Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Handball

  1. #51

    Standard AW: Handball
    Thread-Eröffner

    Wenn du bei deinen zukünftigen Einnahmequellen Vereine im Visier hast, vergiß es sofort.

    Ich bin in meiner Gegend seit 30 Jahren unterwegs, kenne im Prinzip jeden Verein und auch Personen aus den Vereinen und bin aufgrund meiner Tätigkeit auch überall namentlich bekannt. In bezahlten Aufträgen zahlt sich das aber nicht aus. Für unseren lokalen Fussballverein mache ich seit sicher 25 Jahren das Mannschaftsbild und die Spielerportraits und bekomme eine "Aufwandsentschädigung" dafür. Letztes Jahr hat mich ein zweiter Verein engagiert, weil er neue Trikots für 3 Handballmannschaften bekommen hat und den Sponsoren ordentliche Bilder zur Verfügung stellen wollte. Ansonsten bekomme ich sehr regelmäßig Anfragen, ob ich meine Bilder (Zeitung/Online-Galerien) zur Verfügung stellen würde. Wenn ich dann sage, dass ich meine Arbeit nicht verschenken kann, ist auch bei mir "Sendepause". Das auf Vereinsebene nichts geht, ist kein Alleinstellungsmerkmal von dir, das dürfte den meisten so gehen.

    Wenn, dann musst du versuchen, an Zeitungen heranzutreten. Wobei das aber im Prinzip auch nur sinnvoll funktioniert, wenn du regelmäßig liefern kannst und auch Archivbilder von dir genommen werden. Wenn du für ein Bild von einem Fußballspiel am Sonntag 20 € bekommst (das ist bei mir in der Gegend so der Schnitt), rechnet sich das als einzelner Auftrag nicht. Ich mache hier alles, da sind auch Termine dabei, da gehe ich einmal für eine Stunde hin und übers Jahr verteilt kommen von dem Termin 15 Bilder. Außerdem sind auch alle Vorschaubilder bei den Ankündigungen der Spiele oder alle Bilder für Berichte von Auswärtsspielen von mir. Wenn man dann Jahr zwischen 600 und 700 Bilder veröffentlich hat, rechnet es sich als Gesamtpaket dann schon. So eine Position musst du dir aber hart erarbeiten, sofern das überhaupt möglich ist. Wenn man wie ich, den kompletten Sport einer Lokalzeitung alleine machen möchte, muss die Konstellation erst einmal möglich sein und man muss auch bereit sein, das zu stemmen. Wenn du jede zweite Woche Termine absagst, bist du nicht mehr lange alleiniger Lieferant. Du kannst dir also vielleicht vorstellen, wie meine Wochenendplanung so aussieht - am Donnerstagabend oder erst am Freitag steht fest, welche Zeit am Wochenende ich für Freizeitaktivitäten verplanen kann und welche nicht. Das muss man auch erst einmal wollen und vor allem, den entsprechend verständnisvollen Partner haben.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #52
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    464

    Standard AW: Handball

    Danke für deine INFO`s

    Zeitungen ist ja schön und gut ,da stehe ich auf einer Liste (Lokalzeitung)und könnte auch sofort loslegen ..Problem ist die suchen schreibendes Personal,also Fotografen schon aber die zugleich auch dazu schriftlich tätig werden .
    Und sorry ,ich bin kein gelernter Redakteur ,der umfassende Berichte verfasst ….und das für 2,50€ .
    Gestern noch mit einer Reporterin gesprochen ...Lokaler Sportteil ist gut besetzt
    Also auch da läuft es nicht evtl. wenn das Wetter besser wird und die Aktivitäten am Überlaufen sind ….Mal schaun was wird .
    Ich will und brauche ja davon nicht Leben,und brauche es auch nicht ...aber es Ärgert mich das alle nur " haben Wollen "..!

  3. #53

    Standard AW: Handball
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ronnyxx Beitrag anzeigen
    ...Problem ist die suchen schreibendes Personal,also Fotografen schon aber die zugleich auch dazu schriftlich tätig werden...
    Die suchen freie Mitarbeiter, die schreiben und das Bild gleich mitliefern. Nur so ist es auch für diese Leute halbwegs attraktiv, weil zum eher spärlichen Zeilenhonorar wenigstens noch das Bildhonorar kommt. Das ist eigentlich auch logisch, wenn jemand über die Kaninchenschau oder das Laientheaterstück schreibt, braucht man keinen "Fotografen". Bei uns ist es so, dass bei Terminen, welche von freien Mitarbeitern besetzt werden, diese auch die Bilder liefern. Ausnahmen sind größere Events oder eben Motive, die nicht jeder fotografieren kann. Da kommt dann der angestellte Fotograf der Zeitung oder am Wochenende der Wochenenddienst oder ich zum Einsatz. Der Zugang ist über das Schreiben sicher viel, viel einfacher, reine Fotojobs gibt es eher wenige.

    Pauschal ist das alles schwer zu bewerten, da spielen die lokalen Bedingungen die ganz entscheidende Rolle. Es kann sein, dass es bei dir in der Gegend keine Chance gibt, auch nur halbwegs auf die Füße zu kommen, woanders aber vielleicht Fotografen gesucht sind und man sofort umfangreicher einsteigen könnte. Je höherwertiger beispielsweise Sportveranstaltungen sind, umso geringer ist die Chance, dass du davon etwas verkaufen kannst, sofern du überhaupt hineinkommst. Der Markt ist gesättig und es gibt heute schon viele Fotografen, die ihre Bilder fast für jeden Preis über Agenturen verkaufen. Wenn du es versuchen möchtest, musst du ganz klein anfangen.

    Ich habe meine lokale Nische gefunden und bin happy damit, weil ich aus Leidenschaft fotografiere und meine knapp bemessene Zeit nicht in lange Fahrtstrecken investieren möchte. Deshalb versuche ich schon lange nicht mehr, außerhalb meines Aktionsradius von vielleicht 20 km um meinen Heimatort zu agieren. Wenn es mir gelingt, strebe ich an, einmal im Jahr ein Highlight, wie zum beispiel vor 2 Jahren den Biathlon Weltcup, zu haben.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #54
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    464

    Standard AW: Handball

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen

    Ich habe meine lokale Nische gefunden und bin happy damit, weil ich aus Leidenschaft fotografiere und meine knapp bemessene Zeit nicht in lange Fahrtstrecken investieren möchte. Deshalb versuche ich schon lange nicht mehr, außerhalb meines Aktionsradius von vielleicht 20 km um meinen Heimatort zu agieren. Wenn es mir gelingt, strebe ich an, einmal im Jahr ein Highlight, wie zum beispiel vor 2 Jahren den Biathlon Weltcup, zu haben.
    Nunja ,sei froh da in diesem Nischengeschäft ansessig geworden zu sein und auch deine Anerkennung zu bekommen ,zumal es ja mit einem Presseausweis auch leichter sein wird.

    Wiegesagt ich stosse mich daran das alle wohl Bilder haben wollen aber jegliche Anerkennung auslassen .
    Mein eigendlicher Gedanke war ja durch halbwegs professionelle Ausrüstung halbwegs gute Fotos machen zu können und damit irgendwie ins Geschäft reinzurutschen …..aber Pusteblume ….!
    Der grosse, mitgliedstarke Verein für den ich tätig werden wollte hat wohl einen Fotografen (Damenmannschaft ),der mit miserabler Ausrüstung ,miserable Fotos macht ,zudem kaum Zeit hat und Termine nicht halten kann …..aber eben nichts für nimmt ….!
    Der wird wohl dazu prädestiniert ...aber Ok....!! ich muss davon ja nicht Leben ….!
    Mal schaun was mir noch einfällt und wie es weitergeht …!!

  5. #55
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    464

    Standard AW: Handball

    …..Upp`s …. ansässig

  6. #56

    Standard AW: Handball

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Das wird doch!

    Technisch hast du dich sehr verbessert, vor allem was die Ausarbeitung der Bilder anbelangt. Du hast zwar noch Luft nach oben, von der Qualität deiner ersten Bilder ausgehend, hast du dich aber relativ kurzer Zeit enorm gesteigert.
    ...was ja auch kein Wunder ist, bei deiner „liebevollen“, „aufopfernden“ und „allumfassenden“ 1:1 Individualbetreuung
    Gut gemacht, Thomas!

    VG
    Off

  7. #57

    Standard AW: Handball

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ronnyxx Beitrag anzeigen
    ...
    Wiegesagt ich stosse mich daran das alle wohl Bilder haben wollen aber jegliche Anerkennung auslassen .
    ...
    Möglicherweise bieten sie Dir die Nennung Deines Namens an ...
    Diese "Umsonst-Mentalität" ist leider weit verbreitet, da wird man relativ schnell aller Verdienst-Illusionen beraubt. Wenn das ein Hauptantrieb für Dich ist, solltest Du Dir einen anderen Bereich als den Sport suchen - das ist meine persönliche Meinung.
    Ich habe auch schon Zeitungen in meiner Gegend mein Bildmaterial angeboten, da bekommst Du oftmals noch nicht einmal eine Rückantwort. Der Markt ist in diesem Bereich ziemlich kaputt. Sogar die Süddeutsche hat neulich "gedacht", dass sie drei Bilder von einem TT-Event in München umsonst bekommt ...
    Unabhängig davon finde ich, dass Deine letzten Bilder gerade bei der Bildqualität nochmals einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht haben.
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  8. #58

    Standard AW: Handball
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ertho Beitrag anzeigen
    Diese "Umsonst-Mentalität" ist leider weit verbreitet, da wird man relativ schnell aller Verdienst-Illusionen beraubt. Wenn das ein Hauptantrieb für Dich ist, solltest Du Dir einen anderen Bereich als den Sport suchen...
    Ich habe in den letzten Jahren dem Buxtehuder Tageblatt (bezahlte) Fotos geliefert, wenn die Handball-Bundesliga Damen aus Buxtehude in Göppingen gespielt haben. Beim letzten Spiel kam dann eine Anfrage vom Verein, ob ich kostenlos Bilder für die aktuelle Berichterstattung auf der Homepage des Vereins liefern könnte. Ich musste dann eine freundlich formulierte E-Mail loslassen und fragen, wie man auf die Idee kommen kann, dass ich meine Arbeit an einen Verein, mit dem ich nun mal absolut nicht zu tun habe, verschenken soll. Logischerweise gabe es keine Antwort auf meine sachliche und freundlich formulierte E-Mail.

    Ich würde bei der Empfehlung allerdings noch deutlich weiter gehen. Wenn ein Nebenverdienst das Ziel ist, würde ich mir nichts im Zusammenhang mit Fotografie aussuchen. Die Preise sind so versaut, dass sich für Neueinsteiger kaum noch eine sinnvolle Möglichkeit etwas zu "verdienen" ergibt. Die Ausnahmen sind Nischen, die nur von wenigen bedient werden. Ansonsten gibt es immer jemand, der es umsonst oder fast umsonst macht. Ich kenne mehrere Fotografen, die für eine Agentur Fuss- und Handball fotografiert haben und immer noch auf ihren Hungerlohn warten, weil der Inhaber Honorare erst ausbezahlt, wenn 100 € Guthaben aufgelaufen sind. Die meisten dieser Honorare sind wegen mehrere involvierter Agenturen dann schon mehrfach halbiert worden und befinden sich damit nicht selten im einstelligen Euro-Bereich. Damit tut man sich natürlich schwer, in kurzer Zeit 100 € zu erzielen. Weil wegen mangelnder Einnahmen die Lust schnell nachlässt, machen die Leute dann keine Termine mehr und kommen so nie mehr zu ihrem Geld.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #59
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    464

    Standard AW: Handball

    Danke Euch an die direkten/indirekten Stellungnamen.

    Ja, der Thomas hat mir da mit seiner Erfahrung auf einer mir verständnisvollen Ebene einiges Nahegebracht....Danke nochmals.

    Das mit dem Fotografieren bei Vereinen ist schon Echt eine Seuche ….toll finden Sie die Bilder aber wehe man will eine Anerkennung dafür dann ist es aus.
    Dann heisst es mal eben ein paar Bilder nur machen ...alles mal eben ….geh mal eben ,mach mal eben ….
    Ich will ja nicht damit Reich werden ,aber eine Anerkennung sollte drin sein und nicht als Dankeschön nur in ein neues Projekt gestossen werden ….um wieder zu hören ..geh mal eben ,mach mal eben ...usw....!

    ...nicht mit mir ,dann werde ich mich darauf beschränken eben soweit es möglich ist mich interessenhalber in der ein oder anderen Sportart fotografisch weiterzuentwickeln und versuchen daraus meinen Spass zu ziehen .
    ...und natürlich die Hoffnung auf eine Änderung nicht aufgeben.
    Jetzt habe ich nunmal einen ganzen "Fuhrpark" an Objektiven und Kameras...die kann ich ja nicht in den Sperrmüll werfen...!

    Gruss Ronald

  10. #60
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    464

    Standard AW: Handball

    Mal wieder was vom Handball
    Objektiv:
    Bild 1 .) Canon 16-35 f2.8 lll (ISO 800 ,1/120 sek bei f5.6)
    Bild 2+3.) Sigma 135 f1.8 Art (ISO 4000, 1/800 bei f2.0)
    Bild 4.) Sigma 120-300 f2.8 (ISO 5000, 1/640 bei f2.8)
    leicht Nachgeschärft und Belichtung leicht angehoben ,sowie Sättigung erhöht,Bild 3 etwas rumgespiellt.









Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •