Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thema: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

  1. #1
    Full-Member Avatar von Loricaria
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    1.672

    Standard Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?
    Thread-Eröffner

    Hallo Gemeinde,

    kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?
    ...Mike (Loricaria)!

  2. #2
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Den Einzigen den ich kenne, der es schon hatte ist Robert Sommer: https://www.sommerblende.de/review-s...os-hsm-sports/.

    Aber kleiner Hinweis, er arbeitet mit Sigma zusammen.

  3. #3
    Free-Member Avatar von MichaOL
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    87

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Ich hab das Teil jetzt seit einem Monat und bin sehr zufrieden damit.
    Allerdings hab ich auch ein richtig gutes 150-600 C von Sigma, das seit Jahren mein ständiger Begleiter bei Ausflügen in die Natur ist. Eigentlich wollte ich das 60-600 ausgiebig ausprobieren und mich dann für eins von beiden entscheiden.
    Da beide ihre speziellen Stärken haben, werde ich aber nun wohl beide behalten ;-)

    Ein paar erste Eindrücke zum Vergleich der beiden Linsen:
    Optisch herrscht Gleichstand, da sind beide super. Offen scharf bis 600 mm, zumindest im Bildzentrum (Rand finde ich im Telebereich nicht so wichtig)

    Vorteile 60-600 gegenüber 150-600 C:
    + etwas schnellerer AF
    + effektiverer Stabi
    + bessere Naheinstellung (zwar 2,6 m bei 600 mm, aber man muss nur sehr wenig runterzoomen um auf ca. 1,5 m zu kommen. Minimum ist 60 cm ab 200 mm abwärts, gut für Libellen, Pilze usw.)
    + größerer Zoombereich (60-150 mm immer dabei zu haben ist nicht zu verachten, man kann den Rest der Ausrüstung öfter mal zuhause lassen)
    + "professionelle" Verarbeitung und Features (Abdichtung, Arca-Swiss Stativschelle, besser versenkte Schiebeschalter, stabile GeLi, ...)

    Nachteile gegenüber 150-600 C
    - GEWICHT (700 g mehr sind bei längerem Freihandgebrauch leider doch deutlich spürbar)
    - stärkerer "Brennweitenverlust" im Nahbereich
    Der letzte Punkt macht sich nur im Bereich <10 m bemerkbar und wird bei <5 m recht deutlich. Ich hab beide Sigmazooms mit meinem 500 IS MkI an dessen Naheinstellgrenze (4,5 m) verglichen.
    Um den gleichen Bildausschnitt wie beim 500er zu bekommen musste ich das 150-600 auf 530 mm zoomen und das 60-600 auf fast 600 mm! Flexibilität hat halt seinen Preis ...

    Soweit meine ersten Eindrücke, vielleicht poste ich später auch mal ein paar Beispielbilder, wenn ich weiß wie das hier funktioniert.
    Da das meine erster Beitrag hier ist, an dieser Stelle auch ein herzliches "Hallo" in die Runde.

    Besten Gruß,
    Michael

  4. #4

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Willkommen im Forum, Michael, und vielen Dank für den ausführlichen Erfahrungsbericht!

  5. #5
    Free-Member Avatar von MichaOL
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    87

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Danke, gern gescheh'n :-)

    Kurz nach Erwerb des Objektivs stand der Besuch einer angemieteten Fotohütte in Holland an.
    Davon nachfolgend zwei Fotos (wenn's denn klappt), die den Zoombereich zeigen. Das erste mit 60 mm/f5 und und das zweite mit 600 mm/f6.3 aufgenommen, jeweils mit 5D IV bei ISO 2000.
    (exifs hab ich wegen der Geodaten rausgenommen ;-))

    Sigma 60-600 @ 60 mm


    Sigma 60-600 @ 600 mm


    Crop aus dem zweiten Foto

  6. #6

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Veranschaulicht den riesigen 10fach Zoombereich sehr gut, das ist schon sehr flexibel!

  7. #7

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Danke für den Bericht+Bilder.

  8. #8

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von TimFokus Beitrag anzeigen
    Danke für den Bericht+Bilder.
    Dem schließe ich mich an!
    Finde die BQ für ein 10fach Zoom wirklich erstaunlich.

  9. #9

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wahrmut Beitrag anzeigen
    Finde die BQ für ein 10fach Zoom wirklich erstaunlich.
    Das habe ich mir auch gerade gedacht. Die BQ ist wirklich klasse.
    Letztendlich ist die Qualität des Crops nur durch den kleinen Sensor der 5D IV limitiert. Häng da mal ein 5Ds dran.
    Das ist Objektiv echt interessant.
    Geändert von Holger Leyrer (29.11.2018 um 23:33 Uhr)

  10. #10
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.201

    Standard AW: Kann schon jemand etwas zum Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM berichten?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Letztendlich ist die Qualität des Crops nur durch den kleinen Sensor der 5D IV limitiert. Häng da mal ein 5Ds dran.
    Ah, die 5Ds hat einen größeren Sensor als die 5D IV? Wusste ich noch gar nicht.
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •