Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Uhren Umstellung auf der Kamera

  1. #21

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Ich habe eine China-Lampe für einen Bruchteil des Preises der Lupine. Die wäre auch hell genug, daran liegt es nicht. Nachts und allein im Wald bin ich ein ziemlicher Schisser Außerdem ist es mir alleine zu gefährlich. Wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist, hat man Hilfe, wenn man blöd stürzt. Bei den Temperaturen im Winter ist es nicht ratsam, ein Nacht im Wald zu liegen...

    Wir haben hier einen Radweg auf einem ehemaligen Bahndamm, da bin ich in der dunklen Jahreszeit schon mit Licht gefahren. Aber im Wald ist mir das zu gefährlich. Wobei mein Garmin sogar eine Unfallmeldung mit GPS-Koordinaten senden würde, was er glücklicherweise noch nie tun musste.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #22
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    471

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe eine China-Lampe für einen Bruchteil des Preises der Lupine.
    Hatte ich auch mal. Nachdem mir die dann mitten im Wald ohne Vorwarnung bei >40km/h auf einem Singletrail abgeraucht ist habe ich mich dann aber doch noch für Lupine entschieden und es bis heute nicht bereut.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Nachts und allein im Wald bin ich ein ziemlicher Schisser
    Da gewöhnt man sich dran

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Außerdem ist es mir alleine zu gefährlich. Wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist, hat man Hilfe, wenn man blöd stürzt. Bei den Temperaturen im Winter ist es nicht ratsam, ein Nacht im Wald zu liegen...
    Wenn es danach ginge dürfte man eigentlich nie alleine fahren Wenn du so aufschlägst dass dir die Lichter ausgehen kannst du Sommer wie Winter sterben bevor dich jemand findet. Für alles andere kann man aber vorsorgen und das Risiko entsprechend minimieren. Ein Not Biwaksack ist zum Beispiel klein genug um sogar in der Trikottasche noch Platz zu finden.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Wobei mein Garmin sogar eine Unfallmeldung mit GPS-Koordinaten senden würde, was er glücklicherweise noch nie tun musste.
    Ich habe mir vor 2 Jahren bei einem Abflug mitten im Wald den Arm gebrochen (3x) und wie sollte es auch anders sein hatte ich natürlich kein Netz. Da bringt dann auch die tollste Technik nichts

  3. #23

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von cemetery Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vor 2 Jahren bei einem Abflug mitten im Wald den Arm gebrochen (3x) und wie sollte es auch anders sein hatte ich natürlich kein Netz. Da bringt dann auch die tollste Technik nichts
    Ich habe mir vor 6 Jahren das Schlüsselbein vollkommen zertrümmert, auch an einer Stelle ohne Netz. Da bin ich dann eben einarmig noch 20 Kilometer nach Hause gefahren. Das schlimmste war das Ausziehen des relativ engen Wintertrikots ohne Hilfe. Als meine Frau nach Hause gekommen ist, war ich schon geduscht und habe sie geben, mich ins Krankenhaus zu fahren.

    Ist alles ein bisschen Offtopic, aber so ein Forum braucht ja schließlich Beiträge, damit es lebt...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #24

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Die Piko tut´s aber auch die kam bei mir letzte Woche gerade an

    Nachts und allein im Wald bin ich ein ziemlicher Schisser
    Das kann ich gut nachvollziehen ich mache das auch nicht so gerne.
    Gruß

    Thorsten

  5. #25
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    471

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Die Piko reicht im Normalfall auch locker aus. Betty macht eigentlich nur Sinn wenn man wirklich Downhill bei Nacht fährt. Ich hatte mal kurz die Wilma und habe die Leistung eigentlich nie gebraucht. Mittlerweile nutze ich eine Blika die dank der verschiedenen Lichtmodi und der farbigen LEDs auch ein toller Begleiter beim Fotografieren ist (als Stirnlampe mit Kopfband). Aber auch die günstigere Neo ist mit ihren 900 Lumen nicht zu unterschätzen. Die hat zudem auch noch eine rote LED und ist somit auch bestens für die Nachtfotografie geeignet.

  6. #26

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vor 6 Jahren das Schlüsselbein vollkommen zertrümmert, auch an einer Stelle ohne Netz. Da bin ich dann eben einarmig noch 20 Kilometer nach Hause gefahren. Das schlimmste war das Ausziehen des relativ engen Wintertrikots ohne Hilfe. Als meine Frau nach Hause gekommen ist, war ich schon geduscht und habe sie geben, mich ins Krankenhaus zu fahren.
    Schon erstaunlich was das körpereigene Adrenalin so alles bewirken kann. Vor ca. 6 Wochen habe ich mich auch überschlagen wenn auch nicht so schlimm wie bei dir. Trotzdem wundert es mich im Nachhinein wie ich danach noch nach Hause fahren konnte.

    Gruss

  7. #27

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Mein Schlüsselbein war in 4 Stücke zerbrochen und der lange, verblieben Teil der Länge nach gespalten - das war ganze Arbeit. Es waren nur die Geräusche der aufeinanderreibenden Knochen schlimm, Schmerzen hatte ich kaum.
    Der Chirurg hat bei der Operation wohl hervorragende Arbeit geleistet und alles mit 10Schrauben und eine PLatte wieder zusammen gepuzzelt.

    Das beste war aber die Notaufnahme. Ich bin dort hin und habe an der Annahme gesagt, dass ich mir das Schlüsselbein gebrochen habe. Darauf kam dann die sehr unfreundliche Frage: "Wer hat das gesagt?"

    "Ich, weil a) weiß, was und wo das Schlüsselbein ist und b) vom Fahrrad gestürzt bin, es ein Geräusch gab, wie wenn man einen Besenstiel abbricht, ein Knochenstück die Haut hochgedrückt hat und seit dem kein durchgängiger Knochen mehr an der Stelle ist, wo vorher mein Schlüsselbein war." Die Dame musste grinsen und war dann sehr freundlich...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  8. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    144

    Standard AW: Uhren Umstellung auf der Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Mein Schlüsselbein war in 4 Stücke zerbrochen und der lange, verblieben Teil der Länge nach gespalten - das war ganze Arbeit. Es waren nur die Geräusche der aufeinanderreibenden Knochen schlimm, Schmerzen hatte ich kaum.
    Der Chirurg hat bei der Operation wohl hervorragende Arbeit geleistet und alles mit 10Schrauben und eine PLatte wieder zusammen gepuzzelt.

    Das beste war aber die Notaufnahme. Ich bin dort hin und habe an der Annahme gesagt, dass ich mir das Schlüsselbein gebrochen habe. Darauf kam dann die sehr unfreundliche Frage: "Wer hat das gesagt?"

    "Ich, weil a) weiß, was und wo das Schlüsselbein ist und b) vom Fahrrad gestürzt bin, es ein Geräusch gab, wie wenn man einen Besenstiel abbricht, ein Knochenstück die Haut hochgedrückt hat und seit dem kein durchgängiger Knochen mehr an der Stelle ist, wo vorher mein Schlüsselbein war." Die Dame musste grinsen und war dann sehr freundlich...
    Och, Du Armer. Ist denn wieder alles gut verheilt? Na ja, mit der Neuen R brauchst Du ja nicht mehr so schwer tragen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •