu hoeren bekommen. Einer davon kann ich bedingt zupflichten.........

  4. #4

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Klassisches Missverständnis

    Ich meinte einfach nur den Hintergrund im Foto. Historische Technik vor dem Hintergrund von modernen Autos und Metallstangen in der Obstbaumplantage

    lg,
    Gerd

  5. #5
    Full-Member
    Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    27

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dowitcher Beitrag anzeigen
    die Beurteilungkriterien sind mit aber nach wie vor schleierhaft.
    Ich glaube mal irgendwo gehört oder gelesen zu haben, derjenige mit der geradsten Furche bekommt die meisten Punkte?
    Gruß
    Thomas

  6. #6
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Schöne Fotos. Ich kann mich noch als Kind daran erinnern als die alten Gäule in den schlimmsten Ställen bei den Bauern vor sich hin vegetierten. Ja, die heutige Massentierhaltung gab es nicht aber die Bauern gingen auch schon vor 50 Jahren nicht gut mit Ihrem Vieh um. Die Enkel fahren heute Traktoren für 250000.- wegen immer so schlecht und arm. Von jeh her wurden Steuergelder sinnlos ausgegeben.Aber zurück zu den Kaltblütern. Was machen die Pferde wenn Sie nicht diesesTheater machen müssen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •