Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Kaltblueter bei der Arbeit

  1. #11

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Ich will unseren Kreis nicht kleiner machen als er ist, es sind 918 qkm.
    Vielleicht noch zum Pferdegespann , im Schwachholz und Steilhang ist ein gutes Pferdegespann sogar einem Forwarder überlegen und damit wirtschaftlicher, dennoch werden wir uns vom Pferd bei der Waldarbeit im wesentlichen verabschieden müssen.

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    21.12.2018
    Beiträge
    42

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Hallo Reiner,
    bei uns sinds noch ein paar echte PS mehr, aber über die Gründe für deren Einsatz denke ich lieber nicht nach, sonst könnte ich vielleicht drauf kommen, dass du auch in diesem Punkt recht hast.
    Gruß Heini

  3. #13

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit
    Thread-Eröffner

    Pferdehaltung in der westlichen Welt ist Liebhaberei. Im oberen Sportbereich auch ein lukratives Geschaeft, aber die meisten Pferdeleute legen sicher drauf.
    Bis auf Ausnahmen ist forst oder landwirtschaftliches Arbeiten mit Pferden unoekonomisch, was ja auch in den 50ern zur fortschreitenden Maschinisierung gefuehrt hat.
    Bei uns hier in NS werden an einigen wenigen Orten Pferde zum Holzruecken eingesetzt, ist aber die Ausnahme weil hier immer noch vorwiegend mit Kahlschlag gearbeitet wird.
    Die Leute mit solchen Arbeitspferden -nicht die rausgeputzten Showpferde- haben Spass mit ihren Teiren zu arbeiten -was nicht nur den Pferden Einsatz abverlangt. Nostalgie spielt sicher auch eine Rolle.

    Solche Liebhaberei -mit dem notwendigen Investment an Zeit und Geld- hat es aber geschafft einige der alten Rassen zu erhalten und die Zahl der nicht reitenden Pferdenarren ist wohl auch am steigen.

    Bei uns laeuft auf Netflix die Doku "Heavy Horsepower" von und mit MArtin Clunes. Keine Ahnung ob Netflix Deutschland das auch im Angebot hat, ist ganz interessant .......

    Mir macht es Spass die Tiere und ihre Halter bei solchen Aktionen zu beobachten, mal was anderes als was in der Arena stattfindet.

  4. #14
    Full-Member Avatar von Peter Brust
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    4.759

    Standard AW: Kaltblueter bei der Arbeit

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dowitcher Beitrag anzeigen
    Solche Liebhaberei -mit dem notwendigen Investment an Zeit und Geld- hat es aber geschafft einige der alten Rassen zu erhalten und die Zahl der nicht reitenden Pferdenarren ist wohl auch am steigen.
    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung“ - hat schon Kaiser Wilhelm II. gesagt. Sollte er am Ende recht behalten? :-)
    Ein Tag ohne fröhliches Lachen ist ein verlorener Tag!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •