Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

  1. #21

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen

    Die Manfrotto Schnellwechselplatte 410PL wiegt nur 90 g und kostet ca. 20 Euro. Und nach meinen jahrelangen Erfahrungen super stabil.
    Eine ganz blöde Frage, aber die 410PL ist doch nicht Arca kompatibel oder? alleine aus dem Grund würde ich ein solches System nie für mich in Betracht ziehen.

  2. #22

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Brummel Beitrag anzeigen
    Schlecht wird es, wenn ich das Zeugs wieder von der Base abnehmen will. Ich breche mir gefühlt jedes mal den Daumen und Zeigefinger, wenn ich versuche die Arretierung zu öffnen und festzustellen.
    Hier ist der RRS mit seinem langen Hebel besser, weil einfacher zu bedienen. Hebel mit dem Daumen lösen, Zeugs einfach rausnehmen.

    Ich mag an der Q=Base ebenfalls nicht, dass die Klemmung seitlich zur Achse versetzt ist.
    Hier hat sich einiges getan, die Bedienung geht deutlich leichter als beider Q-Base I, du brichst dir also nicht mehr deine Finger.
    Was meinst du mit die Klemmung ist seitlich zur Achse versetzt? meinst du damit die 3/8' Bohrung? die ist inzwischen mittig bei der Q-Base II

  3. #23
    Free-Member
    Registriert seit
    17.09.2016
    Beiträge
    74

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Die Manfrotto Schnellwechselplatte 410PL wiegt nur 90 g und kostet ca. 20 Euro. Und nach meinen jahrelangen Erfahrungen super stabil.
    Äpfel und Birnen sind beides Obst.
    Eine SIRUI TY-5D Mark III Wechselplatte wiegt 39g, kostet aktuell 19,00€, steht nicht übers Kameragehäuse, passt unter die EOS 5D III, 5DsR, 5D IV? und läßt sich in 4 Richtungen auf einer Arca Swiss kompatiblen Klemme befestigen.
    Die Q-Base ist eine Schnellspannklemme fürs Stativ oder ähnliches.

  4. #24
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    1.913

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Eine ganz blöde Frage, aber die 410PL ist doch nicht Arca kompatibel oder? alleine aus dem Grund würde ich ein solches System nie für mich in Betracht ziehen.
    Nein, es ist ein Manfrotto eigenes System und der größte Nachteil aus meiner Sicht ist, dass es dafür keinen sinnvollen Kamerawinkel gibt, es teilweise zu gross ist und man die Kamera nicht verschieben oder umdrehen kann. Wenn ich nur ein Stativ und eine Kamera hätte, würde ich auch die Novoflex Q-Base II oder etwas ähnliches nutzen. Es ist einfach eine Kostenfrage.

  5. #25

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Nein, es ist ein Manfrotto eigenes System und der größte Nachteil aus meiner Sicht ist, dass es dafür keinen sinnvollen Kamerawinkel gibt, es teilweise zu gross ist und man die Kamera nicht verschieben oder umdrehen kann. Wenn ich nur ein Stativ und eine Kamera hätte, würde ich auch die Novoflex Q-Base II oder etwas ähnliches nutzen. Es ist einfach eine Kostenfrage.
    Es ist auch eine praktische Frage. Ich gebe auch gerne mal mein Stativ jemand anderem in die Hand oder lasse Ihn seine Kamerakombi bei mir einsetzen. Und deshalb liebe ich Arcakompatible Systeme, weil das meiste untereinander funktioniert. Egal ob ich mir ein Tele von einem Freund ausleihe oder umgekehrt, alle Platten etc können dran bleiben und es funktioniert.

  6. #26
    Full-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    1.913

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    liebe ich Arcakompatible Systeme
    Was für einen arcakompatiblen Kamerawinkel kannst Du empfehlen?

  7. #27
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Was für einen arcakompatiblen Kamerawinkel kannst Du empfehlen?
    Fast jeden. Das Original Arca, Novoflex, RRS oder Kirk sind Premium, günstigere Varianten gibt es von Sirui, Sunway oder Fittest.

    Arca ist halt sehr universell. Ob am Stativ oder (per Mini-Clamp) am Kameragurt, der schnelle Wechsel ist das was es ausmacht.
    Moin

  8. #28

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Was für einen arcakompatiblen Kamerawinkel kannst Du empfehlen?
    Am besten, den der passt.
    Also wer einen pass genauen L-Winkel sucht, wird bei RRS und Kirk fündig. Sunwayfoto und wie die ganzen Chinesen heißen, bauen auch ganz gute Sachen nach.
    Wer mit einem universal L-Winkel arbeiten will, dem kann ich den Novoflex QPL-Vertical empfehlen. Ich habe diesen bis zur 5D II immer eingesetzt, aber ab der 5D III kann man die Akkus aus dem BG nur noch seitlich ziehen und seitdem habe ich auf die pass genauen L-Winkel gesetzt. Ohne Batteriegriff, kann man aber weiterhin bequem mit dem Novoflex QPL-Vertical arbeiten. (10% Rabatt kann ich nach wie vor besorgen )

  9. #29

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Sunwayfoto und wie die ganzen Chinesen heißen, bauen auch ganz gute Sachen nach.
    Ich habe mir einen L-Winkel für die 5DS R bei GumpTrade für ein paar Euro gekauft. Das war aus reiner Neugier, weil ich bislang keinen hatte und es einfach mal ausprobieren wollte. Das Teil ist gut und recht stabil und ich habe auch schon einige Male eingesetzt. 150 € oder mehr würde ich wohl aufgrund der bei mir selten vorhandenen Einsatzgelegenheiten nicht ausgeben wollen, aber für unter 20 € ist das Teil mehr als in Ordnung.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  10. #30

    Standard AW: Erste Erfahrungen mit der Novoflex Q-Base II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Was für einen arcakompatiblen Kamerawinkel kannst Du empfehlen?
    Weil es für die EOS R noch keinen passgenauen L-Winkel gibt (sind nur angekündigt), bin ich bei dem Universal L-Winkel 'Three Legged Thing QR11-LC' gelandet. Davon bin ich recht angetan und werde mir das Geld für einen passgenauen L-Winkel wohl sparen.
    Viele Grüße,
    Michael

    www.michaels-pictures.net - Aktueller Blogeintrag: "Landschaftsfotografie mit der EOS R"

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •