Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Suche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

  1. #11

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f9 Beitrag anzeigen
    Hast Du einen Link zum weiterlesen parat? Die Hintergründe würden mich interessieren - aber den Fred hier zu OT werden lassen.
    Die Erklärung ist ziemlich einfach:
    In die kleinen Sticks passt nur 1 Chip.
    Bei mehreren Chips werden die Schreibzugriffe auf alle verfügbaren Chips verteilt.
    Pro Zeiteinheit können also mehr Daten geschrieben/gelesen werden.

  2. #12

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Christian Ahrens Beitrag anzeigen
    Ist leider viel zu groß. Ich möchte gerne, dass das ungefähr so aussieht:

    Es sollte also kaum auftragen, nicht weit abstehen, nicht irgendwo festhaken oder abbrechen können. Das von Dir empfohlene Stück scheint deutlich zu weit abzustehen.

    Viele Grüße, Christian

    www.ahrens-steinbach-projekte.de
    Diese kleinen USB-Fitzelchen haben gerade was ihre Größe angeht meiner Meinung nach zwei Nachteile. Ich habe sie selber eine ganze Zeit lang am Macbook genutzt. Zum einen sind sie so klein, dass man Probleme bekommt, sie zu handhaben. Erst kriegt man sie nicht richtig rein, dann nicht mehr raus. In Hosentaschen verschwinden sie gern und verstecken sich dort in den äußersten Ecken. Des Weiteren kommt hinzu, dass die Teile beim Beschreiben kochheiß werden. Und dann werden die arschlangsam. Trotz USB 3.0. Vielleicht kann Harry mal was dazu sagen, warum dass so ist. Ich könnte mir vorstellen, dass entsprechende Dauerhitze bei großen Datenmengen dem ganzen Teil irgendwann schaden.

  3. #13
    Free-Member Avatar von f9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    1.096

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Die Erklärung ist ziemlich einfach:
    In die kleinen Sticks passt nur 1 Chip.
    Bei mehreren Chips werden die Schreibzugriffe auf alle verfügbaren Chips verteilt.
    Pro Zeiteinheit können also mehr Daten geschrieben/gelesen werden.
    Hätte ich mir auch selbst denken können...
    Da ist was dran. Danke für die Antwort.

  4. #14
    Full-Member Avatar von werner.bennek
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    896

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Das Beste und wohl auch das Einfachste wäre es, gleich eine große Festplatte einzubauen.
    Viele Geräte bieten heute doch auch oftmals die Möglichkeit mehrere "Festplatten" zu verbauen.
    siehe HP Zbook 17 G3 o. G4 . Hier kann man 4 SSDs verbauen.
    - brechen nicht ab
    - gehen nicht verloren
    - sind richtig schnell M.2 NVME
    - Kosten pro GB sind alles andere als ungünstig
    Gruss

    Werner

  5. #15

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von werner.bennek Beitrag anzeigen
    Das Beste und wohl auch das Einfachste wäre es, gleich eine große Festplatte einzubauen.
    Viele Geräte bieten heute doch auch oftmals die Möglichkeit mehrere "Festplatten" zu verbauen.
    siehe HP Zbook 17 G3 o. G4 . Hier kann man 4 SSDs verbauen.
    - brechen nicht ab
    - gehen nicht verloren
    - sind richtig schnell M.2 NVME
    - Kosten pro GB sind alles andere als ungünstig
    Das mag ja alles stimmen. Nur sucht der TO eine Lösung für sein bestehendes System und keinen neuen Rechner.

  6. #16

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Das mag ja alles stimmen. Nur sucht der TO eine Lösung für sein bestehendes System und keinen neuen Rechner.
    Hi,

    ja, so ist es.

    Ich bin nochmal ausgiebig auf die Suche gegangen und habe außer der herkömmlichen Bauform leider nichts passendes gefunden.

    Obwohl sich auch mit dem C-Anschluss höchstwahrscheinlich etwas konstruieren ließen, was sich - z.B. in L-Form - sehr schmal an die Außenkante des Laptops schmiegt und nicht groß aufträgt.

    Meine Lösung wird jetzt darin bestehen, dass ich den synchronisierten Teil der Dropbox auf ungefähr 50 GB reduziere (nur die Business-Daten und evtl. aktuelle Projekte). Damit kann ich mobil wahrscheinlich gut arbeiten, Angebote schreiben usw. Und wenn ich beruflich auf Reisen bin, nehme ich sowieso eine Festplatte mit, auf der dann die ganze Dropbox synchronisiert ist, so dass ich im Falle des Falles auch Zugriff auf alle Daten habe.

    Ist nicht ganz so smouth wie vorher, geht aber auch.

    Viele Grüße,
    Christian

    www.beruf-fotograf.de
    www.ahrens-steinbach-projekte.de

  7. #17
    Full-Member Avatar von werner.bennek
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    896

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Eine größere Festplatte sollte sich auch leicht in bestehenden Systemen nachrüsten lassen.
    Gruss

    Werner

  8. #18

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!
    Thread-Eröffner

    Nicht bei aktuellen Apple - Laptops.... :-) Preis der Schönheit.

    Viele Grüße
    Christian

  9. #19
    Full-Member Avatar von werner.bennek
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    896

    Standard AW: uche nach einer Speichererweiterung USB-C, möglichst klein, bitte um Tipps!

    Dann bliebe evtl. noch die Lösung über einen mobilen TP-Link LTE Router mit µSD-Karten Steckplatz.
    Gruss

    Werner

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •