Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Polung der Akkus

  1. #1

    Standard Polung der Akkus
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen

    Ich bin auf der Suche nach einem Elektroschema zu den Akkus. Resp welcher anschluss für was ist.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Danke und Grüsse
    marcel

  2. #2

    Standard AW: Polung der Akkus

    Bei den Original Canon-Akkus ist das im Kunststoff eingeprägt.
    "+" und "-" sind wohl klar, aber was genau auf "T" und "C" passiert, ist zumindest nicht dokumentiert.
    Darüber findet die Kommunikation der Kamera mit der Akku-Elektronik statt.

  3. #3

    Standard AW: Polung der Akkus
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Bei den Original Canon-Akkus ist das im Kunststoff eingeprägt.
    "+" und "-" sind wohl klar, aber was genau auf "T" und "C" passiert, ist zumindest nicht dokumentiert.
    Darüber findet die Kommunikation der Kamera mit der Akku-Elektronik statt.
    ICh sehe leider auf keinem Meiner Akkus ein zeichen.

  4. #4

    Standard AW: Polung der Akkus

    Dann nimm dir ein Multimeter und mess nach!
    Bei 4 Kontakten ist das ja wirklich kein Hexenwerk.
    Bei den LP-E6 sind die kleineren (mittleren) Kontakte + und - und die seitlichen grösseren die beiden Datenleitungen.

  5. #5

    Standard AW: Polung der Akkus
    Thread-Eröffner

    Besten Dank . Es Handelt sich hier nicht um die LP-E6 sondern um die LP-E4n.
    Darum habe ich es ja auch im 1d Tread erstellt und nicht bei den anderen Cams :-)

    Es handelt sich um die 1d....

  6. #6

    Standard AW: Polung der Akkus

    Servus Marcel,

    Ich würde versuchen Markus Zuendler zu fragen, denke dass er dir weiterhelfen kann: http://www.zuendler.com/fotos/fotoindex.htm

    Siehe Menüpunkt Eigenbau dann unter Akkus

    LG Stefan

  7. #7

    Standard AW: Polung der Akkus

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Marcel Schäfer Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um die 1d....
    Das ist aber da auch nicht anders.
    Dürften 4 Pins sein, und 2 davon sind + und -.
    Das kann man via Multimeter ganz einfach ausmessen.

  8. #8

    Standard AW: Polung der Akkus
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Das ist aber da auch nicht anders.
    Dürften 4 Pins sein, und 2 davon sind + und -.
    Das kann man via Multimeter ganz einfach ausmessen.
    Hast Du shcon mal eine Akku der 1d in der Hand gehabt? Ich vermute nicht.
    Mit dürfte kann ich leider nix anfangen.
    Der akku ist definitiv anderst aufgebaut.

    Bitte keine vermutungen anstellen, wenn man nicht weiss wie die aussehen sollte man sich lieber erst informieren bevor man antwortet

    Danke unf Grüsse
    Marcel

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    947

    Standard AW: Polung der Akkus

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Marcel Schäfer Beitrag anzeigen
    wenn man nicht weiss wie die aussehen sollte man sich lieber erst informieren bevor man antwortet
    Danke für diesen Morgenlacher. Dein Eingangspost ist maximal unkonkret. Du nennst weder ein Modell noch einen Zweck. Zwar hat DerTrickreiche den Fehler gemacht, zu antworten, wo Schweigen besser wäre. Für Deine patzige Antwort fehlt dennoch jede Grundlage.

  10. #10

    Standard AW: Polung der Akkus

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Marcel Schäfer Beitrag anzeigen
    Hast Du shcon mal eine Akku der 1d in der Hand gehabt? Ich vermute nicht.
    Mit dürfte kann ich leider nix anfangen.
    Der akku ist definitiv anderst aufgebaut.

    Bitte keine vermutungen anstellen, wenn man nicht weiss wie die aussehen sollte man sich lieber erst informieren bevor man antwortet

    Danke unf Grüsse
    Marcel
    Ja, wenn du meinst...

    Ich hab ja auch nur diesen Umbau für die 1er gemacht: https://www.dforum.net/showthread.ph...MK-I-und-MK-II

    Ich weis, wie man sowas ausmisst - du auch?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •